BOSCH Logixx 8 VarioPerfect Lager defekt

Diskutiere BOSCH Logixx 8 VarioPerfect Lager defekt im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: BOSCH Typenbezeichnung: Logixx 8 VarioPerfect E-Nummer: WAS28493 /01 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Lager defekt Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
msdelh

msdelh

Benutzer
Registriert
18.07.2008
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: BOSCH

Typenbezeichnung: Logixx 8 VarioPerfect

E-Nummer: WAS28493 /01

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Lager defekt

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Forum

BOSCH
Logixx 8 VarioPerfect
WAS28493 /01
FD 9101 200426
KD Code ME257D 40110X002101102
(Keine Versicherung)

Habe hier ein Waschmaschine die meiner Mutter gehört(e). Diese Maschine ist sehr gepflegt worden und stammt aus einem 2 Personen Haushalt.
Der Kundendienst hatte vor einer Woche sich die Maschine angesehen da diese beim Waschen sehr laut war.
Er erklärte meiner Mutter das er da nichts machen könne, da diese erstens schon alt ist und zweitens der Aufwand zum Restwert wohl ein wirtschaftlicher Totalschaden sei(!?).

Nun würde ich gerne wissen was ihr davon haltet wenn ich das Lager ersetzen würde.
Im Netz habe ich das hier gefunden:
Lagersatz

Gruß aus Dorsten(NRW)
Herbert
 
msdelh

msdelh

Benutzer
Registriert
18.07.2008
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Forum

Habe diesen hier unter:
Lagersatz

gefunden.

Gruß Herbert
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
die ist doch nicht alt mit Januar 2011... - und das Lager gibts genauso bei Bosch, guggstu hier und hier

Du warst selbst schneller... :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
msdelh

msdelh

Benutzer
Registriert
18.07.2008
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo wombi-Ladyplus45, Hallo Forum

Danke für die schnelle Rückmeldung.

Ich habe zuerst einmal versucht zu schauen ob es "überhaupt" ein Reparatursatz gibt.
Habe bei Bosch ja auch eine Kundennummer und werde wohl einmal versuchen das "IN ALLER RUHE" zu reparieren.
Noch eine Frage hätte ich aber auf dem Herzen. Ich Suche im Netz meist nach des E-Nr:
z.B. WAS28493/01. Was hat es eigentlich mit der /01 auf sich.
Hatte heute beim Suchen WAS284931 gefunden und dann erst gesehen das es noch ein 5 gab, die eine Zeile darunter war, also WAS28493/15.
Welcher Unterschied oder besser gefragt was bedeutet das bei der Ersatzteilsuche.

Vielen Dank noch einmal und Gruß aus Dorsten(NRW)
Herbert
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
der Index /xx ist insofern wichtig, da bei manchen Baureihen über die Verkaufszeit immerwieder Detailänderungen vorgenommen werden - bei manchen Modellen gibts bis zu 20 und gar 30 Varianten, aber meist nur Kleinigkeiten... - wie z.b. Bullauge verchromt und dann später nur noch in Weiss und solche Dinge
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
msdelh schrieb:
Er erklärte meiner Mutter das er da nichts machen könne, da diese erstens schon alt ist und zweitens der Aufwand zum Restwert wohl ein wirtschaftlicher Totalschaden sei(!?).

Nun würde ich gerne wissen was ihr davon haltet wenn ich das Lager ersetzen würde.

Nichts, das ist so, wie der Kollege es gesagt hat.

Nur das Lager zu erneuern macht überhaupt keinen Sinn. Hält nicht lange, denn es muß der kompl. hintere Laugenbehälter erneuert werden.
http://www.bosch-home.com/de/shop/00249534

Ich würde diese empfehlen.
https://www.heise.de/preisvergleich/bosch-serie-4-wak28248-frontlader-a1462086.html
 
msdelh

msdelh

Benutzer
Registriert
18.07.2008
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo havelmatte, Hallo Forum

@wombi-ladyplus
Danke für die Rückmeldung und Erklärung.

@havelmatte
Auch Dir vielen Dank für Deine Rückmeldung, Informationsadressen und Begründung.
Obwohl ich diese Begründung, ehrlich gesagt, nicht gerne gelesen hätte :D.
Vielmehr hätte ich gerne gehört Bestell es und mach es wie ein ...... :D.
Aber auch hier mal wieder auch wenn es evtl. nervt meine Frage:
"Warum gibt es den Dichtungssatz und Laugenbehälter einmal einzeln zu kaufen und dann als
Fertigteilsatz (Laugenbehaelter-Hinten F20,1400UpM,+Lager+Wellendichtung+Dichtung)".
Beides wir ja von Bosch vertrieben und sogar einzeln verkauft
Position 320 00249534 Laugenbehaelter-Hinten
Position 325 00619808 Lagersatz ?.

Mich als Laien intressiert auch das wieder, weil wir gestern noch eine neue Bosch gekauft haben und ich jetzt einmal Anfangen werde, die oben genannte Waschmaschine auseinander zu nehmen(hat "MAMA" mir geschenkt!!).

Bevor ich jetzt natürlich etwas bestelle, sehe ich mir erst einmal an, wie ich das (die)Teil(e) ausbaue und es darin aussieht.

Vielen Dank noch einmal für eure Hilfe und Verständnis
Gruß aus Dorsten(NRW) und allen einen schönen Sonntag(es wird wärmer!!!)
Herbert
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
msdelh schrieb:
"Warum gibt es den Dichtungssatz und Laugenbehälter einmal einzeln zu kaufen und dann als
Fertigteilsatz (Laugenbehaelter-Hinten F20,1400UpM,+Lager+Wellendichtung+Dichtung)".
Das ist ganz einfach. Dieser Laugenbehälter ersetzt beide Vorgänger, weil die nicht viel taugten.
Deine WM hat den Index /01 und gehört damit zu den ersten Geräten wo sich der Lagerschaden nach ein paar Monaten wiederholen kann.
 
msdelh

msdelh

Benutzer
Registriert
18.07.2008
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo havelmatte, Hallo Forum

@havelmatte
Wieder einmal Danke für die Rückmeldung.
zu:
"....weil die nicht viel taugten..."
Aha, meiner Mutter wurde dann ein "BETA"-Waschmaschine angedreht :D .
Wenn Bosch den Lagersatz einzeln verkauft gehen die ja Wohl oder Übel davon aus das Dieser auch wieder nach kurzer Zeit einen Schaden hat. :'(
Aber mal so gesehen hat die Maschine wohl ihren Dienst getan und Mutter schwört mal ebend auf Bosch.
Die Neue steht ja schon und so wie ich mich kenne, werde ich wohl versuchen die Maschine zu reparieren.

Also nochmal's vielen Dank für die Erklärungen und Hinweise.

Gruß aus Dorsten(NRW) und allen hier im Forum einen schönen Sonntag Abend
Herbert
 
msdelh

msdelh

Benutzer
Registriert
18.07.2008
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo havelmatte

Ich bin von Natur aus neugierig. Was bedeutet noch 9 Tage?

Gruß Herbert
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
sind´s morgen noch 8 Tage? 8-)
 
msdelh

msdelh

Benutzer
Registriert
18.07.2008
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo wombi-ladyplus, Hallo Forum

Danke, das traute ich mich jetzt nicht mehr zu fragen :D

Gruß Herbert
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
msdelh

msdelh

Benutzer
Registriert
18.07.2008
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Forum

Wie oben erwähnt habe ich heute mal versucht das Lager zu wechseln.
Ergebnis war mal wieder eine Lehrstunde plus "einen noch Oben darauf" :D .
Zuerst schaute meine Mutter nicht schlecht wie es von innen aussah.

Wie havelmatte schon erklärte sollte ich das Komplettset wechseln und nicht nur das Lager.
Ich habe mir aber gedacht(es steht ja schon eine neue Bosch da, womit auch dann kein Zeitdruck besteht)
zuerst einmal das Teil auszubauen.
Genau da mußte ich heute mal sehen, das manche Dinge leichter aussehen als man denkt.
In einem Video war zu sehen wie leicht die Trommel aus dem hinteren Laugenbehälter zu entnehmen ist.
Das war bei mir nicht der Fall. Ich musste es mit "Gewalt" trennen und hatte zum Schluss die Einsicht das
IHR ALLE RECHT HATTET O-) !!!.

Aber ich lerne ja nicht aus und war schon immer ein Mensch der keine Zeit zum Jammern hatte.
Mache sowieso in drei Wochen meine 3 Umschulung dann lerne ich wieder dazu.
Habe euch mal die Bilder angehängt wie man es wohl nicht machen sollte.
Sogar der Riemen war zerstört.
Werde die Einzelteile wohl säubern und verschenken da ich die Maschine komplett zerlegt habe.

Schade ist, das die vordere Anzeige nicht kompatibel ist, wie die des Kollegen GALSTERICH aus Galsterich dann hätte er diese geschenkt haben können.

Also nochmals vielen Danke für die Lehrstunde und Hilfe an Alle

Gruß aus Dorsten(NRW)
Herbert
 

Anhänge

  • Trommelwelle.jpg
    Trommelwelle.jpg
    53,8 KB · Aufrufe: 943
  • Laugenbehälter hinten.jpg
    Laugenbehälter hinten.jpg
    82,2 KB · Aufrufe: 1.078
  • Kugellager.jpg
    Kugellager.jpg
    54,2 KB · Aufrufe: 911
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Uiihh! Danke für die Bilder... - gutes und lehrreiches Argument für Zukunft! :-)

Da hat sich iwo schonmal jemand fast die Ohren gebrochen, so ein Lager aus einem Plastebottich auszutreiben; zumal das genauso verfault war wie bei Dir.

Viel Erfolg bei der Umschulung! (flex)
 
msdelh

msdelh

Benutzer
Registriert
18.07.2008
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo wombi-ladyplus45, Hallo Forum

Zuerst einmal Danke für Rückmeldung.
Da hat sich iwo schonmal jemand fast die Ohren gebrochen, so ein Lager aus einem Plastebottich auszutreiben; zumal das genauso verfault war wie bei Dir.
Ja, so war das bei mir auch. Nicht mal ebend einmal darauf. Nein, es ist wirklich nicht übertrieben,
aber es waren mindestens 10 "Gewaltschläge" ohne die vorherigen sanften Versuche.
Hätte nicht geglaubt das der Trommelschaft so fest sitzt. Ich habe vorher mit dem Harvester gearbeitet und da war manch ein Zylinder nicht so fest wie das heute.
Aber wie gesagt havelmatte hatte schon recht damit, den Laugenbehälter samt Lager zu ersetzen.
Nur jetzt müßte ja noch die Trommel dazu. Wirtschaftlicher Totalschaden würde ich sagen oder ?.

Also nochmals vielen Dank an euch.
Somit schönen Abend an alle und Gruß aus Dorsten(NRW)
Herbert
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Vielen Dank für die Fotos. Dafür 1 Punkt :D
Da wärst du mit dem hinteren Bottich nicht ausgekommen, denn die Trommel hat auch einen weg und muß erneuert werden. Wird mit Riemen nur 5€ günstiger als ein Neugerät.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: BOSCH Logixx 8 VarioPerfect Lager defekt

Ähnliche Themen

Bosch Logixx 8 Exclusiv VarioPerfect Bosch Lagerschaden Logixx 8 WAS32792/01

Bosch Avantixx 7 VarioPerfect Lageraustausch, Ersatzteil gesucht

Bosch Logixx 8 VarioPerfect Zuordnung der Funktionen zu den Bedientasten durcheinander

Bosch WNM64 Trommellager defekt >> Schwingsystem tauschen

Bosch Maxx 6 VarioPerfect Maschine beim Schleuedern sehr laut - Lager defekt??

Oben