Bosch S Super Silence tropfendes wasser im vorderen bereich

Diskutiere Bosch S Super Silence tropfendes wasser im vorderen bereich im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bosch S Typenbezeichnung: Super Silence E-Nummer: E-SMS53NO2EU/28 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): tropfendes wasser im...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Gomorra

Benutzer
Registriert
01.04.2017
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Bosch S

Typenbezeichnung: Super Silence

E-Nummer: E-SMS53NO2EU/28

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): tropfendes wasser im vorderen bereich / unter Tür

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

wir haben vor 2 tagen festgestellt, das unsere Spülmaschine irgendwo etwas Wasser verliert.
Nachdem ich heute dann die Seitenwände sowie die untere Blende (unter der Tür) abmoniert habe, mich daneben gelegt habe und gestartet habe, habe ich gesehen, das unter der Tür, beim Unterbodenblech (also über der unteren Plastikblende, die hatten das gut verdeckt) bei dem vordersten.. ich sage es mal kleinen Noppen etwas Wasser raustropft.

Es ist nicht viel, jedoch weiss ich nicht wo das herkommen kann.

ich versuche nochmal den Punkt, wo das Wasser tropfenweise herkommt zu beschreiben.


Dort wo der Türboden ist, ist direkt darunter ein Blechteil, darunter ist so ne abnehmbare Plastikbodenblende.
Wenn ich die Bodenblende rausnehme ist es bei dem Blech im ganz vorderen bereich, dort wo der Fuß ist. Genau da ist nen kleiner Noppen oder loch oder Einbuchtung, Schraubengross.., da kommts raus

Über Odeen Anregungen bin ich dankbar

Danke und grüße
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
und noch Fotos von der linken Seite im Deteil - insbesondere unten rechts nach vorne hin, wo das "Ablauf-Ventil" des Wärmetauschers sitzt (0403 auf Tafel 4 der Explo - siehe @havelmattes link)
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Bilder aslle unscharf - und die Stelle wo´s tropft lässt sich nicht zuordnen wo das am Spüler sein soll, also rechtlinksvornehinten? (ausser das es unten sein wird)
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.054
Punkte Reaktionen
3.031
Wissensstand
Elektriker
So ist es, mach neue und brauchbare Fotos.
Diese Bilder kannst du löschen, dann wird das nicht so unübersichtlich.
 
G

Gomorra

Benutzer
Registriert
01.04.2017
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hi,

okay neuer Versuch

Bild 4 zeige bzw. stecke ich einen schraubenaufsatz in das kleine loch, wo das wasser raustropft, genau rechts davon ist die Tür
 

Anhänge

  • Bild 1.jpg
    Bild 1.jpg
    597,4 KB · Aufrufe: 1.019
  • Bild 2.jpg
    Bild 2.jpg
    651,5 KB · Aufrufe: 1.056
  • Bild 3.1.jpg
    Bild 3.1.jpg
    526,3 KB · Aufrufe: 1.033
  • Bild 3.2.jpg
    Bild 3.2.jpg
    526,3 KB · Aufrufe: 1.087
  • Bild 4.jpg
    Bild 4.jpg
    557,3 KB · Aufrufe: 1.129
  • Bild 5.jpg
    Bild 5.jpg
    567,8 KB · Aufrufe: 976
  • Bild 6.jpg
    Bild 6.jpg
    618,9 KB · Aufrufe: 993
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.054
Punkte Reaktionen
3.031
Wissensstand
Elektriker
1. Türmantel abschrauben.
2. Das Blech mit den Löchern heisst Sockel und muss auch ab.
3. Dann kannst du sehen ob im Türbereich eine Lochkorrosion vorliegt. Das Ganze auch von innen untersuchen.
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.054
Punkte Reaktionen
3.031
Wissensstand
Elektriker
Gomorra schrieb:
Wie gehe ich jetzt am besten (und am intelligentesten) vor?

Da du noch nicht ein brauchbares und scharfes Bild (Bilder im Hoch- statt im Querformat und zu geringer Entfernung) geliefert hast, ist eine Beurteilung äußerst schwierig.

Ich empfehle dir deshalb den Werkskundendienst.

Du kannst auch die Dichtung auf Verdacht wechseln und zukünftig das Gerät nur noch mit hoher Temperatur betreiben. Dann halten diese Dichtungen ewig.
https://forum.iwenzo.de/verwendung-von-tabs-bei-geschirrspuelern--t30685.html
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gomorra

Benutzer
Registriert
01.04.2017
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Von was genau benötigst du denn ein Bild?

dann kann ich versuchen, eine genauere Aufnahme zu machen
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.054
Punkte Reaktionen
3.031
Wissensstand
Elektriker
Gomorra schrieb:
Von was genau benötigst du denn ein Bild?

Von der Stelle, wo das Wasser ausläuft. keine Nahaufnahme, das kann deine Knipse nicht.
Fotografier das so, dass du den gesamten unteren Türbereich im Querformat im Bild hast.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gomorra

Benutzer
Registriert
01.04.2017
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
hi,

hab nochmals getestet und mir alles angesehen...

hab wohl die tropfende Stelle ausgemacht,

und zwar Frontansicht Maschine, ganz rechts rechts unten bei dem Kabelstrang, direkt neben dem sSharnier für die Tür.

Dir wo das gelbe kabel ist, etwas links und nach oben, dort glänzt es auch.

Danke
 

Anhänge

  • IMG_20170403_234004.jpg
    IMG_20170403_234004.jpg
    365,5 KB · Aufrufe: 734
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
hast Windows? hast Du paint? kannst Du einen Pfeil darauf setzen? man kann bilder auch drehen, sodass die nicht überkopf sind! >_<
 
G

Gomorra

Benutzer
Registriert
01.04.2017
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hab nen roten Pfeil hinzugefügt.

Das Bild ist vom Boden aus gemacht, nicht überkopf, wäre es Überkopf müsste ich mir Sorgen wegen Gravitation machen weil dann Wasser nach oben läuft O-)
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.054
Punkte Reaktionen
3.031
Wissensstand
Elektriker
Mehrmals bat ich um scharfe Bilder und mehr Abstand beim Fotografieren.
Da nach wie vor auf den Fotos nichts erkennbar ist, wo man eine halbwegs sichere Diagnose stellen kann, bin ich hier raus.
 
G

Gomorra

Benutzer
Registriert
01.04.2017
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
@havelmatte, okay

trotzdem werde ich nachher dann eben noch ein paar Panorama Fotos machen, auch wenn mir nicht klar ist, wie die helfen sollen, wenn ich die Stelle wo es tropft klar definieren kann
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.054
Punkte Reaktionen
3.031
Wissensstand
Elektriker
Gomorra schrieb:
auch wenn mir nicht klar ist, wie die helfen sollen, wenn ich die Stelle wo es tropft klar definieren kann

Wasser sucht sich immer seinen Weg.
An der Stelle wo es tropft, befindet sich ja nicht die Undichtigkeit.
Deshalb schrieb ich schon in Post #7, du möchtest den Bereich innen - Behälterboden/Türbereich genau auf feinste Lochkorrosion untersuchen.
Das Gerät muß auch gerade ausgerichtet sein und darf nicht nach vorn kippen.
Ein Foto vom Wasserstand im Gerät fehlt auch bis jetzt - siehe Post #2.
 
G

Gomorra

Benutzer
Registriert
01.04.2017
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Okay,

sry haben wir viell. aneinander vorbeigeredet.

Mir fehlte eine genaue Bezeichnung und Erklärung, was und wo ich Fotos machen soll.

Ich bitte um Entschuldigung...

werde heute abend versuchen, passende Fotos zu machen
 
G

Gomorra

Benutzer
Registriert
01.04.2017
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
So,

hoffe damit könnt ihr mehr anfangen

Bild 1-2 zeigen die Seitenwand mit dem Wasserstand

Bild 3+4 das Dichtungsgummi von der Tür einmal links ecke und rechte ecke

Gestern hab ich die Maschine (im ausgerichteten Zustand) für 30 Minuten laufen gelassen und habe dabei speziell den Bereich der Türdichtung beobachtet.
Das Wasser trat nicht über die Dichtung, Dort war alles trocken, poröse Stellen könnten keine gefunden werden, die Dichtung sieht laienhaft sehr gut aus. Das Wasser, welches sich unter der Dichtung sammelte floß komplett ab.

Eine tropfende Stelle konnte ich an der stelle wie im bild zuvor auf seite 2 ausmachen, sprich rechts untere Seite
 

Anhänge

  • Wasserstand.JPG
    Wasserstand.JPG
    878,3 KB · Aufrufe: 518
  • untererTeil.JPG
    untererTeil.JPG
    899,6 KB · Aufrufe: 504
  • links unten Nah.JPG
    links unten Nah.JPG
    893,5 KB · Aufrufe: 519
  • rechts unten nah.JPG
    rechts unten nah.JPG
    929 KB · Aufrufe: 515
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.054
Punkte Reaktionen
3.031
Wissensstand
Elektriker
Hallo Gomorra,
das sind wieder völlig unbrauchbare unscharfe Fotos. Keinerlei mit Kreis oder Pfeil versehene Hinweise wo das Wasser herkommt, auch die mehrmals gestellten Fragen werden von dir nicht beantwortet.

Ich empfehle dir deshalb nochmals den Werkskundendienst und sage hiermit "Tschüss"

Vielleicht hat jemand anderes hier im Forum noch eine Eingebung und kann dir helfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bosch S Super Silence tropfendes wasser im vorderen bereich

Ähnliche Themen

Bosch Super Silence nach Tausch Steuerungsmodul blinkt Wasser und Klarspüler

Bosch Super Silence Türe ist undicht

Oben