Bosch Auto 3in1 Maschine zieht Wasser, beginnt aber nicht zu

Diskutiere Bosch Auto 3in1 Maschine zieht Wasser, beginnt aber nicht zu im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bosch Typenbezeichnung: Auto 3in1 E-Nummer: Baujahr ca. 2005 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Maschine zieht Wasser, beginnt...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

svenpoe

Benutzer
Registriert
25.10.2017
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: Auto 3in1

E-Nummer: Baujahr ca. 2005

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Maschine zieht Wasser, beginnt aber nicht zu spülen

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Unser alter Geschirrspüler hat die Wasserzufuhr-Fehlerleuchte geschaltet und das Spülprogramm hat nicht mehr zu Ende gespült.
Habe heute die Filter gereinigt, auch das Flügelrad der Abwasserpumpe frei gelegt, dieses läuft frei. Alles soweit wieder zusammengesetzt. Maschiene startet wieder, zieht auch das Wasser in die Maschiene, aber der Spülvorgang setzt nicht ein, als wenn das gezogene Wasser direkt in den Abflussschlauch geleitet wird.

Wasser was in der Maschiene steht wird scheinbar nicht abgepumpt.

Lohnt es sich an einer 12 Jahre alten Maschiene Teile zu erneuern? Haben keine Produktbeschreibung, Gebrauchsanweisung - nicht mal eine genaue Typenbeschreibung.

Über Unterstützung würde ich mich freuen, gerne auch direkt per mail an **********
 

Anhänge

  • DSC_0024 klein.jpg
    DSC_0024 klein.jpg
    39,9 KB · Aufrufe: 666
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Ohne E-Nr. ist keine sinnvolle Antwort möglich.
Die Nr. findest du oben in der Innentür eingelasert.
 
S

svenpoe

Benutzer
Registriert
25.10.2017
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Moin Havelmatte,
eingelasert war ein guter Hinweis - hatte es gestern echt nicht gesehen - hatte aber auch nach einer Prägung Ausschau gehalten. Hier die Angaben: siehe Foto
 

Anhänge

  • Nr_GS (3) klein.jpg
    Nr_GS (3) klein.jpg
    63,7 KB · Aufrufe: 625
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
svenpoe schrieb:
Lohnt es sich an einer 12 Jahre alten Maschiene Teile zu erneuern?
Bei dieser Maschine auf jeden Fall!! Das ist ein Arbeitstier.
http://www.bosch-home.com/de/service/reparaturservice/SGS45E22EU/56#/TabsTogglebox=spare-section-3/
Beschreib den Fehler nochmal genauer. Wann kommt die Fehleranzeige für den Wasserzulauf?
Der Wasserhahn sollte zuerst geprüft werden. Da müssen min. 15l/min rauskommen. Wenn das Wasser eingelaufen ist, pumpt die Maschine dann sofort ab, ist das ein Dauerpumpen auch bei offener Tür?

Hier findest du die Bed.- und Aufstellanleitungen.
http://www.bosch-home.com/de/supportdetail/product/SGS45E22EU/56#/Tabs=section-manuals/
 
S

svenpoe

Benutzer
Registriert
25.10.2017
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Im Moment wäscht er wieder

Hallo Havelmatte,

ich habe mir deinen Hinweis mit dem Wasserhahn mal zu Herzen genommen, auch wenn ich mir das nicht vorstellen konnte, da die Maschiene schon seit 2 Jahren von dem Hahn gut versorgt wird.......

Ich habe mal einen normalen Wasserschlauch dran gehängt und voll aufgedreht..........und fast die halbe Küche unter Wasser gesetzt. Also der hat Power genug.

Danach habe ich den Aquastop wieder drauf geschraubt und nochmal den Geschirrspüler gestartet. Zuerst wieder das Wasser ziehen 3-5 sek und anschließend Abpumpen 1-2 sek.

Hab dann bei laufender Maschiene den Schlauch weggebracht - und als ich nach ca. 5 min zurück in der Küche war - siehe da, der Geschirrspüler spült wieder. Lasse gerade ein komplettes Kurzprogramm durchlaufen und hoffe, dass die Wasserschlauch-Druckspülung irgendwas aus dem Zulaufrohr gezogen hat - denn die Spülgeräusche (ohne Füllung) klingen deutlich kraftvoller als jemals zuvor...............

Mal sehen ob das alles war...............

In jedem Falle schon herzlichsten Dank für deine Startunterstützung. Sollte es nur "ein Zwischenhoch" sein, melde ich mich wieder.
Schönes Wochenende
Sven
 
S

svenpoe

Benutzer
Registriert
25.10.2017
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Leider zu früh gefreut...........

Hallo Havelmatte,

leider zu früh gefreut - bei min 18 von 35 hat sich wieder die Wasserzufuhr Fehlerleuchte eingeschaltet, das Spülen endete und jetzt wird wieder kontinuierlich wasser gezogen und in kleinen Schwallen wird Wasser in den Abfluss gepumpt, aber das Waschprogramm geht nicht weiter.
Beim ersten mal hat sich die Maschiene bei min 41 von 135 aufgehängt.

Wie gesagt, als ich die Seitenteile abgebaut hatte konnte man sehen, wie das Röhrensystem an der einen Seite immer wieder gefüllt wird, sich dann ein Schwimmer hebt und senkt, aber eben kein Wasser in den Düsen und Flügeln ankommt.............

Genauer kann ich den Fehler nicht beschreiben - hoffe damit kannst Du was anfangen...........
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
svenpoe schrieb:
Wie gesagt, als ich die Seitenteile abgebaut hatte konnte man sehen, wie das Röhrensystem an der einen Seite immer wieder gefüllt wird, sich dann ein Schwimmer hebt und senkt,

Wenn jetzt wieder der Wasserfehler angezeigt wird, dann hat der Durchflusssensor (Flügelrad Pos.Nr. 0513 auf Seite 5 in der Ersatzteilliste) einen weg. Das Teil sendet per Impulse die richtige Wassermenge an die Steuerung, die dann wiederum die Umwälzpumpe in gang setzt.
Bei diesem Spüler ist die Reparatur kein Problem, schmeiß bloß nicht weg.
Die Durchflussmenge vom Wasserhahn solltest du auch nur testen um den Hahn (eine sehr häufige Ursache) auszuschließen.
Stell mal ein oder mehrere Bilder von den Kunststoffteilen hinter der linken Seitenwand ein.
 
S

svenpoe

Benutzer
Registriert
25.10.2017
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Moin Havelmatte,

herzlichsten Dank nochmal für deine Zeit und dein Geduld mit mir Totalanfänger. Ich muss sagen mit dem Forum bzw. mit Dir im Hintergrund fängt es an Spaß zu machen, da es nicht mehr von vornherein Hoffnungslos ist.

Also hier ein paar Fotos - sind im Zweifelsfalle auch in deutlich besserer Auflösung verfügbar.
 

Anhänge

  • DSC_0003 klein.jpg
    DSC_0003 klein.jpg
    97,2 KB · Aufrufe: 471
  • DSC_0002 klein.jpg
    DSC_0002 klein.jpg
    73,1 KB · Aufrufe: 432
S

svenpoe

Benutzer
Registriert
25.10.2017
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hier noch 2 Fotos,

schoin Gruß aus Kiel
Sven
 

Anhänge

  • DSC_0004 klein.jpg
    DSC_0004 klein.jpg
    67 KB · Aufrufe: 455
  • DSC_0005 klein.jpg
    DSC_0005 klein.jpg
    72,4 KB · Aufrufe: 438
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.796
Wissensstand
Elektriker
Hallo Sven aus Kiel,

folgendes wäre ursächlich denkbar:

- Flügelradzähler prüfen (Steckverbindung lösen / neu anstecken
- Flügelradzähler ersetzen
- Ablaufventil (Wassertasche unten) demontieren / reinigen
- Ablaufventil ersetzen
- Riffelschlauch unten neben dem roten Stößel komplett ausbauen und reinigen, ggf. mit kl.
Flaschenbürste

Aber vorher sollte unbedingt der innere Filter der Maschine (Grob und Feinfilter) ausgebaut und
peinlichst genau geprüft / gereinigt werden


Bitte um Rückmeldung im Forum, Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Moin Sven,

den Bildern nach zu urteilen, liegt das Problem beim Flügelrad, Pos.Nr. 0513 in der Explosionszeichnung. Das sollte erneuert werden.
Ansonsten reinige die Teile, wie von @flumer beschrieben. Ein Ablaufventil hat dieses Gerät nicht, das ist das Regenerierventil. Das brauchste nicht ausbauen.
 
S

svenpoe

Benutzer
Registriert
25.10.2017
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Moin Flumer und Havelmatte,

herzlichen Dank für eure Rückmeldungen. Muss als Anfänger nochmal dumm nachfragen - wo bekomme ich denn dieses Flügelrad 0513 - damit ich auch wirklich das richtige bekomme?
Und gibt es irgendwas deutlich wichtiges zu beachten, um vermeidbare Beschädigungen zu vermeiden? Ist alles gesteckt?

Und Flumer, wie kann ich Dir den Karmapunkt zukommen lassen - habe bei Dir keinen Link gesehen, wie bei Havelmatte............

Gruß aus Kiel,
Sven
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
mein link geht direkt auf Dein Ersatzteil - lesen musst schon alleine
 
S

svenpoe

Benutzer
Registriert
25.10.2017
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hey Wombi Ladyplus45,

deinen Link habe ich in der tat erst im 2. Blick geschnallt - aber da jetzt auch bestellt. Hoffe mal, dass das wirklich die Fehlerquelle ist und ich das Teil auch selber gewechselt bekomme.............
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
wird schon...
 
S

svenpoe

Benutzer
Registriert
25.10.2017
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Maschine läuft scheinbar wieder

Moin Havelmatte,
Moin Flumer,

so, heute bin ich endlich dazu gekommen das Ersatztei einzubauen und ein wenig sauber zu machen etc. Hat soweit ganz gut geklappt mit dem Aus- und Einbau und am Besten natürlich, zumindest das 1. Mal Kurzprogramm hat die Maschine ohne Probleme und Fehlermeldung gespült - scheint also erstmal so, als hättet Ihr den Fehler genau richtig identifiziert und mich hervorragend beraten!!!!!

Also Super herzlichen Dank - das hat mich glaube ich echt viel Geld gespart und mir dazu noch Spaß gemacht und mir ein echtes Erfolgserlebnis bereitet - so die Maschine denn wieder längerfristig läuft........

Schoin Gruß aus Kiel
Sven
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
na denn... - "gut spül"! :-)
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Danke für die Rückmeldung. Immer auf höchster Stufe spülen, dann hält das Ding noch ewig (beer) (beer)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bosch Auto 3in1 Maschine zieht Wasser, beginnt aber nicht zu

Ähnliche Themen

Bosch auto 3in1 Das Geschirr wird nicht mehr richtig sauber und das Wasser, dass nach dem Ende des Waschvorgangs auf Geschirr kanten steht, beinhaltet

Bosch auto 3in1 Bosch Spülmaschine zieht nicht genug Wasser

Bosch Silence Plus auto 3in1 Geschirrspüler zieht kein Wasser mehr - ist wieder ein verrostetes Ablaufventil die Ursache?

BOSCH SMS6022 Zieht kein Wasser, Aquastop erneuert

Bosch 3in1 Wasserwarnleuchte - Flügelrad dreht aber pumpt nicht ab

Oben