Bosch WAE 28140 Leuchten blinken, keine Funktion

Diskutiere Bosch WAE 28140 Leuchten blinken, keine Funktion im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bosch Typenbezeichnung: WAE 28140 E-Nummer: WAE 28150 / 15 FD 8802 601650 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Leuchten blinken...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

gale

Benutzer
Registriert
12.01.2017
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: WAE 28140

E-Nummer: WAE 28150 / 15 FD 8802 601650

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Leuchten blinken, keine Funktion

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

ich habe jetzt auch das Problem, dass die Waschmaschine nicht mehr startet.

Die Waschmaschine hat gewaschen, aber nicht geschleudert.
Es leuchteten permanent die Lämpchen vom Schleudern (außer 1200) und vom Spülstop auf.
Ich habe den Netzstecker abgezogen,
den Entleerungsschlauch entleert und das Pumpengehäuse gereingt.

Beim Einschalten (z.B. 30 Grad)
leuchteten dann wieder die Lämpchen wie oben auf.

Nach mehrmaligen Trennen von der Stromzuleitung blinken jetzt die Lämpchen von
1400, 800 und Spülstop.

Es soll eine bestimmte Tasten- und Drehkombination geben die dieses Problem löst.
Kann die mir jemand mailen?


UND / ODER

Kohle abgenutzt?.

Ich habe die Waschmaschine auf die linke Seite gelegt (von vorne gesehen) und die Bodenplatte abgeschraubt.

Ich gehe davon aus, dass die kleinen weißen Teile mit den gelben Anschlussdrähten die Kohlehalterungen sind.
Wie bekomme ich die Kohle heraus?

Wie komme ich an die untere (von vorne gesehen: linke Seite) Kohle heran?
Muss ich dafür den Motor ausbauen oder muss die Verkleidung entferntwerden?
Wie geht das am Besten?


Vielen Dank für die Bemühungen.

Noch eine Frage:
Wie bekommt man ein IMG – Bild (Canon Kamera) in den Text?
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Noch eine Frage:
Wie bekommt man ein IMG – Bild (Canon Kamera) in den Text?

im "vollen Editor" unten über Klicke hier, um Anhänge hinzuzufügen und zu bearbeiten

für die Kohlen die kleinen Messing-Pinökel (wo der Stecker auf der Steckfahne jeweils draufsitzt) per drückdreh&schnipps auslösen; bissel hakelig wg. der Feder dahinter

Motor ausbauen erleichtert die Sache und gibt Dir die Möglichkeit der Reinigung mit Druckluft und Rotor-Putzen mit Küchenschwamm grüne Seite

Zur Kontrolle der Länge reicht erstmal eine Kohle, denn die nutzen sich meist relativ gleich ab
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gale

Benutzer
Registriert
12.01.2017
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Zuerst einmal Danke an wombi und havelmatte.

Ich klicke auf "Klicke hier um Anhänge hinzuzufügen und bearbeiten"
aber leider erfolgt keine Reaktion.

Es blinken folgende Lämpchen:
1400
800
Spülstop

Nochmals vielen Dank
 
G

gale

Benutzer
Registriert
12.01.2017
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Ist jetzt das Bild dabei?
Diesmal hat "Klicke hier..." reagiert, es wird auch als vorhandener Anhang angezeit.
Aber ich kann nicht sehen ob das BIld gesendet wird.....
 

Anhänge

  • IMG_3054.JPG
    IMG_3054.JPG
    151,9 KB · Aufrufe: 6.444
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Das bedeutet der Fehler:
21 - Fehler im Antriebskreis - Triac Kurzschluss - Mehrere Versuche, Programmabbr. FATAL ERROR und dauerh. Speicherung des Fehlers
- unkontrollierter Motorhochlauf -Tacho defekt - mit Motoranlaufversuchen bis Programmende
- Motor dreht nicht - Reversierrelais nicht i. O. - Programmabbruch FATAL ERROR ∗


Den Motor ausbauen, dann die Kohlen auf Verschleiss kontrollieren. Verschl. Grenze 10-15mm.
Sollte der Fehler nach dem Erneuern der Kohlen nicht weg sein, dann nach Anleitung den Prüfmodus aktivieren um den Fehler zu resetten.
 

Anhänge

  • Prüfprogramm.jpg
    Prüfprogramm.jpg
    282,5 KB · Aufrufe: 7.201
G

gale

Benutzer
Registriert
12.01.2017
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Zuerst einmal wieder Danke


Ich habe den Motor ausgebaut.
Die Kohle heraus genommen (vorher Kabelschuh abziehen).

Kohle lediglich 10mm lang.

Originalkohlen kosten bei Bosch ungefähr 51.- €
Es kann ja sein, dass trotz neuer Kohlen die Maschine nicht funktioniert, deshalb schrecke ich vor den 51.-€ zurück.
Gibt es Erfahrungen mit preiswerten Ersatzkohlen?

Kann es sein, dass durch die Kürze der Kohle, der Federdruck nicht stark genug ist?
Die Idee ist, den Federdruck irgendwie erhöhen und ausprobieren ob der Motor wieder läuft.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Vor allem, was sind denn bitte "fuffzich" Euro über rund ACHT Jahre gerechnet, mit vermutlich zwei/drei Wäschen pro Woche - das ist doch im billigen Kupferbereich unserer Währung pro Waschladung und macht vllt. ein Zwanzigstel der Gesamtkosten pro Waschgang...

Und die Originalkohlen von BoschSiemens... die halten wirklich so lange, wie z.B. bei mir jetzt der dritte Satz bei meiner WAMaOma aus Anfang der 90´er Jahre
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gale

Benutzer
Registriert
12.01.2017
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wieder erst einmal Danke für die Antworten.
So eine Hilfsbereitschaft freut mich.

Sie hat wohl auch Erfolg.

Ich habe den Motor wieder eingebaut.
Vorher habe ich die Federn vorsichtig etwas gedehnt, in der Hoffnung den Druck auf die kurzen Kohlenstücke zu erhöhen.

Damit alleine hat die Waschmaschine nicht funktioniert, aber nach dem dritten Versuch mit dem Prüfprogramm ist die Waschmaschine wieder funktionsfähig.

Jetzt werde ich die Originalkohle kaufen.

Danke Havelmatte auch für den Link zur Originalkohle von Bosch bei Amazon für 35,10 €.
(Bosch 154740 Original Bosch/Neff/Siemens Motor Hochwertigen laminierten Kohlebürsten, 36 x 12 x 5 mm, 2 Stück )

damit kommt aber die nächste Frage:
Auf meinen Kohlen steht: 40 737
Bei dem Angebot steht: 39 602 und als Abmessungen 2x6x2cm.
Die Abmessungen können wohl nicht stimmen (ist das das Verpackungsmaß?).
Vielleicht wisst ihr darauf auch eine Antwort.

Vielen Dank und ein guter Wochenanfang
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
gale schrieb:
aber nach dem dritten Versuch mit dem Prüfprogramm ist die Waschmaschine wieder funktionsfähig.

Wasch bloß nicht mehr mit den alten Kohlen, da kannst du dir ganz schnell den Kollektor versauen indem die Kupferlitze auf den Lamellen schleifen.
Umsonst ist der Motor nicht stehengeblieben.

Die Ziffern auf den Kohlen sind unwichtig, wahrscheinlich irgendwelchen Chargennummern. Das weiss ich aber nicht genau.
Abmessungen: Was die Abmessungen aussagen sollen, kann dir nur der Verkäufer sagen, in der Artikelbeschreibung des Angebot steht in der Überschrift das richtige Maß der Kohlen und das Wort "Original". Das ist wichtig, stünde da nur für .... oder alternativ, dann Finger weg.

Ich hab mir das Angebot nochmal genau angesehen und denke der Händler sitzt nicht in Deutschland.
Deshalb mein Rat - bestelle beim Hersteller, da bist du auf der sicheren Seite.
http://www.bosch-home.com/de/store/product/KohlebrsteWaschmaschine/00154740
 
G

gale

Benutzer
Registriert
12.01.2017
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Ich habe Originalkohle gekauft bei hojoswebshop2011 (14429) für 42,99€.
Die Lieferung mit Hermes-Versand dauerte 4 Tage.
Nach Einbau der neuen Kohle können wir wieder unsere Wäsche waschen.
Vielen Dank für die gute Hilfe von havelmatte und wombi!!!!
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Danke für die Rückmeldung und noch lange Freude mit der Maschine (beer) (beer) (beer)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bosch WAE 28140 Leuchten blinken, keine Funktion

Ähnliche Themen

Bosch WAE 28140/14 FD 8810601439 LED blinken, Nadel im Fusse

Bosch WAE 28140 Lampen blinken , An/Aus Knopf lässt sich ni

Bosch WAE 28140 Schleifton beim Schleudern -> LEDs blinken

BOSCH WAE 28140 signalton und blinkende LEDs

Bosch Maxx 6 Jeans Care Blinken nur noch die LED`s Schleuder

Oben