Bosch Geschirrspüler SMV53M70EU/44 erst Fehler E15 dann E09

Diskutiere Bosch Geschirrspüler SMV53M70EU/44 erst Fehler E15 dann E09 im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bosch Hausgeräte Typenbezeichnung: E-Nummer: SMV53M70EU/44 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): erst Fehler E15 dann E09 Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

frankomio

Benutzer
Registriert
25.03.2016
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Bosch Hausgeräte

Typenbezeichnung:

E-Nummer: SMV53M70EU/44

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): erst Fehler E15 dann E09

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

unser Geschirrspüler (Kaufdatum 19.03.2012) hat seit Monaten nun zum 4-5 mal
den Fehler E15 .
Das Geschirr war weitestgehend sauber und heiß, nur der Fehler ging nicht weg und der Spüler pumpte ständig weiter, auch bei offener Tür.

Gestern (wie auch 3-4 mal zuvor ) habe ich die Maschine erneut aus der Küchenzeile gezogen und
nach Kippen lief das Schmutzwasser, vermutlich aus dem Überlauftopf auf den Boden.
Daher vermute ich eine defekte Pumpentopfdichtung (ODER Lochfras am Salzbehälter....)

Ein Spülgang war dann erstmal Ruhe,
aber nach dem 2. Spülgang (70°) erschien dann heute Fehler E09 und das Geschirr war eiskalt.


Ist dies nun ein Folgefehler ? oder Zufall, wenn die Heizpumpe defekt ist ?

Ich würde nun als nächstes die Widerstände der Pumpe messen um diesen Fehler zu bestätigen ,

aber eine Reparatur der Pumpe und Dichtung (133€ und 15€ , nur Material) würde doch irgendwie den Preisrahmen sprengen, erst recht wenn ein Techniker dies machen müsste, weil die Maschine doch sehr unzugänglich scheint.


Wie ist Eure Meinung ? was lohnt sich noch ?


Danke schon mal....

Grüße, Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
So leid mir das tut, aber es hört sich nach Knieschuss an, wenn das Gerät monatelang wiederholt undicht ist, dass die Notabschaltung eingreift; zumal beim ersten Mal vielleicht noch was per Kulanz drin gewesen wäre...

Wenn die Heizpumpe hin ist, ja das ist nicht billig, aber lässt sich selbst reparieren, hier die Pumpe kostet 115€ bei Bosch

Und für die Abdichtung des Pumpentopfes gibt´s bei einer Modellreihe einen Reparatursatz, ich weiss aber nicht, ob Deine dazugehört... - was sich vielleicht rausbekommen lässt. Da suche ich mal.

Soeit, wie ich das erkennen kann, gehört Deine dazu, da gibt´s entweder den Rep.-Satz mit neuem Pumpentopf >>> dieser hier bei Bosch oder den Rep.-Satz, wo nur von oben die Dichtung verbessert/erneuert wird mit Bildanleitung - hat hier kürzlich schon einer gemacht, muss man man suchen den Thread...

Bevor Du da dran gehst, sollte man aber noch mal genau eruieren, ob Dein Gerät aus dieser betroffenen Serie ist!
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.058
Punkte Reaktionen
3.032
Wissensstand
Elektriker
frankomio schrieb:
Wie ist Eure Meinung ? was lohnt sich noch ?

Hallo Frank,
nach deinen Aussagen kann niemand den Zustand deines Gerätes einschätzen.
Erst ignorierst du den Fehler E15 dann erscheint E09.

Ursache E09
Es ist vermutlich eine technische Störung aufgetreten oder das Programm wurde unterbrochen.
Lösung
Führen Sie einen Reset durch, indem Sie die Start-Taste 3 Sekunden lang drücken. Starten Sie den Spüler erneut.

E15 bedeutet Wasser in der Bodenwanne. Dazu beide Seitenwände abnehmen und selbst nachschauen, wo es undicht ist. Fotos wären nicht schlecht.
https://forum.iwenzo.de/endlich-wieder-bilder-hochladen--t10894.html#real252286

http://www.bosch-home.com/de/store/spareparts/SMV53M70EUNOVALUE/SMV53M70EU/44
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo havel, wenn, also wenn, sein Gerät zu der 640erSerie gehört, wo auch das Problem mit der Pumpentopfdichtung quer durch alle BSH-Geräte geht, dann ist der E:09 dieser:

Fehlercode: E:09 (E09)
Gültig für: Geschirrspüler von: Bosch / Siemens / Neff / Constructa / Gaggenau / Baureihe GV640

Bedeutung des Fehlers:
Die Wicklung der Heizung ist durchgebrannt. Die Heizung ist Bestandteil der Umwälzpumpe (Heizpumpe). Bei einer defekten Heizung muss daher die Umwälzpumpe getauscht werden.

Aber ich kann das leider nicht genau bestimmen mit der 640er Serie mangels Kenntnisse/Unterlagen, habe aber den Verdacht...
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.058
Punkte Reaktionen
3.032
Wissensstand
Elektriker
Das könnte stimmen, nur muß sich erstmal der TO melden. Evtl. ist durch den Wasseraustritt auch der Stecker o.ä. abgekokelt.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Er hat ja auch wohl schon öfter und schon länger bewusst "Aquarium" gespielt/provoziert - das kann ich eh nicht verstehen...

Und wenn jedesmal Wasser in der Bodenwanne stand bei seinen "Kipp mich aus - Spielchen", kann da durchaus was an die "empfindlichen Teile" geschwappt sein, mit dem Ergebnis "Pumpe elektrisch abgesoffen" bzw. mindestens korrodiert...

Vieleicht bekommen wir ja mal eine Antwort und vor allem Fotos von den Bauteilen in der Bodenwanne, wo man Spuren an Pumpentopf, Heizpumpe & Co. ansehen kann.
 
F

frankomio

Benutzer
Registriert
25.03.2016
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo,

da der Fehler E15 stets verschwunden war nachdem ich etwas wasser aufwischen musste habe ich mir nicht viel dabei gedacht , das war zugegebenerweise nicht sinnvoll , aber an eine gravierende Undichtigkeit "wollte" ich wohl nicht denken ....



anbei habe ich auch ein paar Fotos von dem Desaster:


ich bin mir ziemlich sicher , daß keine Elektrik nass wurde...



von der Seite kann ich am Pumpentopf nicht viel ausmachen ,

2 Bilder folgen gleich noch (Zwangspause vom Admin)

noch Ideen , von wo ich Fotos machen könnte ?
 

Anhänge

  • 20160325_182953 Kopie.jpg
    20160325_182953 Kopie.jpg
    854,1 KB · Aufrufe: 2.270
  • 20160325_182924_001 Kopie.jpg
    20160325_182924_001 Kopie.jpg
    708,6 KB · Aufrufe: 2.573
Zuletzt bearbeitet:
F

frankomio

Benutzer
Registriert
25.03.2016
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Frage zwischendurch: Wo muss ich denn hier die Heizpumpe messen ? die 2 Kontakte der roten Kabel ?
 

Anhänge

  • 20160325_182937 Kopie.jpg
    20160325_182937 Kopie.jpg
    730,6 KB · Aufrufe: 2.088
  • 20160325_183019 Kopie.jpg
    20160325_183019 Kopie.jpg
    937,9 KB · Aufrufe: 2.232
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.058
Punkte Reaktionen
3.032
Wissensstand
Elektriker
F

frankomio

Benutzer
Registriert
25.03.2016
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Widerstand gemessen, geht gegen 0....

Da die ReparaturKosten zu hoch und mir zu knifflig sind, werde ich wohl eine neue kaufen.....


Danke euch !
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.058
Punkte Reaktionen
3.032
Wissensstand
Elektriker
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bosch Geschirrspüler SMV53M70EU/44 erst Fehler E15 dann E09

Ähnliche Themen

Bosch SMI53M75EU/28 Fehler E15, E09 - Heizpumpe neu, jetzt E

Bosch Hausgeräte SD13IT1B Pumpe stoppt nicht

Bosch Geschirrspüler SMU50M05EU Fehler E25, aber neue Pumpe

Bosch Geschirrspüler zieht nur EINMAL Frischwasser

Oben