Bosch Super Silence Programm läuft nicht durch

Diskutiere Bosch Super Silence Programm läuft nicht durch im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bosch Super Silence Typenbezeichnung: SMI53M75EU E-Nummer: ist das die Nummer unter der SMI...? kurze Fehlerbeschreibung (2-3...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Mocke

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller: Bosch Super Silence

Typenbezeichnung: SMI53M75EU

E-Nummer: ist das die Nummer unter der SMI...?

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Programm läuft nicht durch

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

vor wenigen Tagen bin ich versehentlich auf die geöffnete Tür des Geschirrspülers getreten. Erst seitdem tritt der Fehler auf, könnte natürlich auch Zufall sein:

Der Spülvorgang unterbricht, die Zeit blinkt als hätte ich die Tür geöffnet.
Wenn ich dann die Tür andrücke läuft das Programm weiter wie gewohnt. Das kann auch mehrfach passieren. Das Geschirr ist tadellos wie immer, wenn die Maschine durchgelaufen ist.

Wenn ich das Blinken wegen längerer Abwesenheit nicht sehe, dann kann das aber auch anders laufen:

Neulich habe ich die Maschine abends laufen lassen, morgens stand dann der Timer blinkend auf 1 Minute, die gesamte Tür war heiß - richtig heiß. Ich habe dann den Resetknopf gedrückt und die Maschine beendete das Programm.

Könnte das was mit der Tür zu tun haben oder ist da irgend etwas anderes im Argen?

Erbitte fachkundigen Rat oder Anleitung.

Eine E-Nummer oder so habe ich bisher nicht gefunden, nur ein paar Nummern auf einem Aufkleber auf der Rückseite. S. Bild (Nein, nirgendwo ist an der Innenseite der Tür irgend ein Schild mit einer Nummer. Da klebte nur Werbung von Calgonit und ein Aufkleber mit www.bosch o.ä. - jedenfalls keine Nummern). Die Maschine ist 6 Jahre alt.


Danke im voraus :)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mocke

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
E-Nr.: SMI53M75EU/44

Guten Morgen Havelmatte,

dank deiner Hilfe habe ich nun die E-Nr. gefunden. Dazu brauchte ich tatsächlich eine Taschenlampe :D

Die Tür hat keine Beulen und wenn irgend etwas undicht wäre, dann hätte ich das doch sicherlich gemerkt oder?

Ich bin auf die rechte obere Ecke getreten und ich habe den Eindruck, dass die Tür auf der rechten Seite nicht so dicht abschließt wie auf der linken Seite.

Wie kann man denn so eine Tür justieren?
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
Mocke schrieb:
Wie kann man denn so eine Tür justieren?
Justieren kannst du da nichts.
Mach folgendes: Fass die Tür mit beiden Händen oben in Höhe der Bedienblende an und drehe die Tür mit etwas Kraft nach links, entgegen der Trittrichtung.
Sollte die voll geöffnete Tür einen Öffnungswinkel über 90% haben, dann hast du schlechte Karten und solltest über einen Neukauf nachdenken.

Gehe aber erstmal meinen Ratschlägen nach, denn ich kann den Schaden nicht beurteilen, wenn ich nicht vor dem Gerät stehe.
Überbogene Geschirrspültüren sind so selten nicht, denn es kommt immer wieder vor, dass jemand über die geöffnete Klappe stolpert und drauffällt.
 
M

Mocke

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo Havelmatte,

der Öffnungswinkel sieht wie exakt 90° aus, die Tür hängt also nicht tiefer.

Das mit dem nach links drehen (linke Seite ziehen und rechte Seite drücken?) habe ich versucht, die Abstände rechts und links sind aber unverändert glaube ich. Ich werde das noch ein paar Mal versuchen und dann berichten.

Kann ich die Spülmaschine wieder einbauen, weil wegen Schlauchlänge sonst wohl kein Testlauf möglich ist. Oder könnte es sein, dass ich noch irgendwie an die Seiten oder hinten ran muss?

Ich habe mal Fotos gemacht von der Seite, vielleicht kannst du ja was erkennen.

Ich danke dir für deinen Einsatz am Samstag morgen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
Halo Mocke
Mocke schrieb:
Kann ich die Spülmaschine wieder einbauen, weil wegen Schlauchlänge sonst wohl kein Testlauf möglich ist. Oder könnte es sein, dass ich noch irgendwie an die Seiten oder hinten ran muss?
Bau das Gerät noch nicht vollständig ein, nur soweit, dass es noch ca. 20cm vorsteht.
Dann überprüfe den Verschluß nach Zeichnung. Wenn da alles i.o. ist, dann bau den Spüler vollständig ein.
Achte darauf, dass beide oberen Türecken gleichmässig ins Gehäuse einfahren, d.h. die Abstände müssen gleich sein. Ist dem nicht so, dann kann man es durch Verstellen der vorderen Gerätefüße ausgleichen.
Dann mach den Probelauf.
Auf den Bildern ist nichts erkennbar. Das ist nur auf der Innenseite der Innentür erkennbar, falls ein Schaden vorliegt.
Das Gerät hat auch keinen Türschalter wie früher, sondern einen Sensor, der bei nicht korrekt geschlossener Tür die Blinksignale oder Störungen verursacht.
Du solltest das hinbekommen.
 

Anhänge

  • Verschluß.jpg
    Verschluß.jpg
    127,3 KB · Aufrufe: 2.151
Zuletzt bearbeitet:
M

Mocke

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Was ist Teil Nr. 0333? Sowas sehe ich nicht, nur dieses Verschlussplastikteil. Allerdings wäre dieses Teil Nr. 0333 dann von Anfang an nicht vorhanden gewesen.

Habe mir jetzt noch einmal die Tür im offenen Zustand von beiden Seiten angesehen. Rechts wird der 90°-Winkel leider etwas überschritten :'( . Die rechte Ecke hängt ca. 1cm tiefer als auf der anderen Seite.

Habe noch mehrfach an der Tür gerüttelt und danach war die Tür auch etwa wieder seitengleich, aber der Testlauf hat ergeben, dass der Fehler nach wie vor auftritt :( .

Oben ist der Spalt bei geschlossener Tür rechts etwa 2mm breiter als links. Wie könnte ich das Problem beheben?

Oder hab ich evtl. durch den Tritt die Elektronik beschädigt?
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
In Post #2 habe ich einen Link eigesetzt, mit Explosionszeichnung und Ersatzteilen deiner Maschine, welche sich auf die von dir übermittelte E-Nr. bezieht. Prüfe das nochmal nach.
Wenn das schmale Teil nicht an deinem Gerät ist, nicht weiter schlimm, das ist eine Kindersicherung.
Versuche die Tür wie beschrieben zu richten, nicht ruckartig sondern langsam mit Kraft, bis das Ergebnis halbwegs stimmt.
 
M

Mocke

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
havelmatte schrieb:
Versuche die Tür wie beschrieben zu richten, nicht ruckartig sondern langsam mit Kraft, bis das Ergebnis halbwegs stimmt.

Kannst du mir bitte nochmal genauer erklären, was du mit "nach links drehen" meinst? Soll dabei die Tür ganz offen sein? Sorry für die vielleicht dämliche Frage...

Ach Kindersicherung... Deswegen hab ich beim Aufstellen wohl damals dieses Teil einfach weg gelassen. Könnte das dabei behilflich sein, die Tür geschlossen zu halten?
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
Die Kindersicherung verhindert nur ein Einschalten.

Ob du die Tür offen oder halboffen hast, ist egal.
Ich hab das immer mit ca. 1/4 geöffneter Tür gemacht. Oben mit beiden Händen die Blende umfassen, dann die rechte Seite in Richtung Gerät und die linke Seite vom Gerät wegdrücken, sodas die Kräfte entgegengesetzt zu deiner Trittkraft wirken und den Türverzug wieder ausgleichen.
 
M

Mocke

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Es sieht gut aus! Das Kurzprogramm läuft seit 25 min fehlerfrei (rock)

Danach lasse ich nochmal Normalprogramm durchlaufen und wenn das dann auch funktioniert, dann haben wir wohl das Maschinchen geheilt :fgrin: .

Ich danke dir sehr für deine Geduld und deine Hilfe!
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
Mocke schrieb:
Ich danke dir sehr für deine Geduld und deine Hilfe!

Gerne doch, dazu sind wir hier (beer) (beer) (beer)
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
DAS wäre doch schön, wenn´s klappt mit der Klappe - und tritt nicht wieder nach der Maschine!
 
M

Mocke

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Da kannste dich aber drauf verlassen :D
 
M

Mocke

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo, ich nochmal...

Maschinchen scheint immer noch krank zu sein :'(

Zwar blinkt sie nun nicht mehr zwischendurch, aber eben gerade stand ich vor ihr, weil sie auf 1 Minute stand und ich sie ausmachen wollte.
Ich dreh mich kurz um, dreh mich wieder zurück und da zeigt die Maschine plötzlich 45 min an!?

Hat vielleicht doch die Elektronik nen Hau weg?

Was könnte ich jetzt tun? Könnt ihr mir bitte nochmal helfen?

Danke!
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
Führe einen Reset durch:
Programm abbrechen (Reset)
1. Tür öffnen.
2. START-Taste ` ca. 3 Sek.
drücken.
Die Ziffernanzeige h zeigt ‹:‹‚.
3. Tür schließen.
Der Programmablauf dauert ca.
1 Min. In der Ziffernanzeige h
erscheint ‹:‹‹.
4. Tür öffnen.
5. Den EIN-/AUS-Schalter (
ausschalten.
6. Tür schließen

Wenn das nicht hilft, die Bosch-Hotline anrufen und nach dem Fehler fragen. Dann sehen wir weiter.
 
M

Mocke

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Meinst du ich soll das tun, um das Programm abzubrechen? Das habe ich längst getan.

Danach habe ich dann das Kurzprogramm testweise durchlaufen lassen. Sollte 29 Minuten dauern, waren aber eher 40 min, weil es dann bei Stand 1 min bestimmt 10 gedauert hat, bis die Maschine fertig war.

Oder sollte ich diesen Reset nochmal machen ohne dass ein Programm läuft? (Das hab ich ausprobiert und geht gar nicht, wenn kein Programm läuft.)

Ich werde das beobachten. Was meinst du, was das sein könnte?

Und ja, ich habe verstanden, dass ihr mir hier nicht weiter helfen könnt, wenn der Fehler weiterhin auftritt.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Boschi2

Benutzer
Registriert
22.02.2018
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Bei mir tritt der gleiche Fehler auch auf, allerdings nur, wenn ich den 70°- Gang wähle. Es scheint also an der Temperatur zu liegen. Möglicherweise baut sich innerhalb der Maschine ein Druck auf, der nicht korrekt ausgeglichen wird.

Hat jemand eine Idee dazu?
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
Boschi2 schrieb:
Bei mir tritt der gleiche Fehler auch auf, allerdings nur, wenn ich den 70°- Gang wähle.
Mach bitte ein eigenes Thema mit vollst. E-Nr. auf.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bosch Super Silence Programm läuft nicht durch

Ähnliche Themen

Bosch Super Silence SD8P1B SMI53M75EU führt den Spülgang nicht ordnungsgemäß durch, sondern bricht das Programm ab bei leuchtender Wasserzulauf-Lampe

Bosch Geschirrspüler super silence Maschine zieht nicht richtig Wasser

Bosch auto 3in1 super silence dauert ewig

Bosch Silence Plus Programm läuft nicht bis zum Ende dirch

Bosch SMI69M85EU Super Silence Geschirrspüler Programm startet, nach kurzer Zeit Abbruch, bei Druck gegen Türfeld oben läuft das Programm weiter , Feh

Oben