comag sl60hd usb Display zeigt on

Diskutiere comag sl60hd usb Display zeigt on im Forum Reparatur Sat receiver und DVB T Receiver im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: comag Typenbezeichnung: sl60hd usb kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Display zeigt on Meine Messgeräte:: kein Messgerät...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

Bastler61

Benutzer
Registriert
30.01.2016
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller: comag

Typenbezeichnung: sl60hd usb

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Display zeigt on

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Habe alle Spannungen am Netzteil gemessen, diese sind OK. Das Display zeigt on, nach einstecken des Netzsteckers. Die Tasten am Gerät zeigen keine Wirkung auf das Gerät. Über den Scartanschluß auch kein Bild im Fernsehgerät möglich. Vermute, daß die Firmware defekt ist. Könnte man diese per USB wieder aufspielen?
 
B

Bastler61

Benutzer
Registriert
30.01.2016
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Einsteiger
Hallo Gerhard,

Danke für Deine Antwort. Ich hab's mir mal durchgelesen. Da ich zur Zeit aber nicht auf Satellit zurückgreifen kann, würde ich es mal per USB versuchen. Ich weiß aber nicht welches Update, und wie ich es durchführen müsste. Kannst Du oder vielleicht auch jemand anderes weiterhelfen?

Gruß Peter
 
G

gecko10

Benutzer
Registriert
14.01.2010
Beiträge
410
Punkte Reaktionen
23
Hallo,schau mal bei nachtfalke reloaded,da gibts die Software für,auf usb stick kopieren und vorm Einschalten
einstecken und starten.Geht aber nur wenns kein + ist.
Gruss
Gerhard
 
B

Bastler61

Benutzer
Registriert
30.01.2016
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Einsteiger
Danke für die Info, ich probiers mal.


Gruß Peter
 
B

Bastler61

Benutzer
Registriert
30.01.2016
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Einsteiger
Hab jetzt einiges an Firmware gefunden, wie man das allerdings bei einer verunglückten firmware aufspielen kann konnte ich nicht herrausfinden. Es sind da ja irgendwelche Tasten zu drücken. Weist Du da was dazu?
 
G

gecko10

Benutzer
Registriert
14.01.2010
Beiträge
410
Punkte Reaktionen
23
Hallo Peter,hast du es schon so versucht wie ichs beschrieben hatte ?,die Datei entpacken falls nötig und auf einen FAT32 formatierten USBStick.Bei vielen Geräten startet es dann beim booten automatisch,oder falls nicht probier doch mal das im Link beschriebene Procedere.
GRuss
Gerhard
 
B

Bastler61

Benutzer
Registriert
30.01.2016
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Einsteiger
Hallo Gerhard

Ich hatte auf comag tv heute mal einen Beitrag über verschiedene Tasten (Es sind ja nur 3 am Gerät) gefunden. Hatte mir das aber nicht aufgeschrieben. Jetzt find ich's nicht mehr. In Deinem Link, die beschreiben ja das OTA Update. Übrigens USB Stick 32GB ist mit Fat32 formatiert und nur die entsprechende Datei drauf. Ohne Tasten drücken funktioniert das nicht. Ich mach erst mal Abendbrot, und probiers dann noch mal. Wenn Du noch ne Idee hast Kannst Dich ja nochmal melden.

Danke

Gruß Peter
 
G

gecko10

Benutzer
Registriert
14.01.2010
Beiträge
410
Punkte Reaktionen
23
Hallo Peter,es gibt von Comag an andrer Stelle den Hinweis den Standbyknopf mindestens 10sec. zu drücken.Aber es wäre möglich dass ab einer bestimmten Softwarevers. nur noch Sat.update möglich ist.Aber ich frage mich wenn du keinen Satzugang hast,warum willst du den Receiver in Betrieb nehmen?
Gruss
Gerhard
 
B

Bastler61

Benutzer
Registriert
30.01.2016
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Einsteiger
Hallo Gerhard

Ich schrieb, dass ich zur Zeit nicht auf Sat zurückgreifen kann, und weil ich momentan etwas Zeit habe, wollte ich schon vorarbeiten. Das mit dem Standbyknopf hab ich auch versucht, allerdings ohne Erfolg. Da der Receiver beim unmittelbaren Start auf dem Display "boot" anzeigt und nach einigen Sekunden auf "on" geht, könnte ich mir auch vorstellen,daß der Bootloader zerschossen ist. Kann man den über USB neu aufspielen? Übrigens das "boot" auf dem Display erscheint auch wenn kein USB-Stick eingesteckt ist.

Gruß Peter
 
G

gecko10

Benutzer
Registriert
14.01.2010
Beiträge
410
Punkte Reaktionen
23
Wird der Usb Stick erkannt,heisst blinkt er?
Gruss
Gerhard
 
B

Bastler61

Benutzer
Registriert
30.01.2016
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Einsteiger
Nein der macht gar nichts. Da ich den Receiver bei einer Haushaltauflösung bekommen habe, weiß ich auch nicht genau, was damit passiert ist. Was ich auf der Rückseite noch sehen kann, der optische Ausgang hinten leuchtet rot, wenn die Anzeige auf on geht. Ein zugreifen auf den receiver ist aber nicht möglich, weil eben auch kein Zugriff auf irgendein Menü möglich ist.

Gruß Peter
 
G

gecko10

Benutzer
Registriert
14.01.2010
Beiträge
410
Punkte Reaktionen
23
Hallo Peter,ich hab meinen alten SL90 mal vom Dachboden geholt,bei dem funktionierts mit dem Werksreset.Versuch dochmal wenn deiner on anzeigt,drück mal lange!!!!! std.by.Wenn sich dann immer noch nichts tut klopp das Ding in die Tonne.Hab gerade gesehn in der Bucht gibts den in neu mit Minischüssel und LNB für schlappe 40€.
Gruss
Gerhard
 
B

Bastler61

Benutzer
Registriert
30.01.2016
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Einsteiger
Hallo Gerhard,
Danke für Deine Mühe, ich gebe aber so schnell nicht auf, nicht wegen des Geldes. Einfach nur um zu sehen, ob ich es hinkriege.

Gruß Peter
 
B

Bastler61

Benutzer
Registriert
30.01.2016
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Einsteiger
Hallo Gerhard,

Ich hab es hinbekommen, der receiver läuft. Ein vielleicht dummer Zufall kam mir zu Hilfe. Ich hatte den mit der Standbytaste ca. 15 Sekunden gedrückt gestartet, hab dann über DVBT fern gesehen. Den Receiver hab ich vergessen abzuziehen. Plötzlich schaltete der Fernseher auf den Receiver um. Es kam ein blau geflecktes Bild, aber ohne Schrift. Auf dem Display waren vier Striche zu sehen. Zugriff auf Receiver aber nicht möglich. Hab den nochmal abgezogen und wieder mit der Standbytaste 15 Sekunden gestartet. Gleich danach hab ich mehrere Tasten auf der Fernbedienung wahllos gedrückt. Nach einiger Zeit stand eine Zahl auf dem Display. Der USB Stick, schon eingesteckt begann zu leuchten. und ich hatte Zugriff auf den Receiver. Dann bin ich auf Update und USB-Update und habe das gestartet. Nach dem Neustart läuft er wieder korrekt. Ach ja, das automatische OTA-Update musste ich noch abschalten, das wollte er bei jedem Neustart machen.

Gruß Peter
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: comag sl60hd usb Display zeigt on

Ähnliche Themen

Panasonic SA-PM 48 zeigt Fehlercode F-76 oder USB over current und schaltet dann ab

Pioneer x-hm51 Geht nicht an, beim Druck auf den on Knopf rührt sich nichts

Philips 49PUS7803/12 49PUS7803/12 bootet nicht mehr

Toshiba 46TL966 zeigt kein Bild

Toshiba 46UL975G Kein Bild keine Tastenfunktion

Oben