Bomann Waschmaschine WA 5824 E61 Heizelement

Diskutiere Bomann Waschmaschine WA 5824 E61 Heizelement im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bomann Typenbezeichnung: Waschmaschine WA 5824 E-Nummer: 528142600724/27681 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): E61 Heizelement...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

FBA

Benutzer
Registriert
27.11.2007
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Bomann

Typenbezeichnung: Waschmaschine WA 5824

E-Nummer: 528142600724/27681

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): E61 Heizelement

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


Liebe Forenteilnehmer,

ich hatte bei meiner drei Jahre alten Bomann WaMa (Artikenr. 758240) den Fehler E60 und nach Reinigen des Flußensiebes E61. Ich habe die Maschine komplett geöffnet (leider sitzt der Heizstab unter dem Bullauge vorne) und den NTC und den Heizstab durchgemessen.

Beim NTC verändert sich der Widerstab bei Wärme nach unten - müsste also gut sein, beim schwerverkalkten Heizlement mit schwarzen Schmauchspuren ändert sich bei 200 ohm nix (1).

Der Heizstab hat 1800W.

Ich finde keine regulären Ersatzteile. Nach dem Abmessen habe ich mehrere Angebote bekommen, aber die sind 1900W (ersetzt wohl 1850W) und 2000W-Heizelemente.

Können Heizelemente mit höherer Wattzahl sicher verbaut werden? Ich will keinen Brand...

Danke für Euer Interesse (und vielleicht hilft es anderen Bomann-Besitzern). Bomann vertreibt Clatronic-Produkte (vielleicht hilft das noch).
 

Anhänge

  • Heizstab Maße Bomann.pdf
    897,8 KB · Aufrufe: 165
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.028
Punkte Reaktionen
3.012
Wissensstand
Elektriker
F

FBA

Benutzer
Registriert
27.11.2007
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
havelmatte schrieb:
Frag mal hier nach:
http://shop.ersatzteil-land.de/ersatzteilland-p1038h1s9-Bosch-Siemens-Heizun.html

oder hier:
https://www.amazon.de/Heizung-Heizelement-Waschmaschine-2863403000-Beko/dp/B00MUM24MI

Bis 2000W kannst du gefahrlos einbauen. Die heutigen Heizungen haben eine eingebaute Thermosicherung in der Nähe des Flansch. Diese Sicherung brennt bei Überhitzung (trockenheizen) durch und dann muß die Heizung erneuert werden.

Danke. Leider habe ich es jetzt zu spät gesehen.

Habe eine Antwort vom Hersteller erhalten, der mich dann an OPERATEC weiterleitete. Dort habe ich jetzt ein Heizelement für fast 40€ mit Versand bestellt -also das Doppelte :( Passt zum Datum...

Vielleicht helfen die Daten der Rechnung dem nächsten Suchenden:
302430660045 Heater For Washer BO 17438100000434

Die erwähnte Sicherung ist also in den Heizelementen selbst und nicht im NTC, ja? (Falls jemand einen höherwattigen Ersatzheizstab einbauen möchte...)
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.028
Punkte Reaktionen
3.012
Wissensstand
Elektriker
FBA schrieb:
Die erwähnte Sicherung ist also in den Heizelementen selbst und nicht im NTC, ja? (Falls jemand einen höherwattigen Ersatzheizstab einbauen möchte...)
Der NTC hat mit dem Überhitzungsschutz nichts zu tun, sondern ist ausschließlich für die Temperaturregelung zuständig.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bomann Waschmaschine WA 5824 E61 Heizelement
Oben