Bosch Maxx7 Kleidungsstück zwischen Innen- und Außentrommel

Diskutiere Bosch Maxx7 Kleidungsstück zwischen Innen- und Außentrommel im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bosch Typenbezeichnung: Maxx7 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kleidung Trommel Meine Messgeräte:: kein Messgerät...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Andr3

Benutzer
Registriert
26.11.2015
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: Maxx7

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kleidung Trommel

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Beim Schleudern meiner Bosch Waschmaschine gab es sehr laute Geräusche. Nachdem ich die Maschine abgeschaltete und die Wäsche entnommen hatte, musste ich feststellen, dass ein Kleidungsstück zwischen der inneren und äußeren Trommel festhängt (siehe Bild). Auch durch sehr starkes Ziehen läßt sich das Kleidungsstück nicht entfernen.
Durch die Löcher der Trommel konnte ich das Problem nicht erkennen. Das Wäschestückt hängt etwa auf der Höhe des Heizelements. Die Trommel kann aber noch ohne Probleme gedreht werden.

Ich denke ein Öffnen der Front macht wohl keinen Sinne, da man nicht besser ran kommt. Das Öffnen der Außentrommel ist wohl ebenfalls zu umständlich und zumindest ich würde das nicht hinbekommen.

Ich habe schon überlegt das Stück einfach abzuschneiden. Der Rest wird eventuell von alleine (durch Reibung oder Auflösen) beseitigt.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich das Wäschestück herausbekommen. Man kann es nur nach links und rechts bewegen, es rutscht also noch über eine Schraube oder ähnliches hin und her.

Weiß jemand, ob an der Stelle nach das Heizelement (oder ist das nur an der Rückseite festgemacht) oder eine Schraube ist?

Vielen Dank

André
 

Anhänge

  • bosch.jpg
    bosch.jpg
    609,5 KB · Aufrufe: 826
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Gib mal bitte die E.Nr. an wg. der Konstruktion der Maschine!

- evtl. oben abschneiden und dann kann man den Rest unten aus der Heizstaböffnung rausnehmen...

"wieviel" Rest ist denn das noch? Du kennst ja das Shirt besser als wir... - hat´s Knöpfe oder nen Zipper?
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Andr3 schrieb:
Ich habe schon überlegt das Stück einfach abzuschneiden. Der Rest wird eventuell von alleine (durch Reibung oder Auflösen) beseitigt.

Schneide da bloß nichts ab, erstmal E-Nr. posten, dann sehen wir weiter.
 
A

Andr3

Benutzer
Registriert
26.11.2015
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Die E-Nr. werde ich heute Abend nachschauen. Das Kleidungsstück ist eine Damenunterhose. Diese hat sich quasi im Beineinstieg verfangen. Es dürften also nur ein paar Zentimeter "feststecken".

Wo ist denn die Heizstaböffnung genau. Wäre das viel Aufwand?

Soweit schon einmal vielen Dank

André
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Andr3 schrieb:
Wo ist denn die Heizstaböffnung genau. Wäre das viel Aufwand?

DAS sagen wir Dir dann, wenn wir die E.Nr. haben gerne - bitte etwas Geduld, und vor allem keine unüberlegte Tat oder gar Gewalt!!!

Das bekommen wir (Du mit unsrer Hilfe) schon hin... - von einen Damen-Schlüpfer lassen wir uns doch nicht ins Bockshorn jagen! O-)
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
wombi - ladyplus45 schrieb:
von einen Damen-Schlüpfer lassen wir uns doch nicht ins Bockshorn jagen! O-)
Doch, wenn er nicht von der eigenen Ehefrau ist :D :D
 
A

Andr3

Benutzer
Registriert
26.11.2015
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Keine Angst ist der Schlüpfter der Ehefrau ;)

Also die ENr. ist WAE284P2 falls das nicht reicht. Es geht weiter mit 10 FD 8909 600029

Vielen dank ich bin gespannt wie es weiter geht...
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Nimm die Vorderwand ab, dann die Heizung ausbauen und den Schlüpfer rausziehen. Die Heizung ist mit einer Mutter befestigt, welche nicht völlig abgeschraubt werden sollte. Nur lösen, dann die Heizung aushebeln. Beim Wiedereinbau darauf achten, dass die Heizung unter den Niederhalter geschoben wird.

http://www.bosch-home.com/de/store/spareparts/WAE284P2/WAE284P2/10
 
A

Andr3

Benutzer
Registriert
26.11.2015
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank. Ich werde das am Sonntag ausprobieren. Muss ich auch den Gummiring abnehmen? Es erscheint mir schwierig diesen Metalldraht, der den Gummiring außen hält, ab und wieder dran.
Gibt es neben der Schraube von der Heizung noch weitere Sachen, die besonders beachten sollte?
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Andr3 schrieb:
Muss ich auch den Gummiring abnehmen? Es erscheint mir schwierig diesen Metalldraht, der den Gummiring außen hält, ab und wieder dran.
Die Bullaugenmanschette muß von der Frontwand entfernt werden. Den Spannring einfach an der Feder mit dünnem Schraubenzieher abhebeln, nur Mut, das ist ganz einfach.
Am Behälter (innen) bleibt die Manschette dran.
Von der Heizung nur vorher die beiden Stecker und den kleinen Stecker für den NTC abmachen. Das ist alles nicht so schlimm, lass dir Zeit.
 
A

Andr3

Benutzer
Registriert
26.11.2015
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank für die Hinweise. Hat gut geklappt. Bei der Demontage hat folgendes Video geholfen


Teilweise mussten noch weitere Schrauben entfernt werden. Insgesamt hat der Einsatz ca. 1,5 h gedauert. Ich habe aber nicht sehr schnell gerarbeitet.

Der Schlüpfer hatte sich übrigens um das Thermostat gewickelt (vgl. Bild).

Die erste Maschine läuft wieder. Ich hoffe es ist alles dicht!

Nochmals vielen Dank!
 

Anhänge

  • Heizstab.jpg
    Heizstab.jpg
    409,8 KB · Aufrufe: 415
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Schlüpfer schlüpfen eben in die hintersten Schlupfwinkel... :D

- manche ja sogar, wenn man sie anhat! :o
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Vielen Dank für die Rückmeldung und eine schöne Weihnachtszeit (beer) (beer) (beer) (beer)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bosch Maxx7 Kleidungsstück zwischen Innen- und Außentrommel
Oben