Delonghi DEM 10 Kurzschluss Platine

Diskutiere Delonghi DEM 10 Kurzschluss Platine im Forum Sonstige Haushaltsgeräte im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Delonghi Typenbezeichnung: DEM 10 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kurzschluss Platine Meine Messgeräte:: kein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

maxitos

Benutzer
Registriert
17.09.2017
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Delonghi

Typenbezeichnung: DEM 10

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kurzschluss Platine

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo an alle Forum Mitglieder

Mein Luftentfeuchter hat den Geist aufgegeben.
Es gab ein Kurzschluss und die Sicherung im Haus hat geschaltet.

Das Gerät startet nicht mehr.
Habe es aufgemacht und die Platine herausgenommen
Platine: D2514-840 ( E56334) COR597EV1.1 2011.11.29
ne1967-scheda-comandi-dc-cor597e


Nach einer Sichtkontrolle stelle ich folgendes fest:

- Sicherung FUSE1 3.15A 250V durchgebrannt
- CHIP Viper22A 488346 ebenfalls durch
- Wiederstand 1k ohm defekt

Ich alle drei Teile ausgetauscht und nach dem einstecken gab es wieder ein Kurzschluss:

- Fuse und Wiederstand sind wieder durch

Kann mir Jemand ein Tipp angeben welche Teile ich noch austauschen müsste?
Mein Verdacht liegt momentan auf den Kondensator mkp62 275 x2 334k 40/110/56/B
 

Anhänge

  • IMG_5103.JPG
    IMG_5103.JPG
    665,1 KB · Aufrufe: 2.012
  • IMG_5104.JPG
    IMG_5104.JPG
    581,2 KB · Aufrufe: 2.000
  • IMG_5106.JPG
    IMG_5106.JPG
    435 KB · Aufrufe: 1.985
  • IMG_5108.JPG
    IMG_5108.JPG
    703,6 KB · Aufrufe: 1.854
Zuletzt bearbeitet:
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
225
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Zwar kenne ich deine Platine nicht, aber die X2 Kondensatoren sitzen i.d.R. zwischen N und L. Daher kann es dein Problem nicht sein.

Viper12 ist der Treiber für das Schaltnetzteil, ist dieser heil geblieben? Messe die Halbleiter durch, die du so noch auf der Platine findest und beginne im Bereich des Netzteils. Irgendwo muss noch ein Kurzschluss sein.
 
M

maxitos

Benutzer
Registriert
17.09.2017
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Chris02 schrieb:
Zwar kenne ich deine Platine nicht, aber die X2 Kondensatoren sitzen i.d.R. zwischen N und L. Daher kann es dein Problem nicht sein.

Viper12 ist der Treiber für das Schaltnetzteil, ist dieser heil geblieben? Messe die Halbleiter durch, die du so noch auf der Platine findest und beginne im Bereich des Netzteils. Irgendwo muss noch ein Kurzschluss sein.

Hallo Chris

Herzlichen Dank für dein Feedback

Beim zweiten Kurzschluss hat der Viper überlebt, oder zumindest kann ich kein sichtbaren Schaden erkennen. Habe jetzt ein Paar Foto angehängt.

Grüsse
Max
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
225
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Hattest du bei dem zweitem Kurzschluss alle Stecker der Platine dran oder nur den Netzstecker?
Auf der Oberseite ist nichts, was aus meiner Sicht die Sicherung kaputt bekommen könnte. Außer P-IC2, aber das wird wahrscheinlich die Spannungsref. für den Viper sein. Was ist auf der Rückseite der Platine?

Edit: D6 überprüf auch nochmal.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

maxitos

Benutzer
Registriert
17.09.2017
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Chris02 schrieb:
Hattest du bei dem zweitem Kurzschluss alle Stecker der Platine dran oder nur den Netzstecker?
Auf der Oberseite ist nichts, was aus meiner Sicht die Sicherung kaputt bekommen könnte. Außer P-IC2, aber das wird wahrscheinlich die Spannungsref. für den Viper sein. Was ist auf der Rückseite der Platine?

Edit: D6 überprüf auch nochmal.

also beim zweiten Kurzschluss habe ich alle Kabel angeschlossen

D6 (in der Tat Q6) habe ich jetzt ausgebaut und getestet, es ist ein SS8050 331 Transistor, mit der dioden Funtkione zeigt mein voltmeter auf beiden 000

ich versuche mal mit neuen Fuse, Wiederstand und den obenerwähnten Transistor ...mal schauen

habe ein Bild von der Rückseite der Platine angehängt
 

Anhänge

  • IMG_5577.JPG
    IMG_5577.JPG
    789,5 KB · Aufrufe: 1.666
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
225
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Da ist auch noch etliches was kaputt sein könnte. Von den Bildern her kann ich da aber nichts mehr erkennen. Das wird alles zu komplex. Was du auf jeden Fall noch beachten solltest: Wenn der Kurzschluss sekundär liegt, wird der Schaltnetzteiltrafo das nicht so oft mitmachen. Von Try & Error rate ich dir ab, sonst ist die Platine gleich ein Fall für die Tonne. Du solltest du schon sicher sein, dass keine weiterer Kurzschluss vorhanden ist.
 
betz

betz

Benutzer
Registriert
07.05.2010
Beiträge
1.269
Punkte Reaktionen
151
Wissensstand
Elektriker
da gab es oft Probleme mit der Platine .Diese wurde inzwischen vom Hersteller verbessert.
Solltest du eine neu Platine brauchen melde dich .
 

Anhänge

  • Platine oben.JPG
    Platine oben.JPG
    90,5 KB · Aufrufe: 1.120
  • Platine unten.JPG
    Platine unten.JPG
    109,7 KB · Aufrufe: 1.048
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Delonghi DEM 10 Kurzschluss Platine
Oben