Flachbandkabel für TFT-Display

Diskutiere Flachbandkabel für TFT-Display im Forum Reparatur Monitor und TFT im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Compaq Typenbezeichnung: tft5000 Chassi: Vorhandene...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

codeworx

Neuling
Registriert
05.11.2005
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Compaq
Typenbezeichnung: tft5000
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltbild vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Nabend!
Ich habe vor, meinen alten TFT-Monitor auf einen Overheadprojektor zu packen, um die Konstruktion dann als Beamer zu nutzen. Blöderweise hat Compaq das Display mit zu kurzen Folienkabeln mit den dahintersitzenden Platinen verbunden, sodass sich diese nicht zur Seite wegklappen lassen. Wenn ich den Beamer so benutzen würde, wären diese Platinen ständig im Bild...
Die einfachste/billigste Lösung wäre das vorhandene Kabel durch ein längeres zu ersetzen.
Kann mir jemand nen Tip geben wo man solche Kabel herkriegen kann? (Conrad und Reichelt-Elektronik hatten keins da..)

Das Kabel ist 19-polig, die Adern sind aus Kupfer und zwischen zwei Folienstreifen geklebt. Abstand 0,5 mm.

Vielen Dank, MfG: codeworx
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

ein passendes Kabel wirst Du im Handel wahrscheinlich nicht finden. Die einzige Möglichkeit wäre, dass Kabel in der Mitte "aufzutrennen" und mit geeigneten Leitern zu verlängern. Allerdings möglichst nicht viel länger als notwendig, die Signale könnten durch den verlängerten Weg abgeschwächt werden,

Gruß
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Flachbandkabel für TFT-Display
Oben