Bosch Maxx 6 Express LED?s blinken auf aber nichts geht mehr

Diskutiere Bosch Maxx 6 Express LED?s blinken auf aber nichts geht mehr im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bosch Typenbezeichnung: Maxx 6 Express E-Nummer: WAE28170EX/18 FD 8809 600071 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): LED?s blinken...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

WOK

Benutzer
Registriert
15.02.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: Maxx 6 Express

E-Nummer: WAE28170EX/18 FD 8809 600071

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): LED?s blinken auf aber nichts geht mehr

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,
Leider bin ich gerade auf der Suche nach einer Lösung für mein Problem mit unserer Waschmaschine Bosch Maxx 6 Express. Die Seriennummer müsste die WAE28170EX/18 FD 8809 600071 sein.

Vorgestern machte es Rums und die Sicherungen fielen aus. Später stellte ich fest, dass unsere Waschmaschine nicht mehr geht. Ich zog den Stecker und wartete ca. 1 Std. Wenn man die Maschine dann anstellt leuchten die folgenden LED`S auf: 1400 / 800 / Spülstop. Sonst passiert gar nichts mehr. Ich habe dann das Fusselsieb gereinigt und dort verbogene Haarklammern raus geholt. Es kann also sehr gut sein, dass die Pumpe blockiert hat. Da die Maschine schon 6 -8 Jahre alt ist ist die Frage ob man über die Fehlermeldung auslesen kann wo das Problem liegt und ob sich eine Reperatur noch lohnt.

Können Sie uns evtl. anhand der Fehlermeldung einen Tipp geben was das sein könnte und ob sich eine Reperatur noch lohnt??

Auf jeden Fall schon mal vielen Dank.

Viele Grüße

W. Kahl
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Hallo WOK,
willkommen im Forum (handshake)

Die blinkenden LED´s bedeuten einen Fehler im Antriebskreis. Das kann ein def. Motor oder nur verschlissene Kohlebürsten sein. Wenn die SI fliegt, dann kommt auch eine def. Heizung in Betracht.
Jetzt mach erstmal folgendes. An der Rückseite die ovale abdeckung abschrauben. Dann mit einem Hammer gegen den Motor klopfen.
Jetzt nach Anleitung den Prüfmodus aktivieren. Dann das Motorprüfprogramm starten.
Sollte der Motor jetzt drehen, dann sind die Kohlen hinüber und müssen erneuert werden. Bisdahin nicht mehr waschen.
Fliegt wieder die Sicherung, dann die Vorderwand abschrauben und die Heizung durchmessen.
Vielleicht hast du im Bekanntenkreis einen techn versierten Menschen, der dir hilft.

http://www.bosch-home.com/de/store/spareparts/WAE28170EX/WAE28170EX/18

Hier die Anleitung: https://forum.iwenzo.de/bosch-siemens-e12-maxx6-wae28-wm14--t58763.html#last_post
 
W

WOK

Benutzer
Registriert
15.02.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo Havelmatte,

als Erstes vielen vielen Dank dass du dich meiner Problematik angenommen hast. Ich habe die Anleitung mehrfach befolgt aber da tut sich gar nichts. Mein Problem ist dass die Start Taste überhaupt nicht leulchtet. Ich kann machen was ich will aber die oben beschriebenen LED`s leuchten brav weiter und lassen sich durch nichts aus der Ruhe bringen.

Gibt es noch eine andere Möglichkeit wie man die Maschine reseten könnte. Ich denke die hat den Fehler bekommen weil sich die Pumpe nicht mehr drehen konnte. Wie tueuer ist denn so eine Pumpe, hast du da Erfahrungswerte?

Danke dir.
Grüße
Wolfgang
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Mit der Pumpe hat das überhaupt nichts zu tun.
Klopf gegen den Motor. Mach alles so wie ich im Post #2 geschrieben habe.
Evtl. hat der kurzschluß auch die Elektronik zerstört, das kann ich aber von hier aus nicht beurteilen.
 
W

WOK

Benutzer
Registriert
15.02.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo havelmatte,

du bist ein Genie. Ich habe das jetzt nochmals gemacht und man glabut es kaum, die Maschine läuft wie am ersten Tag. Ich lasse jetzt erst mal ein normales Programm durchlaufen und schaue was passiert. Soll ich die Kohlestifte mal austauschen oder was rätst du mir weiter?

Vielen vielen Dank nochmals

Viele Grüße

Wolfgang
 
W

WOK

Benutzer
Registriert
15.02.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo nochmals,

ich habe jetzt die Maschine nochmals durchlaufen lassen lassen und beim Schleudern ist dann doch wieder das Selbe passiert. Beim Schleudern machte es bereits recht deutliche Kratzgeräusche und dann auf einmal flog die Sicherung raus und das wars dann. Kann es sein, dass die Kohlestifte unten sind und wenn ja kann man die ersetzten. Wo bekomme ich die denn dann her??

Viele Grüße

Wolfgang
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Dann sind die Kohlebürsten mit Sicherheit hinüber.
In Post #2 ist die Boschseite verlinkt.
Um an den Motor zu kommen, muß die Machine auf die linkeSeite gelegt werden, sonst kann Wasser in die Elektronik laufen.
Motor dann von unten ausbauen.
Flog die Sicherung oder der FI raus?
 
W

WOK

Benutzer
Registriert
15.02.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo nochmals,

ja als sie immer höher drehte sprang der FI raus und das wars dann. Ich habe mal im amazon geschuat, so Kohlestifte gibt es da für ein paar Euro. Ist der Einbau kompiziert, ein bisschen Technikverständnis habe ich, vor 20 Jahren habe ich mal KFZ Machaniker gelernt
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
vergiss die Billig-Kohlen, die halten nicht die Hälfte so lang...
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
FI und Sicherung unterscheiden sich doch erheblich (über das 1000fache) im Strom.
Wenn der FI ausgelöst hat, dann sind max. 30mA geflossen, das ist nicht schlimm. Da hast du sehr gute Chanchen mit neuen Kohlen und als gelernter KFZ-Mechaniker dürfte das überhaupt kein Problem sein.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bosch Maxx 6 Express LED?s blinken auf aber nichts geht mehr

Ähnliche Themen

Bosch Maxx 6 EcoWash Schaltet sich aus

Bosch Maxx 6 EcoWash Schaltet sich aus

Siemens WM14E140 Typ WLM40 defekt - LEDs blinken + Töne

Bosch Maxx 6 Die Lampen Die Lampen Links Unter Spülen Blinken.

Bosch Bosch Maxx 6 Exxpress Motor Störung (3 LEDs blinken)

Oben