delta dps-141cp1a keine 13,2 volt

Diskutiere delta dps-141cp1a keine 13,2 volt im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: delta Typenbezeichnung: dps-141cp1a Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): keine 13,2 volt Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

pkl

Benutzer
Registriert
11.02.2017
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hersteller: delta

Typenbezeichnung: dps-141cp1a

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): keine 13,2 volt

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


hallo
habe hier einen sharp LC-46LE812E mit einem powerboard typ delta dps-141cp-1a
bei dem powerboard fehlen die 13,2 volt hinter dem n-mosfet q 7911 typ ap6679gi
den mosfet habe ich ausgebaut und getestet vor dem mosfet sind 13,5 volt vorhanden
5 volt vom spannungsregler ic 7003 sind auch vorhanden
Vielen dank im voraus
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Servus,

versteh die Beschreibung nicht ganz. Hast du den MOSFET getestet und er ist ok? Dann schau mal ob [SW] auf low geht, sonst schaltet der nicht ein.
 
P

pkl

Benutzer
Registriert
11.02.2017
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
hallo hermann
danke für deine reaktion
den mosfet hatte ich ausgelötet und mit diodenmessung zum ein und ausschalten gebracht
der mosfet hat auf gate und souce die gleiche positiven 13,5 volt und kann nicht durchschalten die transis die den auf negatives level steuern sollen habe ich getauscht
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pkl

Benutzer
Registriert
11.02.2017
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
wenn ich das richtig sehe steuert sw den q 7922 der wiederum von q7921 angesteuert wird die 5 volt am emitter von q 7921 sind vorhanden
aber wo soll eingang A herkommen um q7918 (n-mosfet) durch zu schalten wenn ic7702 keine vcc hat
 
Zuletzt bearbeitet:
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Zuletzt bearbeitet:
P

pkl

Benutzer
Registriert
11.02.2017
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
auch die optokoppler habe ich schon getauscht das wurde an anderer stelle hier im forum schon besprochen
auch den optos fehlt an der transistorseite die steuerspannung , deshalb kein ucc
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pkl

Benutzer
Registriert
11.02.2017
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
auch deinen blog hatte ich schon studiert
tolle seite
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Danke :-)

Dann bist du durchs Standardprogramm durch.

Das [A] verwirrt mich noch. Taucht an allen möglichen Stellen auf. Auch beim IC7702 BL_ON Ausgang.http://www.datasheetbank.com/datasheet/ETC/DDA003A.html
Das wird's wohl angeknipst.
 
P

pkl

Benutzer
Registriert
11.02.2017
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
habe gerade mal ps on gemessen = 0volt kommt wahrscheinlich vom mainboard aber auch dort fehlen die 13,2 volt
 
P

pkl

Benutzer
Registriert
11.02.2017
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
sieht für mich irgentwie aus als ob sich die katze in den schwanz beisst
keine 13,2 volt =kein A eingang = keine 13,2 volt
 
P

pkl

Benutzer
Registriert
11.02.2017
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
was könnte passieren wenn ich an Q 7918 souce und drain kurzzeitig brücken würde
rein theoretisch müsste Q 7911 dann durchsteuern oder ?
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Dieses Netzteil ist die Hölle an Komplexität. ThommyX hat auch schon viele Stunden mit dem Teil verbracht :D

Mit PS_ON = 0V startet es nicht. Die 13.2V braucht das Main nicht zum booten. Es begnügt sich mit 5V und setzt PS_ON dann auf High. Dann aktiviert sich der Rest.
Probier mal, das PS_ON über einen Widerstand (1k oder so, als Schutz gegen Irrtum) auf die 5V zu legen. Dann sollte es anspringen.

Mit abgestecktem Main natürlich...
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pkl

Benutzer
Registriert
11.02.2017
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
hallo
habe dein vorschlag ausgeführt und siehe da es startet
scheinbar liegt der fehler auf dem main
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ok. Dann bootet das Main nicht richtig. Das kann jetzt daran liegen, dass eine Spannung fehlt (3.3V, 1.1V o.ä.), die aus den 5V auf dem Main produziert werden. Das gibt's öfters. Oder an kaputter Software, oder oder...

Um das systematisch zu untersuchen, wäre ein Schaltplan vom Main sehr hilfreich.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hast du schon?
https://elektrotanya.com/sharp_lc-4..._46lx812e_40lu822e_46lu822e.pdf/download.html

Also BU5V sind vorhanden (über IC7003) am Pin11 vom Kabel zum Main. Auf Seite 18 les ich raus, dass aus den 5V vom IC9609 3.3V gemacht werden. Mehr passiert nicht. Das wäre zu überprüfen.

Wenn PS_ON auf high geht, werden die 3.3V über Q9604 auf STB3.3 für den Prozessor geschalten und der Rest ernährt sich von den 13V
Das soll wohl diese etwas kryptische Überschrift
STB3.3V(PS_ON) -> 5V -> 1.05V -> 1.8V, CPU1.2V, 8V -> 3.3V
aussagen
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pkl

Benutzer
Registriert
11.02.2017
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
hallo hermannS
service manual habe ich
trotzdem danke für den link
 
P

pkl

Benutzer
Registriert
11.02.2017
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
könnte an ic 2006 liegen
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wieso jetzt IC2006? Ich habe oben noch was ergänzt bei meinem Beitrag. Sind die 3.3V da?
 
P

pkl

Benutzer
Registriert
11.02.2017
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
ok werd die sache prüfen kann etwas dauern
 
P

pkl

Benutzer
Registriert
11.02.2017
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
an Q 6904 eingang pin 1 3,3 volt vorhanden augang pin5 und 6 = 0 volt
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: delta dps-141cp1a keine 13,2 volt

Ähnliche Themen

Sharp LC-40LE814E Gerät ist ohne Funktion

Grundig 37VLC6110C Gerät startet nicht. LED blinkt 2x, pausiert dann, blinkt dann noch 6 Mal. Weiterhin keine Funktion

Philips 47PFL6097K/12 Layer1 Code 3 Netzteil Fehler ?

Telefunken D32H125N3 Blinkt 5 mal

Sharp LC-26AD5E-BKNetz Netzteil kaputt

Oben