DVD Yamada DVR-9300 HX, SAMPO PSE0011 Netzteil defekt

Diskutiere DVD Yamada DVR-9300 HX, SAMPO PSE0011 Netzteil defekt im Forum Reparatur BLU RAY Player / Brenner im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: DVD Yamada DVR-9300 HX, Typenbezeichnung: SAMPO PSE0011 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Netzteil defekt Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

win786

Benutzer
Registriert
16.05.2011
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: DVD Yamada DVR-9300 HX,

Typenbezeichnung: SAMPO PSE0011

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Netzteil defekt

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusamme
Ich habe das bei Ebay gekauft und das Netzteil kaputt, wo kann man so ein Netzteil kaufen?
ich habe bei google nicht so viele Info gefunden
vielen Dank
 
W

win786

Benutzer
Registriert
16.05.2011
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
hallo zusammen
kann jemand mir sagen, was für ein Mofet ist das??
40t03gp 537165

vielen Dank
 
P

puntomane

Benutzer
Registriert
25.11.2008
Beiträge
706
Punkte Reaktionen
34
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
hallo,
googeln hilft und alldatasheet hatts als pdf
mfg
harry
 
W

win786

Benutzer
Registriert
16.05.2011
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
bevor ich hier schreibe, habe in google gesucht, was ich nicht gefunden habe
 
P

puntomane

Benutzer
Registriert
25.11.2008
Beiträge
706
Punkte Reaktionen
34
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
hallo
es ist echt nicht schwer zu finden: www.aldatasheet.com und SSM40T03GP eingeben
mfg
harry
 
W

win786

Benutzer
Registriert
16.05.2011
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
ich danke dir
ich habe danach 40t03gp 537165 in google gesucht!
Ich finde was nur 40t03gp den rest nicht 537165, wollte genauer wissen was ist das?

MfG
 
P

puntomane

Benutzer
Registriert
25.11.2008
Beiträge
706
Punkte Reaktionen
34
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
der rest hat für die grund daten keine relevanz
mfg
harry
 
W

win786

Benutzer
Registriert
16.05.2011
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
ich habe seit heute morgen mehrere gefunden aber ich bin jetzt sprachlos, welche, es geht um Netzteil von DVD-Recoder?
40t03gp datasheet
40t03gp inverter mosfet
40t03gp mosfet
40t03gp cross reference
40t03gp equivalent

danke
 
P

puntomane

Benutzer
Registriert
25.11.2008
Beiträge
706
Punkte Reaktionen
34
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
...wo ist das problem die typen bezeichnung ist z.b. ssm40t03gp oder ap40t03gp wobei der grundtype immer der 40t03gp bleibt die buchstaben zu vor bestimmen den hersteller, bei ebay sind sie auch ohne die zuvor stehendn buchstaben zu haben
mfg
harry
 
W

win786

Benutzer
Registriert
16.05.2011
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
ich lasse ein Bild hier
ich habe in dieser netzteil 4 Mal Mosfet 40T03GP, die alle kaputt sind(unlesbar), ich nehme mal als Mosfet 40T03GP an.
drei mal mit Külkörper und ein mal ohne mit rotem Feil
danke
 
W

win786

Benutzer
Registriert
16.05.2011
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
ich habe nur diese Zahlen mehr leider nicht 40t03gp 537165 und die Andern mit Kühlkörper kann nicht mehr die Zahlen lesen
vielen Dank
 
röhrenradiofreak

röhrenradiofreak

Benutzer
Registriert
09.03.2005
Beiträge
2.363
Punkte Reaktionen
355
Woraus schließt Du, dass alle defekt sind?

Dass vier Mal die gleiche Type verbaut ist, kann sein, muss aber nicht. In dieser Gehäuse-Bauform gibt es sehr viele MOSFET-Typen, aber auch bipolare Transistoren, Spannungsregler und Doppeldioden. Die beiden Bauteile an dem linken Kühlkörper könnten Doppeldioden sein.

In vielen Fällen, gerade in Schaltnetzteilen, ist ein defekter MOSFET nicht die Ursache, sondern die Folge des eigentlichen Fehlers, oder es sind durch den defekten MOSFET weitere Bauteile in Mitleidenschaft gezogen worden. Häufig überlebt ein neuer MOSFET dann schon den ersten Einschaltversuch nicht.

Lutz
 
S

Samtron

Benutzer
Registriert
04.07.2010
Beiträge
162
Punkte Reaktionen
1
hallo zusammen
Ich kann auch zwei Bilder hochladen, Ich habe ein anders Problem mit diesem Gerät
hier erstes Bild SP1050 oder SP1060 steht, wo ich eine Fragezeichen gelassen habe, ich kann nur S daunten steht SP oder SR mehr kann nicht lesen und beiden haben drei beinchen :-) das zweites Bild hat folgender Nr. F11 F113 SSS 7NGB kann nicht gut lesen. ich hoffe damit kannst du was anfangen
MfG
 
C

Californium98

Benutzer
Registriert
05.02.2005
Beiträge
178
Punkte Reaktionen
12
Hallo,

am Platinenaufdruck ist doch eindeutig zu erkennen, dass es sich bei den beiden Bauteilen am linken Kühlkörper
(roter Pfeil und Fragezeichen) um Doppeldioden handelt.
Btw. habe ich auch noch 3 von den Teilen (intakt) hier rumstehen; evtl. sehe ich im Laufe des Tages mal nach,
um welchen Dioden-Typ es sich handelt.

Gruß - Cali
 
W

win786

Benutzer
Registriert
16.05.2011
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
hallo, das wäre sehr nett von dir
was hast du in
ZD3?
D351?
ZD291?
ZD271?
sind die gleiche oder??

was hast du in
R402?

Ich danke dir viel mals

MfG
 
C

Californium98

Benutzer
Registriert
05.02.2005
Beiträge
178
Punkte Reaktionen
12
Hello again,

von dem NT gibt es offenbar versch. Varianten, da sich das Platinen-Layout
meiner NT´s vom Layout des NT´s von win786 unterscheidet.

Die mittlere Doppeldiode D251 ist eine SP1060; die linke Doppeldiode D261 ist bei
meinen NT´s nicht bestückt; stattdessen ist eine einzelne Schottky-Diode in Pos.
D261A verbaut. R402 ist bei meinen NT´s ein 1k-Widerstand.
Von den 40T03GP befinden sich übrigens 3 St. im sek.-NT, die bei einem meiner
3 NT´s durch (ST)P3055LTG ersetzt sind.
Und jetzt zu den "bad news": ZD3 kann ich nicht finden, die Werte der Dioden
D351/ZD271/ZD291 sind im eingelöteten Zustand -auch bei bestem Willen- nicht
ablesbar, da mit der Beschriftung zur Platine liegend.
Sorry, aber die werde ich jetzt nicht extra auslöten, da muß dann wohl doch ein
Schaltbild her.

Gruß - Cali
 
W

win786

Benutzer
Registriert
16.05.2011
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Californium98 schrieb:
Hello again,

von dem NT gibt es offenbar versch. Varianten, da sich das Platinen-Layout
meiner NT´s vom Layout des NT´s von win786 unterscheidet.

Die mittlere Doppeldiode D251 ist eine SP1060; die linke Doppeldiode D261 ist bei
meinen NT´s nicht bestückt; stattdessen ist eine einzelne Schottky-Diode in Pos.
D261A verbaut. R402 ist bei meinen NT´s ein 1k-Widerstand.
Von den 40T03GP befinden sich übrigens 3 St. im sek.-NT, die bei einem meiner
3 NT´s durch (ST)P3055LTG ersetzt sind.

Und jetzt zu den "bad news": ZD3 kann ich nicht finden, die Werte der Dioden
D351/ZD271/ZD291 sind im eingelöteten Zustand -auch bei bestem Willen- nicht
ablesbar, da mit der Beschriftung zur Platine liegend.
Sorry, aber die werde ich jetzt nicht extra auslöten, da muß dann wohl doch ein
Schaltbild her.

Gruß - Cali

Hallo Cali ich danke dir viel mals
wo kann man die Sachen bestellen? bei ebay nicht gefunden
ich habe noch eine Frage was für eine Funktion haben die??
MfG
 
A

Anton171067

Benutzer
Registriert
11.08.2004
Beiträge
166
Punkte Reaktionen
14
Servus,ich habe so ein Netzteil mit einem Platinenbruch.
Alle Bauteile drauf sind funktionstüchtig.

Gruß
Anton
 
S

Samtron

Benutzer
Registriert
04.07.2010
Beiträge
162
Punkte Reaktionen
1
hallo zusammen
nach der Aufnahme drücke ich Stop. das Gerät bleibt hängen, was könnte sein?
ist was in NT Kaputt?
danke
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Samtron schrieb:
hallo zusammen
nach der Aufnahme drücke ich Stop. das Gerät bleibt hängen, was könnte sein?
ist was in NT Kaputt?
danke

bleib du mal bei deinem Tread
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: DVD Yamada DVR-9300 HX, SAMPO PSE0011 Netzteil defekt

Ähnliche Themen

Toshiba DVD Videoplayer SD-151E Netzteil defekt, Sicherung brennt sofort durch, Optokoppler defekt

Philips (TP) 40PFL8007K/12 Philips 40PFL8007K/12 Netzteil defekt

Philips Netzteil PLDF-P975A 272217100987 z.B. für 42PFL7685K Netzteil Kurzschluss

Philips 32pfs6402/12 Backlight defekt

Bose Lifestyle 18 kein ton beim abspielen von CD/DVD

Oben