Bosch WFT2830 Schlauch rutscht von Magnetventil

Diskutiere Bosch WFT2830 Schlauch rutscht von Magnetventil im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bosch Typenbezeichnung: WFT2830 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Schlauch rutscht von Magnetventil Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

cbrburli

Benutzer
Registriert
21.01.2013
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: WFT2830

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Schlauch rutscht von Magnetventil

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hall liebes Forum,

an obiger Maschine trat folgender Effekt auf.

Sie Blieb im Programm stehen und zeigte im LED Display eine 2 an für Wasser in der Wanne.

Nach Öffnen konnte ich feststellen, daß der Plastikschlauch von dem Magnetventilblcok Rechts
heruntergerutscht war.
Schlauch wieder aufgesteckt und Probelauf durchgeführt.

als die Maschine zwischen Spülen und Weichspülen kurz den Trockner aktivierte holte sie auch 3 mal Wasser
dabei rutsche der Schlauch beim 3 ten mal wieder ab.

Ich habe nun festgestellt, daß der Wasserdruck aus dem Ventilblock Rechts gefühlt 3-4 mal so hoch ist bei diesem Wasserholen zwischen Spülen und Weichspülen, wie beim Wasserholen beim Trocknen.

Ich hatte 2 Wochen zuvor am Aquastop das Sieb gereinigt.

Ich denke nun an folgende Fehlermöglichkeiten:

1. Wasserdurchfluß zu groß da eventuell Durchflußbegrenzer beim Reinigen des Siebes im Aquastop verloren
2. Einlauf in den Behälter beim Trocknergebläse verstopft/verkalkt (es ist beim Reinpusten ein Widerstand ---spürbar)
3. Das Magnetventil daß beim Wasserholen zwischen Spülen und Weichspülen hat auf einmal zu großen ----------Dchfluß

Beide Magnetventile habe ich mittlerweile gereingt und sind sauber.

Ich bin mittlerweile am Überlegen ob ich anstatt des Plastikschlauches einen Druckschlauch mit gescheiten Schlauchschellen nehme oder versuche das Einlaufröhrchen aufzubohren, aber eventuell sind da ja Düsen drin.

Irgendwie bin ich ratlos und meine Frau möchte Waschen.

Weiß jemand Rat und hatte denselben Fehler auch schon einmal?

Danke und Gruß

Frank
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
ich würde erstmal einfach eine Schlauchschelle nehmen - und wenn der Schlauch noch lang genug ist, das vordere Stück kürzen, was auf dem Stutzen steckte; das ist sicher über die Zeit etwas aufgeweitet...
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cbrburli

Benutzer
Registriert
21.01.2013
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Der original Schlauch ist eigentlich nicht so für Druck ausgelegt da aus PVC oder ähnlichem.

Habe aber jetzt nen Druckschlauch bis 16 Bar genommen und gescheite Schlauchschellen,
mal schauen was passiert.
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
cbrburli schrieb:
Ich bin mittlerweile am Überlegen ob ich anstatt des Plastikschlauches einen Druckschlauch mit gescheiten Schlauchschellen nehme oder versuche das Einlaufröhrchen aufzubohren, aber eventuell sind da ja Düsen drin.
Ich kann dir nur dringend zum Kundendienst raten, denn wer auf solche Ideen kommt, der hat von nichts eine Ahnung und gefährdet nur sich und andere.
Bei diesem sehr einfachen Fehler liegt doch die Lösung ganz nahe . die Düse in der Einlaufkammer sind verkalkt und zugesetzt. Deswegen staut sich das Wasser davor. 8-)
Sollten dir Mengenregler oder auch noch andere Teile an den Magnetventilen (die niemals gereinigt werden dürfen) abhanden gekommen sein, dann lass die auch erneuern.
Magnetventile sind Sicherheitsteile.
 
C

cbrburli

Benutzer
Registriert
21.01.2013
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Du hast aber schon gelesen dass es sich nicht um die Einlauf bzw. Einspülkammer handelt
Ausserdem gefällt mir Dein Ton bzw. Art nicht.
Aber egal Thema erledigt Maschine läuft wieder
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
cbrburli schrieb:
Du hast aber schon gelesen dass es sich nicht um die Einlauf bzw. Einspülkammer handelt
Hab ich, auch wenn es bei deinem, vor Rechtschreibfehlern wimmelnden Text, nicht ganz einfach ist.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bosch WFT2830 Schlauch rutscht von Magnetventil

Ähnliche Themen

Bosch Maxx 7 EcoSpar Code F17

BOSCH SGV4303/13 Reinigungsvorgang startet nicht - Umwälzpumpe defekt ?

Bosch WOH 3110 Programm stoppt zwischen Waschen und Spülen

AEG FAVORIT 50 PROCLEAN, Mod: FAV50EIMOP, Type: 911D2162A2 Fehler i20 trotz vollständigem Abpumpen

Bosch WFK 2031 Fehlercode 01 Maschine bleibt stehen

Oben