Bosch 3in1 Wasserwarnleuchte - Flügelrad dreht aber pumpt nicht ab

Diskutiere Bosch 3in1 Wasserwarnleuchte - Flügelrad dreht aber pumpt nicht ab im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bosch Typenbezeichnung: 3in1 E-Nummer: SGS46E12EU/01 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wasserwarnleuchte - Flügelrad dreht aber...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

timeless

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: 3in1

E-Nummer: SGS46E12EU/01

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wasserwarnleuchte - Flügelrad dreht aber pumpt nicht ab

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Guten Abend,

ich hab hier ebenfalls ein Problem mit meiner 3 in 1 - scheint ja nicht selten. Alle 3 roten Lampen an. (die beiden rechten sins sonst auch immer - aber die Zulauf Lampe ist neu - und vermutlich die Anzeige des Problems.

Maschien brauchte die letzt durchgänge seeerh lange, wurde aber irgendwann fertig - geschirr sauber.
Jetzt lief die zeit gar nicht ab und es kam offensichtlich kaum Wasser in die Maschine (Geschirr nicht nass) und nur etwas wasser stand unten drin.
- Flügelrad dreht bei händischer Anhebung der Schwimmerschalters. Kein Frmskörper sich/fühlbar - hab nen Kabelbinder drunter durchgeschoben - läuft wie gesagt auch ohne Auffälligkeiten.
- Es wird etwas Wasser abgepumpt aus dem Innenraum (nach unten?) - es kommt nichts oder kaum etwas aus dem Abwaserschlauch.
- Wasszulauf frei / Filter gereinigt.
- Unten drin (Schraubdeckel) steht alles voll Wasser.
- Nach reset: Maschine zieht nur ein wenig Wasser und zeigt dann wieder die Wasserwarnlampe

Ich hab hier mehrere Trööts zu dem Thema gelesen aber nix konkretes gefunden was ich nicht schon ausgeschlossen habe.

Ich danke schoneinmal herzlich!

Markus
 
T

timeless

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Ich bins nochmal.

ich muss etwas korrigieren - sie pumpt ab, aber nicht vollständig von alleine. wenn ich sie im programm starte fängt sie an wasser zu ziehen und nach ca. 10 sek kommt die linke wasserzulaufkontrolle wieder...
 
T

timeless

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Hallo Wissende,

hat niemand eine Idee - oder liegt der Fehler bei mir?
Ich hab die Suche hier bemührt aber nicht gefunden was aus Meiner Sicht noch helfen könnte bzw nicht schon gecheckt wurde...
 
T

timeless

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Hallo Havelmatte,

danke für Deinen Beitrag und den Link. Meine Beiträge beinhalteten einige Rechtschreibfehler ja, das ist dem getippe auf dem Wisch-Telefon geschuldet. Über Grammatik oder bessergesagt Schreibstiel kann man ja ganz verschiedenen Ansicht sein, darüber müssen wir denk ich nicht diskutieren - es geht ja um die SpüMa.

Also nochmal zusammengefasst:

1. Die Spühlmaschine zeit etwa 10sek nach Start die rote Wasserwarnlampe
2. Sie zieht Wasser (Filter gereinigt) und Pumpt dann auch ein wenig davon wieder ab.
Über den Schwimmer betätigt (bei offener Klappe) Pumpt die Pumpe das noch stehende Wasser langsam ab. Dabei klingt die Pupe aber nach Meinen Gefühl nicht richtig gut. Klonk -klonk-klonk....
3. Das Flügelrad der Pumpe dreht frei - es sind keine Fremdkörper davor od. dadrunter.
4. "Reset" bringt keinen Erfolg (Lampe geht aus aber nach Start des Programmes wieder an)

Für konstruktive Beiträge bin ich sehr dankbar.
Ich erwäge grade des SpüMa auf den Schrott zu bringen, aber irgendwie ists schade drum, möglicherweise lässt es sich ja leicht beheben...?!
Danke und Gruß - Markus
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.028
Punkte Reaktionen
3.012
Wissensstand
Elektriker
Mach folgendes:
Gieße 2-3l Wasser per Hand ins Gerät und stecke den Ablaufschlauch in einen Eimer. Dann auf "Abpumpen" stellen.
Aus dem Schaluch muß ein satter Strahl rauskommen. Ist das der Fall, dann liegt es an einer Verstopfung im Trapsanschluß unter dem Spülbecken. Kommt nur ein dünner Rinnsal, dann liegt eine Verstopfung im Ablaufkreis vor.
Ein Foto von der Wassertasche hinter der linken Seitenwand wäre hilfreich.
https://forum.iwenzo.de/endlich-wieder-bilder-hochladen--t10894.html#real252286

Schmeiß bloß nicht das Gerät weg!!
Das ist noch einer der langlebigsten und besten auf dem Markt!!
 
T

timeless

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Danke Havelmatte.
Das mit dem Abpumpen in einen Eimar hab ich schon gemacht... er kommt ehr ein klägliches Rinnsal.
Okay - wir suchen also vermutlich eine Verstopfung zwischen der Pumpe und dem Schlauch irgendwo im inneren der Maschine?!
Ich werde später mal schauen was ich demontieren kann und Dir das angefragte Bild liefern. Ich bin gespannt.
Danke und bis später!
 
T

timeless

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
AF1QipN-XjbHoQJC8i-1ilmg12RaAISuQk2pH71jlPcYUgN6QBiqXwxpfgVWVHDUp6zLjA
 

Anhänge

  • Wassertasche Bosch 3in1-min.jpg
    Wassertasche Bosch 3in1-min.jpg
    699,6 KB · Aufrufe: 454
T

timeless

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Die Bildqualität ist den Lichtverhältnissen geschuldet. Hat da schonmal jemand Markierungen zum Wasserstand angebracht, oder ist das serienmäßig - wohl ehr nicht?! Am rechten Röhrchen sieht man einen roten Marker-Strich kurz oberhalb des jetztigen Wasserstandes...
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
kannst Du von unten rechts der Ecke, wo die beiden geriffelten Schläuche sind inklusive der Riffelschläuche bitte noch ein grösseres Bild machen?
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.028
Punkte Reaktionen
3.012
Wissensstand
Elektriker
wombi - ladyplus45 schrieb:
kannst Du von unten rechts der Ecke, wo die beiden geriffelten Schläuche sind inklusive der Riffelschläuche bitte noch ein grösseres Bild machen?
Genau, denn da sehe ich ein Stück von einer Eierschale.
 
T

timeless

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Da schein irgendwas drin zu sein, ja. Kann ich den Schlauch da "einfach" rausziehen?
 

Anhänge

  • 20190628_173000-min.jpg
    20190628_173000-min.jpg
    821,6 KB · Aufrufe: 434
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.028
Punkte Reaktionen
3.012
Wissensstand
Elektriker
Die schwarze Arretierung abziehen, dann Schlauch vorsichtig rausziehen. Vorher Handtuch unterlegen.
 
T

timeless

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Den Schlauch hab ich gelöst. Dort kam ein bissl Gekrümel heraus aber auch nicht weltbewegend. Nun kam beim Abpumpen schon gefühlt deutlich mehr Wasser aus dem Schlauch. Hab Resetet und wieder Programm gestartet, aber die Lampe kommt wieder. Und. Jetzt wird es mir nochmal deutlich - das deutliche klackernde Laufgeräusch - als ob eine Pumpe nicht rundläuft, irgendwas am Rad hängt oder so.
Was sagen die Experten?
Die Maschine läuft jetzt im 45min programm - es klockert kontinuierlich und alle Lampen läuchten - die Zeit (32min) wird nicht weniger.
 
T

timeless

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Das Geräusch kommt eindeutig aus dem Bereich Bodenwanne...

Edit:

Ich hab ma n bissl weiter gegoogelt. Mir scheint als wäre es wahrscheinlich, dass entweder die Umwälzpumpe kaputt ist oder einen Fremdkörper verschluckt hat der sie nun rattern lässt.
Ich warte jetzt noch auf eure Meinung und Vorgehenstipps - ansonsten würd ich´s dann so machen:

Danke euch!
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
sieht nach PopCorn aus, und wenn davon in der Umwälzpumpe ist... - das rappelt und blockiert

hier noch ein Video:
 
T

timeless

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
So, die Heizpumpe ist draußen und entkrümelt.. jetzt muss ich erstmal die Überschwemmung beseitigen und alles trockenlegen, nicht dass es bei der Wiederbestromung Unannehmlichkeiten gibt... da bin ich nu aber gespannt!
Danke für den Video Link - so hab ich mir den Zugriff von der Seite anstatt von Unten verschafft - viel weniger Aktion.
Ich berichte... aber erst morgen früh!
 
T

timeless

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Umwälzpumpe war unauffällig, einige Kalkkrümel und n bissl schmadder - aber sonst nix. also wieder rein - und: immer noch das gleiche. Es ist doch die Schmutzwasserpumpe wie mir scheint.
Hab dann nochmal nen Schwimmerschalter innen betätigt - das ist das Geräusch. Wie komm ich an die Pumpe. Unterm Sieb komm ich ans Pumpenrad - von da ist alles okay - es muss dahinter sein - also muss die raus.
Da komme ich aber nur von unten dran, oder? Vorn hinter der Blende ist das Kunststoffinnengehäuse hochgezogen, links Wassertasche, rechts Heizpumpe und hinten zu wie vorn...
Also von unten vorkämpfe und Schmutzwasserpumpe raus und schauen ob da noch was drinhängt -oder gibts noch andere Vorschläge?
Danke euch & gute Nacht!
 
T

timeless

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Hab das Mschinechen jetzt mal nach draußen in die Sonne geschafft und auf die seite gelegt. Abwasserpumpe ist soweit sauber und dreht auch (abgesehen von Magbetwiederstand) leicht und wie mir schein Geräuschlos... woher kommt nun das Geräusch - und vermutlich damit der Fehler?
Ich bitte nochmal um eure Erfahrungswert!
Danke!
 
T

timeless

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Habauch nochmal den Abwasserschlauch sauber gemacht und damit den ganzen weg von innen bis ende Schlauch frei.
Der Fehler besteht weiter hin. Die Maschine zieht wasser, kurgelt das Wasser im Kries - kan man schön in der Wassertasche sehen, dann Pumpt sie ein bissl wieder ab, zieht wieder, pumpt ab... aber es wird nix aufgeheizt, in der Maschine verschleudert oder so... die Zeit der anzeige bleibt auch weiterhin stehen. Ich bin mir sicher dass Ihr das Schadensbild zuordnen könnt - bitte lasst es mich wissen!
Gruß Markus
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bosch 3in1 Wasserwarnleuchte - Flügelrad dreht aber pumpt nicht ab

Ähnliche Themen

Bosch Super Silence SD8P1B SMI53M75EU führt den Spülgang nicht ordnungsgemäß durch, sondern bricht das Programm ab bei leuchtender Wasserzulauf-Lampe

Bosch Geschirrspüler Wasserhahn leuchtet

Siemens Wasser pumpt nicht vollständig ab.

Bosch SL15J1B Laugenpumpe des Geschirrspülers hört nicht auf

Bosch Wasser läuft ein, dann wird nicht gespült

Oben