Bosch SE5P1B Wasserzulauf-LED blinkt

Diskutiere Bosch SE5P1B Wasserzulauf-LED blinkt im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bosch Typenbezeichnung: SE5P1B E-Nummer: SKS51E18EU/11 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wasserzulauf-LED blinkt Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

schlomo

Benutzer
Registriert
12.11.2017
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: SE5P1B

E-Nummer: SKS51E18EU/11

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wasserzulauf-LED blinkt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Zusammen!

Unser ca. drei Jahre junger Geschirrspüler macht seit kurzem nichts mehr außer zu blinken.

Direkt nach dem Anschalten klackert/gluckert er kurz (dabei dreht sich auch die Laugenpumpe zwei mal ganz kurz). Im Anschluss blinkt die Leuchte mit dem Symbol "Wasserhahn" und die Maschine tut sonst nichts weiter. Es lässt sich kein Programm starten, die Maschine lässt sich aber wieder ausschalten.

Das Gerät hat kein Display, daher ist leider auch kein Fehlercode vorhanden. Die Anleitung ist ebenso wenig hilfreich:
Störung: Anzeige "Wasserhahn" blinkt
Mögliche Ursachen: Gerät technisch defekt

Die wichtigsten Fakten:
  • Wasserzuleitung bis zum Gerät hat ordentlich Durchfluss
  • Zulaufventil funktioniert (ausgebaut und getestet)
  • Siebe vor Laugenpumpe und Pumpe selbst auf Verschmutzung überprüft
  • Nach dem ersten Auftreten des Problems war das Gerät trocken (bis auf das normale Restwasser im Pumpensumpf). Als ich Wasser nachgekippt hatte, wurde dieses jedoch nicht abgepumpt.
  • Laugenpumpe ausgebaut und Spulenwiderstände gemessen (alle drei bei 39±1 Ohm)
  • Testen der Laugenpumpe im ausgebauten Zustand war nicht möglich, da ich leider keine Spannungsquelle für 3-Phasen Wechselstrom 54V/55Hz habe.
  • Kein Wasser in der Bodenwanne, Schwimmerschalter scheint nicht zu hängen oder Ähnliches

Vor einer Woche habe ich mein Problem schon bei teamhack.de geschildert. Da hatte mir wombi dann auch vorgeschlagen die Laugenpumpe zu prüfen. Zu meinen Ergebnissen kam dort nun leider lange kein Feedback mehr.

Ich kann mir momentan weder ein neues Gerät leisten noch den Bosch-Kundenservice, der nach drei Jahren Betriebszeit zum Abholen des Obsoleszenz-Gelds vorbeikommt. Daher hoffe Ich hoffe sehr, dass mir hier noch jemand einen Hinweis geben kann.
Vielen Dank im Voraus!
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
schlomo schrieb:
Ich kann mir momentan weder ein neues Gerät leisten noch den Bosch-Kundenservice, der nach drei Jahren Betriebszeit zum Abholen des Obsoleszenz-Gelds vorbeikommt.

Schreib hier nicht einen solchen Unsinn, denn du bist kein Fachmann.
Bestell dir für 17,90€ plus Versand einen neuen Kontakt für den Flügelradzähler, bau den ein und das Ding geht wieder, wenn deine Angaben richtig sind.
Der Kontakt hat die Pos.Nr. 0405 auf der Expl.-Zeichn.
http://www.bosch-home.com/de/service/reparaturservice/SKS51E18EU/11#/TabsTogglebox=spare-section-3/

Nachtrag:
Ich habe mir deinen Beitrag bei Teamhack angesehen. Es kann auch ein Fremdkörper in der Laugenpumpe sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schlomo

Benutzer
Registriert
12.11.2017
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Danke erstmal für die schnelle Antwort.

havelmatte schrieb:
schlomo schrieb:
Ich kann mir momentan weder ein neues Gerät leisten noch den Bosch-Kundenservice, der nach drei Jahren Betriebszeit zum Abholen des Obsoleszenz-Gelds vorbeikommt
Schreib hier nicht einen solchen Unsinn, denn du bist kein Fachmann.
OK. Ich werde Emotion, Meinung und Spekulation außen vor lassen.
havelmatte schrieb:
Bestell dir für 17,90€ plus Versand einen neuen Kontakt für den Flügelradzähler, bau den ein und das Ding geht wieder, wenn deine Angaben richtig sind.
Der Kontakt hat die Pos.Nr. 0405 auf der Expl.-Zeichn.
http://www.bosch-home.com/de/service/reparaturservice/SKS51E18EU/11#/TabsTogglebox=spare-section-3/
Hast du Anlass zur Annahme dass dieses Bauteil tatsächlich defekt sein könnte oder greifst du damit nur meine Obsoleszenz-Spekulation auf?
havelmatte schrieb:
Ich habe mir deinen Beitrag bei Teamhack angesehen. Es kann auch ein Fremdkörper in der Laugenpumpe sein.
Wo genau sollte der sein? Wie bereits erwähnt habe ich den Pumpensumpf (unter Abdeckung #0557) kontrolliert und mittlerweile die ganze Pumpe (#0455) ausgebaut und durchgemessen. Gibt es da noch mehr zu kontrollieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
schlomo schrieb:
Wo genau sollte der sein? Wie bereits erwähnt habe ich den Pumpensumpf (unter Abdeckung #0557) kontrolliert und mittlerweile die ganze Pumpe (#0455) ausgebaut und durchgemessen.

Wenn es sich um eine Glasscherbe handelt, dann wird diese schnell übersehen. Wo sich ein Fremdkörper befindet, kann man nur vor Ort feststellen. Der kann sich im Bereich des Flügelrad bis in den Ablaufschlauch bewegen.
Lässt sich das Pumpenflügelrad leicht durchdrehen oder blockiert da was. Da zum Programmbeginn auch die Heizpumpe getestet wird, könnte auch hier ein Fremdkörper drin sein.
Dreht die sich auch leicht und ist kein Fremdkörper im Gerät, dann solltest du es mit einer neuen Laugenpumpe versuchen.
Du kannst auch ein Video hochladen, damit man sich das anhören kann.
 
S

schlomo

Benutzer
Registriert
12.11.2017
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Ich konnte keinen Fremdkörper finden.

Nach diversen An-/Aus-Zyklen und wildem herumprobieren von Tastenkombinationen fing die Maschine auf einmal das Abpumpen an.
Und sie geht wieder. Einfach so. Als wäre nichts gewesen. Ich kann leider nicht sagen welches die magische Tastenkombination war ;)

Jedenfalls vielen Dank für die Tipps.
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
schlomo schrieb:
Nach diversen An-/Aus-Zyklen und wildem herumprobieren von Tastenkombinationen

Das sollte man niemals machen, denn es kann passieren dass die Steuerung verstellt wird.
Dann ist der Werkskundendienst fällig, der dir eine neue Software aufspielen muß.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bosch SE5P1B Wasserzulauf-LED blinkt

Ähnliche Themen

Bosch spv50e00eu /17 Wasserzulauf LED blinkt

Bosch WAW32590 /01 erst ein Kratzen, Sicherung rausgeflogen, dann Wasserzulauf gestoppt

Bosch SE5P1B Programme brechen mit Fehler ab

Bosch auto 3 in 1 Silence Wasserzulauf (Hahnsymbol) leuchtet, Maschine braucht Stunden für kleinstes Programm

AEG Lavatherm T56840 Trommel ungleichmäßiger Lauf, stoppt mit E50

Oben