bosch logixx 8 kein wasserzufuhr

Diskutiere bosch logixx 8 kein wasserzufuhr im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: bosch Typenbezeichnung: logixx 8 E-Nummer: was28790/01 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): kein wasserzufuhr Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Y

yigitbilo

Benutzer
Registriert
30.03.2017
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: bosch

Typenbezeichnung: logixx 8

E-Nummer: was28790/01

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): kein wasserzufuhr

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


hallo
habe das problem das meine waschmaschine kein wasser zieht beim starten.nach dem starten des programms kommt die meldung wasserhahn zu und eine fehlermeldung f29.
natürlich habe ich wasserhahn kontrolliert und die ist aufgedreht.das gerät hat einen elektrischen aquastopp.habe einen kollegen der sich da bischen auskennt und der hat sich das angeguckt und gesagt das es nicht am aquastop liegt sondern eventuell an der steuerung.aber sonst läuft alles abpumpen,schleudern,spülen geht alles.nun meine frage hat noch einer eine idee woran sein kann?
wäre sehr dankbar für eure ideen.
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.028
Punkte Reaktionen
3.012
Wissensstand
Elektriker
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Fehlercode: F:29 (F29) oder E:29 (E29)
Gültig für: Waschmaschinen von: Bosch / Siemens / Neff / Constructa (...) ab Baujahr 2009

Bedeutung des Fehlers:
Beim Wassereinlauf liefert der Durchflusssensor gar keine Werte. Wurde der Wasserhahn nicht geöffnet?
 
Y

yigitbilo

Benutzer
Registriert
30.03.2017
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
havelmatte schrieb:
yigitbilo schrieb:
sonst läuft alles abpumpen,schleudern,spülen geht alles.nun meine frage hat noch einer eine idee woran sein kann?

Wenn das Gerät spült, muss ja auch Wasser einlaufen.
Wenn nur nach dem Start kein Wasser kommt, dann ist der Aquastop def.
Ich gehe davon aus, dass du den Wasserhahn bei demontiertem Aquastop geprüft hast.
http://www.bosch-home.com/de/store/spareparts/WAS28790/WAS28790/01

ich habe leider mich verschrieben.beim spülprogramm läuft zwar die trommel ber zieht auch kein wasser.also mein mechaniker meint es liegt an der steuergerät.weil er hat den aquastop durchgemessen hat er sagte das steuergerät schaltet keine spannung an das ventil an.beim starten des programms messt er keine spannung am aquastop oder ventil meinte er.meint ihr es liegt an der steuerung?
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
"wer viel misst, misst Mist" - immerhin sind in der Maschine zum Aquastopp noch zwei weitere Ventile gleichgeschaltet verbaut - und im billigsten Fall ist nur ein Kabel abgerutscht. An eine kaputte Steuerung glaube als letztes...

Wenn es nicht vllt. doch am Wasserhahn liegt???

Mach doch mal den "Eimertest", d.h. Aquastopp abmachen Eimer drunter und stoppen wieviel Sekunden es dauert bis er voll ist - Angabe bitte in Litern pro Minute.
Kontrolliere dabei auch, ob der Hahn linear öffnet, denn oft klemmt drinnen ein rückflussverhinderer, sodass bei 1/4-auf und bei 1/2-auf jeweils mehr und mehr kommt, aber bei volle Pulle/Anschlag dann fast nix mehr!

Hast Du selbst ein Multimeter und wie sind Deine handwerklichen Fähigkeiten?
 
Y

yigitbilo

Benutzer
Registriert
30.03.2017
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
wombi - ladyplus45 schrieb:
"wer viel misst, misst Mist" - immerhin sind in der Maschine zum Aquastopp noch zwei weitere Ventile gleichgeschaltet verbaut - und im billigsten Fall ist nur ein Kabel abgerutscht. An eine kaputte Steuerung glaube als letztes...

Wenn es nicht vllt. doch am Wasserhahn liegt???

Mach doch mal den "Eimertest", d.h. Aquastopp abmachen Eimer drunter und stoppen wieviel Sekunden es dauert bis er voll ist - Angabe bitte in Litern pro Minute.
Kontrolliere dabei auch, ob der Hahn linear öffnet, denn oft klemmt drinnen ein rückflussverhinderer, sodass bei 1/4-auf und bei 1/2-auf jeweils mehr und mehr kommt, aber bei volle Pulle/Anschlag dann fast nix mehr!

Hast Du selbst ein Multimeter und wie sind Deine handwerklichen Fähigkeiten?

erstmal danke ich dir sage für deine hilfe.
ja ich bin elektriker und habe auch ein multimeter.ich glaube nämlich auch nicht an das steuermodul.kannst du mir sagen was ich alles messen kann damit ich vielleicht den fehler einkreisen kann?
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Erstmal bitte wirklich den Eimertest!

Dann kann man den Aquastopp (AS) auch testweise direkt mit 230V bestromen, dann sollte er Öffnen (Natürlich VORSICHT bei Wasser und Strom!)

Dann kannst Du bei den beiden nachgeschalteten Ventilen das gleiche probieren (oder die Widerstände messen und vergleichen)

Wenn sie grundsätzlich funktionieren, kann man danach bei den beiden wovon je eines für die Vorspül- und das andere für die Hauptswaschmittelkammer bestimmt ist (Schläuche nachverfolgen zur Klärung) mal die Anschlüsse tauschen - dann merkt man, ob´s vielleicht an der Ansteuerung liegt...

Also jetzt hast zu tun, bis später mit den Ergebnissen... - und füll doch Dein Profil aus, dann hätte man über die Fähigkeiten schonmal was gewusst!


PS: @havelmattes link führt übrigens zu den Explo-Bildern von Bosch - hier nochmal klicklick z.B. auf Tafel 5 ist das Ventil.
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.028
Punkte Reaktionen
3.012
Wissensstand
Elektriker
wombi - ladyplus45 schrieb:
Dann kann man den Aquastopp (AS) auch testweise direkt mit 230V bestromen, dann sollte er Öffnen (Natürlich VORSICHT bei Wasser und Strom!)

Hier ist Vorsicht geboten und ich rate davon ab. Falls AS und M-Ventil in Reihe geschaltet sind, dann kann es für ein Ventil der Genickschuss sein. Messen reicht völlig aus, kommt keine Spannung, dann den dünnen Schlauch an dem Analogdrucksensor abziehen und nochmal starten.
Sollte jetzt Wasser kommen, dann ist das Gebergehäuse verstopft. Ist aber eher selten.
Kommt bei abgezogenem Schlauch kein Wasser und liegt keine Spannung am AS an, dann ist es die Steuerung oder eine Kabelunterbrechung von der Steuerung zu den Ventilen. Auch die Steckerleiste prüfen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: bosch logixx 8 kein wasserzufuhr

Ähnliche Themen

Bosch Logixx 8 Maschine brummt leicht obwohl ausgeschaltet, funktioniert aber

Bosch Eco Logixx 8 Vario Perfect Maschine bootet nicht komplett sondern bleibt mit Anzeige Bosch i-Dos stehen

Bosch Logixx 7 Nach ca. 1min geht das ausgewählte Programm nicht weiter.

Bosch logixx 8 Sensitive Logixx 8 Sensitive Kindersicherung und F:00 einstellen

Bosch Serie 8 | Logixx Fällt die Trommel runter?

Oben