Fostex D-10 PCM-Error

Diskutiere Fostex D-10 PCM-Error im Forum Reparatur von Audio und Hifi Bausteine im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Fostex Typenbezeichnung: D-10 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): PCM-Error Meine Messgeräte:: kein Messgerät Analog/Digital...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
TumadieMoerchen

TumadieMoerchen

Benutzer
Registriert
13.11.2015
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hersteller: Fostex

Typenbezeichnung: D-10

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): PCM-Error

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo

Hab heute einen Spezialfall. Ich trau mich da nicht ran. Ein Fostex D10 Master Dat-Recorder.
Eigentlich läuft alles tadellos wären da nicht immer diese PCM-Errors alle paar Sekunden. Dann verzerrt der Ton kurz.
Ich hab von diesen Geräten keine Ahnung und hoffe hier ein paar Tips zubekommen woran es liegt.

Gruss Micha
 
T

ThüringEr

Benutzer
Registriert
16.11.2009
Beiträge
550
Punkte Reaktionen
23
Hi wenn du es dir zutraust erst mal die Audiokopfscheiben reinigen.Vorsichtig natürlich...
Die DAT Geräte haben Audiokopfscheiben ähnlich den Videokopfscheiben von Videorecordern nur etwas feiner...Daher vorsichtig reinigen mit Isopropanol oder Ähnlichem und nicht gerade mit Wattestäbchen,die Fasern können die Abtaster kaputt reissen.Es gibt aber so Reinigungsstäbchen bei Conrad etc...
 
TumadieMoerchen

TumadieMoerchen

Benutzer
Registriert
13.11.2015
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo Thüringer,

Danke für die Antwort. Leider ging gestern Abend der Ton ganz weg- Irgendwie scheint die Chassette auch nicht richtig auf den Kernen zu sitzen. Ausserdem habe ich eine ganz kleine runde Mutter mit zwei Kerben gefunden. Vermutlich hat die was mit der Bandführung zu tun.


Gruss Micha
 
T

ThüringEr

Benutzer
Registriert
16.11.2009
Beiträge
550
Punkte Reaktionen
23
Ok,dann must natürlich erst mal die ganze Mechanik ansehen.Explosionszeichnungen dürfte es kaum geben...
Viel Spass...
 
TumadieMoerchen

TumadieMoerchen

Benutzer
Registriert
13.11.2015
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hi ThüringEr,

So es ist vollbracht.Gerät läuft wieder einwandfrei. Nach dem Reinigen der Köpfe tat sich ersmal garnix.
Ich habe dann kontrolliert ob das Chassettenfach richtig nach unten fährt. Habe die Welle beidseitig gelöst und den Endpunkt eingestellt. Sehr kniffelige Sache. Dann fiel mir eine fehlende Schraube auf die das Chassettenfach mit dem Kopfträger verbindet. Vorne rechts fehlte diese und wenn die chassette runterfährt drückt sie den Kopfträger etwas weg. Nach dem Befestigen lief der Rekorder aber nicht mit allen Bänder.
Also stellte ich mit einem sehr gut aufgenommenem Band meines Sony Tcd-8 den Kopf ein.
Nachdem ich dann auf dem Fostex ein Band bespielt hatte und das auf dem Sony Tcd-D8 einwandfrei lief geh ich davon aus das die Spur annähern gut eingestellt ist.

Übrigens habe ich problemlos ein Servicemanual mit Explosionszeichnung gefunden ^^

Gruss und danke Micha
 
Zuletzt bearbeitet:
T

ThüringEr

Benutzer
Registriert
16.11.2009
Beiträge
550
Punkte Reaktionen
23
Na dann Gratulation zur gelungenen Reparatur.
 
TumadieMoerchen

TumadieMoerchen

Benutzer
Registriert
13.11.2015
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Danke,

Das Gerät hat aber auch einen Megaklang, bin echt begeistert.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Fostex D-10 PCM-Error

Ähnliche Themen

AEG/Privileg Mod. 495 Fehler 10 Wasserzulauf

Miele HG 02 Zu-/Ablauf blinkt, nach 2 Tagen Ruhe läuft Programm und bleibt im Reinigungsvorgang aber hängen

comanda F55Z Startet nicht, sonst scheint alles ok.

AEG Lavatherm 55630 beendet Programm sofort

Philips 42pfl9803/10 Bild übersteuert sich etwas

Oben