FFS schaltet kurz nach dem Einschelten wieder auf Stand By

Diskutiere FFS schaltet kurz nach dem Einschelten wieder auf Stand By im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo Zusammen, habe einen Grundig Sydney SE 7240 / CUC 1838 Gerät schaltet nach dem Einschalten nach ca. 5 -10 Sec. wieder auf Stand By...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Mecki

Benutzer
Registriert
03.06.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo Zusammen,
habe einen
Grundig
Sydney SE 7240 / CUC 1838
Gerät schaltet nach dem Einschalten nach ca. 5 -10 Sec. wieder auf Stand By. StandBy LED schaltete von rot auf orange und dann wieder auf rot.
Hochspannung vorhanden.
Die Spannungen aus dem Netzteil und Zeilenstufe sind alle OK.
Da der Verdacht nach Rücksprache mit Grundig auf die BR gefallen ist habe ich dieselbe auch ausgetauscht. Danach war folgender Fehler: Nach dem einschalten geht nun die StandBy LED von orange auf grün dann wieder auf orange Spannungen alle i.O. Hochspannung da. Habe dann mal probiert von den Farbenstufen IC's nacheinander die + 200V abzuhängen um zu überprüfen ob es da Probleme gibt. Hatte dann zwei unterschiedliche Fehlererscheinungen. Aus diesem Grund habe ich dann die Farbendstufen IC's getauscht. Mit dem Ergebnis das der FFS immer noch abschaltet. Wenn ich die UG2 dann ein wenig hoch drehe sehe ich ein graues Bild mit Rücklaufstreifen. Das wars mal soweit.
Bin mit meinem Latein nun doch am Ende.

Hat da jemand eine Idee?

Danke und Gruss
Mecki
 
S

spies

Benutzer
Registriert
01.05.2003
Beiträge
247
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich vermute einen Fehler in der RGB

mfg: Josef
 
M

Mecki

Benutzer
Registriert
03.06.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo Josef,

Das denke ich mir auch. Meine Frage ist nur wo muss ich da noch ansetzen. Wie gesagt die Farbendstufen IC's habe ich ja schon getauscht. Leider gibt es ja auch die BR-Platte auf der die Endstufen IC's verbaut sind nicht mehr von Grundig. Habe da in meiner alten Firma mal nachgefragt. Und die Signale für die RGB/BR-Platte kommen ja direkt aus der Feature-Box.

Wo kann ich da noch ansetzen.

Gruss
Mecki
 
S

spies

Benutzer
Registriert
01.05.2003
Beiträge
247
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

der beste Ansatz ist hier das messen der Signale mit einem Oszi.

Ausgang Box --> Eingang RGB --> Ausgang RGB --> Farbkathoden BR-Anschlußplatte

mfg:Josef
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Leider gibt es ja auch die BR-Platte auf der die Endstufen IC's verbaut sind nicht mehr von Grundig.
Soviel kann darauf ja nicht kaputt gehen.
 
M

Mecki

Benutzer
Registriert
03.06.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

bin wieder mal hier.
Klar kann auf der BR-Platte nicht viel kaputt sein. Die Frage ist nur was. Habe schon die Endstufen IC's rausgeschmissen, hat leider keine Linderung gebracht.
Die Spannungen an der BR-Platte sind ja soweit OK, auch das was vom Digibox kommt scheint mir OK. Da ich Standardmässig den FFS mit dem Programmplatz AV1 starte, denke ich das auch die RGB-Signale von der Digibox OK sind. Wie schon gesagt, habe mal die UG2 ein wenig hoch gedreht und bekommen dann mal kruz ein graues Bild mit Rücklaufstreifen. Die Rücklaufstreifen haben dann etwa einen Abstand von zwei bis drei Zentimetern. Auch das ist denke ich normal.

Hat sonst noch jemand eine Idee?

Was mir evtl. auch noch helfen würde, wäre ein Schaltplan der BR-Platte. Best.Nr.:29305.122.33.

Grüsse Mecki
 
S

spies

Benutzer
Registriert
01.05.2003
Beiträge
247
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

die Spannungen an der BR-Platte sind das Eine, aber die Signale eben das Andere.
Ohne die Signale mit einem Oszi zu messen und zu verfolgen kommst Du hier nicht weiter.

Wie sehen den die Signale die aus der Box kommen aus?
Was scheint OK zu sein was aus der Box kommt?

Ich habe es oben schon mal geschrieben, aber das hast Du sicher überlesen.

mfgf: Josef
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: FFS schaltet kurz nach dem Einschelten wieder auf Stand By

Ähnliche Themen

Panasonic TX-47ASW804 Blinkcode 1 (BL SOS) Gerät schaltet s

FFS startet und schaltet dann ab.

Grundig CUC1836 nur auf Stand-By

Oben