Constructa WDT70 Constructa Trockner Wasser im Innenraum - R

Diskutiere Constructa WDT70 Constructa Trockner Wasser im Innenraum - R im Forum Reparatur Trockner im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Constructa Typenbezeichnung: WDT70 E-Nummer: CWK4C101/05 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Constructa Trockner Wasser im...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

SteveScout

Benutzer
Registriert
29.11.2017
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller: Constructa

Typenbezeichnung: WDT70

E-Nummer: CWK4C101/05

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Constructa Trockner Wasser im Innenraum - Rückwand wie abnehmbar?

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo, zusammen!
Unser Constructa-Kondenstrockner schaltet nach wenigen Minuten ab und es landet keinerlei Wasser mehr im Auffangbehälter - das lädt er im hinteren Drittel des Innenraums in Bodennähe ab, wie wir nun herausgefunden haben.

Um etwaige Verstopfungen etc. zu beseitigen, haben wir mittlerweile alles abmontiert - bis auf die Rückwand, die sich einfach nicht von der Trommel lösen will, zum einen mit dieser Art Schraube (rechts im angehängten Bild, sitzt genau mittig zur Trommel) und dann mit dem Lüfterrad, was ohne Gewalt nicht abzugehen scheint. Muss man diese beiden Objekte sauber abbauen, um die Rückwand entfernen zu können? Und wenn ja .. hat das schonmal jemand erfolgreich gemacht?

Vielen lieben Dank!!

Grüße,
Steffen
 

Anhänge

  • Electra_trockner.jpg
    Electra_trockner.jpg
    82,2 KB · Aufrufe: 909
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.028
Punkte Reaktionen
3.012
Wissensstand
Elektriker
Nun bau das hintere Blech wieder an, da liegt der Fehler nicht.
Meistens sind die Ventile (Pos.Nr. 0509) verstopft. Ebenso sollte der Luftkühler gründlich gereinigt werden.

http://www.constructa.com/de/service/CWK4C101/05

Leider funktioniert die Constructaseite wieder mal nicht richtig.
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
221
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
SteveScout schrieb:
Hallo, zusammen!
Unser Constructa-Kondenstrockner schaltet nach wenigen Minuten ab

Verstehe ich das richtig, dass dein Trockner nach wenigen Minuten komplett aus geht? Dann liegt ein defekt an der Elektronik vor.
Eine Wasseransammlung im unteren Bereich ist normal. Diese wird bei erreichen des Füllstands dann nach oben gepumpt.
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.028
Punkte Reaktionen
3.012
Wissensstand
Elektriker
Chris02 schrieb:
Eine Wasseransammlung im unteren Bereich ist normal. Diese wird bei erreichen des Füllstands dann nach oben gepumpt.
Hm, ich staune 8-) , denn mir ist nicht klar wie das ohne Pumpe funktionieren soll :'(
Dieser Gerätetyp hat noch nie eine Pumpe besessen, sondern das Wasser sammelt sich in der unteren Schale sofern das Ventil funktioniert.
 
S

SteveScout

Benutzer
Registriert
29.11.2017
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Ich danke Euch vielmals für die Antworten, werde mich heute abend nochmals ransetzen!

Nur nochmal detaillierter: Er geht nach ca. 10min aus (egal wie voll er geladen wurde), die Hitze wird zwar sauber erzeugt, aber es kommt kein Wasser vorne im Auffangbehälter an.
Wenn er dann ausgegangen ist, kann man ihn nicht wieder anstellen (auch nicht nach direkter Abkühlung), sondern so erst nach 1-2 Stunden wieder und dann beginnt das Spiel von Neuem.

Im vorderen zugänglichen Teil wurde alles sauber gereinigt, keine Fluse mehr zu sehen, dieser metallische Sensor direkt neben dem Flusensieb ebenfalls.

lg,
Steffen
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
221
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
havelmatte schrieb:
Chris02 schrieb:
Eine Wasseransammlung im unteren Bereich ist normal. Diese wird bei erreichen des Füllstands dann nach oben gepumpt.
Hm, ich staune 8-) , denn mir ist nicht klar wie das ohne Pumpe funktionieren soll :'(
Dieser Gerätetyp hat noch nie eine Pumpe besessen, sondern das Wasser sammelt sich in der unteren Schale sofern das Ventil funktioniert.

Ups O-)
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
221
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
SteveScout schrieb:
Nur nochmal detaillierter: Er geht nach ca. 10min aus (egal wie voll er geladen wurde), die Hitze wird zwar sauber erzeugt, aber es kommt kein Wasser vorne im Auffangbehälter an.
Wenn er dann ausgegangen ist, kann man ihn nicht wieder anstellen (auch nicht nach direkter Abkühlung), sondern so erst nach 1-2 Stunden wieder und dann beginnt das Spiel von Neuem.

Der Fehler kommt von einer defekten Steuerung. Eine neue wird um die 200,-€ kosten und sich für das Gerät nicht mehr lohnen.
Wenn du möchtest, kann ich mir die Steuerung aber gerne mal angucken. Denn eine Reparatur der Steuerung lohnt ganz sicher noch. Meld dich einfach per Mail **********
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Constructa WDT70 Constructa Trockner Wasser im Innenraum - R
Oben