Bosch Maxx6 Flecken au Heizung

Diskutiere Bosch Maxx6 Flecken au Heizung im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bosch Typenbezeichnung: Maxx6 E-Nummer: WAE28320/02 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Flecken auf Heizung Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J

jwulli

Benutzer
Registriert
03.12.2019
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: Maxx6

E-Nummer: WAE28320/02

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Flecken auf Heizung

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo zusammen
Könnt Ihr mir sagen ob diese vier Flecken auf dem Heizelement normal sind?
Mit meinem Multimeter kann ich keine ohmische Verbindung zwischen Heizdraht und Erde messen (habe leider kein Isolationsmessgerät zur Hand) aber die Flecken scheinen mir etwas komisch zu sein.
die gleichen vier Flecken sind auch auf der Rückseite sichtbar.

Besten Dank für eure Hilfe

Lieben Gruss
Jan
 

Anhänge

  • IMG_3208.jpeg
    IMG_3208.jpeg
    301,1 KB · Aufrufe: 458
  • IMG_3209.jpeg
    IMG_3209.jpeg
    291,5 KB · Aufrufe: 438
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.036
Punkte Reaktionen
3.015
Wissensstand
Elektriker
J

jwulli

Benutzer
Registriert
03.12.2019
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Guten Morgen Havelmatte

Herzlichen Dank für deine Antwort.
Die Waschmaschine ist in einem Mehrfamilienhaus in Gebrauch. Erst seit dem Defekt habe ich das Vergnügen damit. Daher kann ich nicht sagen womit sie entkalkt wurde. Vermutlich aber mit dem falschen?

Tatsächlich ist der Kurzschluss schon geschehen. Auf dem Leistungsmodul hat es einen Pin vom Relais entlötet. Dieser Pin ist über den Relaiskontakt direkt mit einem der beiden Leitungen verbunden welche die Heizung versorgen.

Ich hoffe nun das mit dem verlöten des Pins und einer neuen Heizung das Problem gelöst ist.
Soweit ich sehen konnte wurde auf dem Board kein weiteres Bauteil beschädigt, zumindest nicht offensichtlich.

Lieben Gruss
Jan
 

Anhänge

  • IMG_3213.jpg
    IMG_3213.jpg
    164,6 KB · Aufrufe: 451
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.036
Punkte Reaktionen
3.015
Wissensstand
Elektriker
Hallo Jan,
da hast du eine gute Diagnose erstellt. Sicherheitshalber würde ich das Relais erneuern, man kann nicht reinsehen und der Kontakt könnte durch die Wärmeübertragung gelitten haben.
Superfoto :i_love_you_hand:
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
221
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Wie Havelmatte schon geschrieben hat, das Relais erneuern. Zudem aber auch gleich die anderen Relais (für den Motor) mit nachlöten. Diese sehen i.d.R. nicht viel besser aus. Diese brauchst du aber nicht erneuern.
 
J

jwulli

Benutzer
Registriert
03.12.2019
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
2
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo zusammen
Erst mal möchte ich mich für die kompetente Beratung bedanke! Dank euch funktioniert die Waschmaschine wieder einwandfrei! Danke!

Nun zur Zusammenfassung damit andere mit den gleichen Symptomen eventuell auch profitieren können:

Symptome:
- Waschprogramme konnten eingestellt werden
- Restzeit/Programmdauer wurde je nach Programm dargestellt
- Waschdauer etwa zwei Stunden
- Restzeit zählte dabei einmal auf 0:01 und startete danach nochmal bei 40 - 50 Minuten
- am Ende des Waschgangs konnte folgendes sein: nicht geschleudert, nicht gespült aber auch komplett fertig

Fehlerbild:
- durch Hitze ausgelöteter Pin am Relais für die Heizung (siehe Bild oben)
- Heizung mit korrodierten Stellen (siehe Bild oben)

Ursache:
- Korrosion an der Heizung verursachte Kurzschluss welcher auf dem Leistungsmodul die/den Leiterbahn/Pin beschädigte/auslötete

Fehlerbehebung:
- neue Heizung
- neuer Thermostat (da die Maschine eh offen war)
- Relais gewechselt (Tipp von Havelmatte)
- übrige Lötstellen kontrolliert und wo nötig ebenfalls nachgelötet (Tipp von Chris02)

Preis (Schweiz) Ersatzteile direkt bei Bosch: SFr. 107.--

Beratung im Fachhandel nach Schilderung der Symptome:
- "das ist bestimmt ein Fehler auf der Elektronik hinter dem Bedienpanel und kostet sie 600 - 700 Franken! Eine Reparatur rechnet sich bei einer 11-Jährigen Maschine eh nicht mehr. Schauen Sie sich unsere Angebote an, bald ist Black Friday und sie kommen relativ günstig zu einer neuen Maschine"

Danke nochmals für Eure Hilfe!

Lieben Gruss
Jan
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
783
Punkte Reaktionen
132
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

das ist mal eine schöne Rückmeldung - sehr freundlich und dazu noch mit guter Beschreibung der Problematik und der Lösung! :clapping:
Davon wird sicher noch jemand profitieren können.
Und gute Arbeit noch dazu!

Auf eine lange Laufzeit ohne nennenswerte Störungen! :beer:

Schönen Gruß
mmhkt
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.036
Punkte Reaktionen
3.015
Wissensstand
Elektriker
Ich schließe mich den Zeilen von @mmhkt an und wünsche dir auch noch viel Freude mit dem Gerät :beer: :beer: :beer:
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
in der Tat eine sehr gute Rückmeldung, "ein Stück in die Wirtschaft" wie Oma sagte - wenn mans später noch gut gebrauchen kann. :beer:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bosch Maxx6 Flecken au Heizung
Oben