Blomberg TKF4571 Wäsche feucht

Diskutiere Blomberg TKF4571 Wäsche feucht im Forum Reparatur Trockner im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Blomberg Typenbezeichnung: TKF4571 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wäsche feucht Meine Messgeräte:: kein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

bed

Benutzer
Registriert
01.09.2014
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Blomberg

Typenbezeichnung: TKF4571

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wäsche feucht

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo liebeExperten.
Mein ca. 2,5 Jahre alter Blomberg TKF451 trocknet nicht mehr. Das Programm geht sehr schnell nach wenigen Minuten auf Ende, die Wäsche ist warm, aber natürlich noch völlig feucht.
Also dachte ich, Feuchtesensor defekt. Nun besteht der aus zwei Edelstahlschienen, die auch Kalk angesetzt hatten. Die habe ich wie in der BA beschrieben mit Essigwasser gereinigt, dies führt zu keiner Besserung.
Alle anderen Wartungsmaßnahmen wie Schwamm ausgewaschen, Filter gereinigt und natürlich auch den Vorratsbehälter geleert.
Nun arbeitet der Trockner mit einer Wärmepumpe, kühlt irgendwo im Luftstrom die Luft ab damit die Feuchtigkeit sich niederschlägt.
Wenn der defekt ist, trocknet die Wäsche natürlich auch nicht, um das auszuschließen, meine Frage: Wo sitzt der denn, wo kann ich die Temperatur fühlen?
Wahrscheinlich ist aber was mit der Feuchte Erkennung nicht in Ordnung.
Wie öffne ich das Gerät am geschicktesten? Den Kunststoff Luftkanal habe schon abgenommen, ein paar Fussel waren da drinnen, sonst unauffällig.
Gibt es Service Unterlagen?
Gibt es eine Diagnoseschnittstelle?
 

Anhänge

  • tk451-hinten.png
    tk451-hinten.png
    277,8 KB · Aufrufe: 756
B

bed

Benutzer
Registriert
01.09.2014
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Gibt es irgendeine Chance, Unterlagen über die Elektronik zu bekommen?
Es ist eine einseitige Platine, SMD bedrahtete Bauteile Mischbestückung.
Der Feuchtesensor ist rund um einen TL062 und 3 Transistoren aufgebaut, mit Optokoppler vom Rest getrennt.
Wenn ich den Schaltplan hätte wärs recht einfach, den Fehler einzugrenzen.
Reverse Engeneering, also abzeichnen geht natürlich, ist aber fehleranfällig und mühselig.


Ergänzung Zur Fehlerbeschreibung:
Feuchte Wäsche rein, läuft ca. 5 Minuten, zeigt Ende.
Wäsche natürlich noch feucht und kalt.
Keine Ahnung, wie lange es braucht, bevor die Luft warm ist.
Wo sitzt die Heizung?
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto vom 2015-12-05 13:05:13.png
    Bildschirmfoto vom 2015-12-05 13:05:13.png
    315,7 KB · Aufrufe: 846
Zuletzt bearbeitet:
B

bed

Benutzer
Registriert
01.09.2014
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich werde mich hier mal als totaler Trottel outen. =X
Es war der kleine Treibriemen. Von aussen kann man leider nicht sehen, ob die Trommel sich dreht. durch den zflederten Riemen, dachte ich wegen den Geräuschen, das die Trommel dreht.
Armutszeugnis aber auch für den Hersteller, eine einfache Dreherkennung auf Basis eine Magneten und eines Reedkontaktes oder wie auch immer täte Wunder :-(

Ps: das wechseln des Riemens ist eine Wissenschaft für sich
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Blomberg TKF4571 Wäsche feucht
Oben