Bosch WFL 2816 Motor dreht sich nicht, Schleifkohlen bereits

Diskutiere Bosch WFL 2816 Motor dreht sich nicht, Schleifkohlen bereits im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bosch Typenbezeichnung: WFL 2816 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Motor dreht sich nicht, Schleifkohlen bereits...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

marcopolo

Benutzer
Registriert
11.07.2008
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: WFL 2816

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Motor dreht sich nicht, Schleifkohlen bereits getauscht

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

brauche bitte Rat.
Habe bei einer Bosch Waschmaschine die Schleifkohlen getauscht, da mir vom Kundendienst gesagt wurde das wahrscheinlich deshalb der Motor nicht geht.
Das habe ich auch gemacht und die Waschmaschine lief nach dem Tausch ungefähr 15 mal. Und jetzt dreht sich der Motor wieder nicht, habe beim Kundendienst wieder angerufen, sie sagten mir das ich vielleicht die Schleifkohlen verkehrt (da die Kohlen schräg sind) falsch montiert habe, ich soll neue kaufen und wieder einbauen. Gesagt getan, aber der Motor dreht sicht nicht. Jedoch ist mir jetzt aufgefallen, wenn ich Teste ob die Maschine sich dreht und ich das Programm Schleudern wähle dann passiert nichts und wenn ich dann den Schalter (für Programmwahl) drehe, dann ist es ja meistens so, dass die Lämpchen bei der Maschine auf Fertig sich schaltet das passiert bei mir nicht, es macht zwar so ähnliche Geräusche, allerdings wechselt das Lämpchen nicht auf fertig sondern auf bereit.
Kann es sein das ich etwas falsch montiert habe, oder das das Steckkabel beim Motor locker ist?
Oder ist es ein Elektronikproblem?
Kann mir jemand helfen?
Vorab Vielen Dank, Marc
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.796
Wissensstand
Elektriker
Hallo marcopolo,

Motorkohlen prüfen (allg. Tips)!
Die sollten noch eine Mindestlänge von 15 - 20 mm sowie blanke und glänzende,(nicht matte, rußige) Kontaktverbindungsstellen an Kohlen und Motorkollektor haben. Auch die Leichtgängigkeit der Kohlen im Halter und der Federn prüfen.
Motorkollektor sollte mit der rauen Seite eines Küchenschwämmchens, Glasfaserstift, oä.
(wenns geht kein Schmirgelpapier) gereinigt werden, so das es blank und glänzend aussieht.

Es gibt oftmals solche ähnlichen Probleme bei Billig AT Motorkohlen; ggf. mal auf die Orginalkohlen ausweichen; sind allerdings um einiges teurer !

Für weitere genauere Hilfestellungen die E-Nr, FD-Nr, etc. durchgeben.
Zu finden bei geöffneter Tür irgendwo im Türinnenrahmen oder auf dem Typenschild


Gruß flumer

Über eine Karmabewertung neben im Forum unter "Benutzer bewerten" würde ich mich sehr freuen
 
M

marcopolo

Benutzer
Registriert
11.07.2008
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo Flumer,

Motorkollektor sollte mit der rauen Seite eines Küchenschwämmchensgereinigt werden, aber

Sorry, was ist der Motorkollektor? Und wie Reinige ich den?
 
M

marcopolo

Benutzer
Registriert
11.07.2008
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo Lothar,

Vielen Dank.

hab aber noch eine Frage. Im motor ist ein Netzstecker, dieser hat 7 Leitungen, bzw Drähte alle 7 sind orange. Die Leitungen gehen vom oberen Teil der Maschiene (Steuerungselement) in den Motor, da alle orange sind weiß ich nicht ob sie unterschiedlich sind? Also:
als ich bei meiner Waschmaschine den Motor ausgebaut habe um die Schleifkohlen zu wechseln, habe ich den Stecker beim Motor gezogen, dabei passierte folgendes, ein Teil des Plastik-Steckers ist im Motor geblieben und den anderen wo die Drähte (mir fällt kein besserer Name ein) sind habe ich rausgezogen. Dabei sind ein Teil der 7 orangenen Drähte rausgefallen, da ich nicht weiß an welcher Stelle welcher Draht war habe ich die Drähte so reingeschoben wie ich dachte das es ok ist, kann es sein das sich deshalb der Motor nicht dreht, weil ich die Drähte falsch reingetan habe und der Motor so kein Signal bekommt? Wenn ja, was soll ich machen?
Vielen Dank.

grüße marcopolo
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bosch WFL 2816 Motor dreht sich nicht, Schleifkohlen bereits

Ähnliche Themen

Bosch maxx wfl 2461 Trommel dreht nicht

Bosch WAE28193/23 schleudert nicht

Miele W2441 Softtronic Spülen blinkt, Programmabbruch. Motor dreht kurz.

Siemens IQ500 Fehlercode E32 - Motor dreht nicht mehr

Bosch MAXX6 Motor dreht nicht

Oben