Bomann TSG 705.1 Wasser läuft nicht ein

Diskutiere Bomann TSG 705.1 Wasser läuft nicht ein im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bomann Typenbezeichnung: TSG 705.1 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wasser läuft nicht ein Meine Messgeräte:: kein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

ChristianH81

Neuling
Registriert
30.10.2016
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller: Bomann

Typenbezeichnung: TSG 705.1

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wasser läuft nicht ein

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Schönen Guten Tag,

ich habe einen kleinen Tischgeschirrspüler der Marke Bomann TSG 705.1. Der funktionierte jahrelang einwandfrei und nach meinem letzten Umzug habe ich den Zulaufschlauch austauschen müssen und einen Aquastop eingebaut. Nach wenigen Tagen hat dieser ausgelöst (obwohl der Wasserhahn zugedreht war) und dann habe ich leicht genervt wieder einen "normalen" aus dem Baumarkt genommen.

Dieser hat auch wieder 6 Wochen funktioniert. Vor 1 Woche fing die Maschine dann an langsamer Wasser zu ziehen, das konnte man deutlich hören. Und gestern passierte dann gar nichts mehr. Alles was ich nach dem initialen Abpumpen höre ist ein lautes elektrisches Summen aus der Nähe des Wasseranschlusses am Gerät.

Ich habe absolut keine Ahnung von sowas, aber ich habe das Gerät heute zumindest mal aufgeschraubt und einen Blick hinein geworfen... Ich konnte keine Beschädigungen oder Wasser im Gerät feststellen.
Ein paar Google-Suchen später erscheint mir ein defektes Magneteinlassventil eine mögliche Ursache.

Nun kann ich mir leider keine teure Reparatur leisten (das Gerät hat ja auch nur einen Neuwert von 199 EUR) und möchte mich erkundigen ob die Ursache tatsächlich richtig ist und was mich der Spaß dann kostet wenn ich einen Techniker beauftrage. Oder bekomme ich sowas auch im Internet und kann es selber tauschen?

Herzlichen Dank!

Viele Grüße
Christian
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin ChristianH81

Willkommen im Forum
Führe zuerst den berüchtigten Eimertest=LINK aus. Es kann vorkommen, wenn man den Hahn ganz aufdreht,
dass sich der Wasserdruck wieder verringert, darauf auch achten.

Da gibt es noch eine Möglichkeit
Bei Einhebelmischer (Spüle) kann es, durch schnelles schließender Mischbatterie, zu einem Druckstoß
in der Wasserleitung kommen der sich schlagartig ausbreitet. Dadurch wird der Ventilteller im Eckventil (Wasseranschluss eines Weißgerättest), durch die Federunterstützung auf den Sitz gedrückt,
bevor die Druckspitze entweichen kann.
Durch kurzzeitiges lösen des Aquastopventils wird bis zum nächste, Druckanstieg der Fehler beseitigt.
Das Eckventil, muss gegen ein nicht Federbelastendes Absperrventil ausgetauscht werden.
Von dem GS habe ich keine Unterlagen und so ein Gerät noch nicht in der Hand bekommen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bomann TSG 705.1 Wasser läuft nicht ein

Ähnliche Themen

Bomann GSP 852 Fehler E3 - Wasser Pumpt nicht ab

Siemens SE55M574EU/37 Zirkulations-motor läuft ohne Wasser

Studio WA 2006 undicht / Wasser läuft aus

Oben