Ceranfeld: Überarbeitung eines Miele Ceran Kochfeldes

Diskutiere Ceranfeld: Überarbeitung eines Miele Ceran Kochfeldes im Forum Sonstige Haushaltsgeräte im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hallo, wir bekommen gerade eine neue Küche und dabei zieht das Mielefeld mit um. Leider hatte sich die Silikoneinfassung zum Metallrahmen etwas...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

b2delta

Benutzer
Registriert
21.02.2008
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
wir bekommen gerade eine neue Küche und dabei zieht das Mielefeld mit um. Leider hatte sich die Silikoneinfassung zum Metallrahmen etwas gelöst und das muss nun wohl neu. Erstmal die Typbezeichnungen:
Feld: KM 243

:?: Gibt es dabei etwas besonderes zu beachten außer, spezielle Silikone verwenden mit zugehörigem Primer, gut reinigen etc.? Gibt es eine günstige Silikonalternative zu den Herstellerprodukten?

Bei dieser Gelegenheit stellt sich mir eine andere Frage:
:?: Es gibt ein ähnliches Kochfeld unter der Bezeichnung KM 247, dass 2 Heizelemente mit Halogen hat. Das wäre eine erhebliche Aufwertung des Feldes. Kann man die Heizelemente austauschen?
Aus meine Unterlagen spricht nichts gegen diesen Betrieb. Passen die Halogenelemente in mein Feld?
Steuerung und Schaltkasten scheinen dafür ok zu sein. SE 217-1 mit Steuerung KSE 202-1.
Gibt es vielleicht eine gute Quelle für gebrauchte Heizelementeinheiten. Oder sonstige Tips und Hinweise.
Ich bin sehr daran interessiert und bin gespannt auf Nachrichten.
Vielen Dank und schönen Gruß.
 
M

maxx-kuss

Benutzer
Registriert
22.05.2007
Beiträge
373
Punkte Reaktionen
1
Glas-Keramik-Kochfeld: Überarbeitung eines Miele Glaskeramik

Hallo b2delta ,

Schaumstoffklebeband Miele ET-Nr. 4346100 .

MAXX
 
T

tstmaier

Neuling
Registriert
11.02.2010
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Glas-Keramik-Kochfeld: Überarbeitung eines Miele Glaskeramik

Bei meinem Cerankochfeld habe ich die Verfugung alleine gemacht. Habe mit bei der Firma Tomabond ein Klebeset hierfüt besorgt. Mit Anleitung und allem anderen was man so braucht. Wichtig war für mich das ich ein hochtemperaturbeständiges Silikon bekomme das auch auf Naturstein eingesetzt werden kann. war auch nit teuer und der Einbau war unproblematisch. In der Anleitung stand auch dass dieses Material zum Verkleben von Backofenscheiben verwendet werden kann, da es bis 300°C hitzebeständig ist. einfach mal nach der Firma googeln.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Ceranfeld: Überarbeitung eines Miele Ceran Kochfeldes
Oben