Einbauherd Zanussi Zop 20

Diskutiere Einbauherd Zanussi Zop 20 im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Zanussi Typenbezeichnung: Zop 20 Chassi: Vorhandene...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

Kalina

Benutzer
Registriert
21.09.2005
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Zanussi
Typenbezeichnung: Zop 20
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltbild vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Mein Backofen hat vor ein paar Monaten urplötzlich den Geist aufgegeben. Er heizt nicht (hat nur Unter-und Oberhitze) und die Innenbeleuchtung funktioniert auch nicht mehr. Aber ich kann noch mit dem Ceranfeld kochen. Erst dachte ich, das sich vielleicht ein Kabel gelöst hat und dadurch die Stromversorgung unterbrochen ist. Ein Bekannter hat den Backofen ausgebaut und dabei festgestellt das beim Ende des Kabels (stecker)zum Backofen schwarz ist. Er meint das evt. der Heizstab durchgebrannt ist. Könnte das die Ursache sein? Der Einbauherd ist Baujahr 1998. Lohnt sich da noch die Reperatur? Ich bin am überlegen ob ich den Kundendienst von Zanussi bestellen soll oder nicht. Nicht das Kosten zu hoch werden.
 
B

Bertl100

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
3.786
Punkte Reaktionen
1.509
hallo!

also ich würde eher auf den anschluß des kabels am herd tippen.
evtl. hatte sich dort die klemmschraube gelockert. das führt dann dazu das es dort kokelt, sehr heiß wird, und dann irgendwann gar keinen kontakt mehr hat.

ein defekt des heizstabes ist unwahrscheinlich. erstens sind ober- und unterhitze getrennte heizstäbe die dann nicht gleichzeitig kaputt gehen.

zweitens würde dann das anschlußkabel nicht verschmort sein. (sondern entweder die sicherung/FI fliegen, oder einfach EINER der beiden stäbe gar nicht mehr heizen).

das ist meine vermutung ohne das anschlußkabel gesehen zu haben.

bernhard
 
klamotte35

klamotte35

Benutzer
Registriert
27.04.2005
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

heizt er gar nicht mehr? Wenn ja, kann es naturlich das vorher beschriebene sein. Bei unserem Zanussi hatten wir jedoch, das die Temperatursicherung hinten am Gerät ausgelöst hat. Herd ging gar nicht mehr - auch kein Licht, Ceranfeld läuft aber weiter. Sicherung sollte dann zwar eigentlich selbstätig zurückstellen, tat sie aber natürlich nicht! Das Problem schien bei Zanussi bekannt zu sein, denn bei der Nachbestellung (glaube vor zwei Jahren ca. 17.- Euro zzgl. Versand) wurde gleich eine stabilere Version geliefert.
Also, wenn Herd ausgebaut ist, auf jeden Fall gleich mit überprüfen.
Sollte es die Sicherung sein, lässt sie sich relativ einfach selbst wechseln. Sie ist nur mit einer Mutter festgeschraubt und die beiden Kabel sind mit Kabelschuhen aufgesteckt.

Gruß
Andreas
 
K

Kalina

Benutzer
Registriert
21.09.2005
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ja der Backofen heizt gar nicht mehr und kein Licht brennt mehr.

Nur selber reperarieren kann ich das nicht und will ich auch nicht.

Für mich ist es halt nur interessant, ob es sich lohnt es reparieren zu lassen.

Danke für die Antwort.
 
klamotte35

klamotte35

Benutzer
Registriert
27.04.2005
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

Also den Symptomen nach ist es wirklich nur die defekte Temperatursicherung oder eine gelöste Klemmschraube. Ein vernünftiger Servicetechniker sollte für die Reparatur nicht länger als ca. 20 Min. inkl. Aus- und Einbau brauchen. Wenn der Herd ansonsten noch in Ordnung war, lohnt sich dir Reparatur auf jeden Fall. Auch keine Möglichkeit , dass ein Verwandter Ahnung hat und als Freundschaftsdienst mal Hand anlegt? VORHER NATÜRLICH DIE HAUPTSICHERUNG LÖSEN! Das teuerste ist dabei halt An- und Abfahrt und der Arbeitslohn.

Gruß ins Reich der Onkelz :P
Andreas
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Einbauherd Zanussi Zop 20
Oben