Blomberg GSN 1370X (91684) Heizt Ständig

Diskutiere Blomberg GSN 1370X (91684) Heizt Ständig im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Blomberg Typenbezeichnung: GSN 1370X (91684) E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Heizt Ständig Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Alphos

Benutzer
Registriert
21.08.2016
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Blomberg

Typenbezeichnung: GSN 1370X (91684)

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Heizt Ständig

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Experten,

Ich habe mit Meinem Geschirrspüler oben genanntes Problem und bin mit meinem Latein am ende.
Wie angegeben hört er nicht auf zu Heizen

Er schaltet nur manchmal ab, wenn er deutlich zu heiss wird und die Maschine das Wasser nicht umwälzt, ich vermute mal durch einen Temperaturbegrenzer?

Wenn ich Die Maschine einschalte ist die Heizung in der Regel inaktiv(erkläre das noch näher)
Die Programme lassen sich auswählen und auch starten. Die Maschine zieht die Richtige menge Wasser und die Pumpe beginnt zu Arbeiten, hier schaltet dann die Heizug zu. (habe das anhand eines Energiekosten-Messgerätes geprüft, verbrauch der Heizung liegt auch etwa bei den angegeben 1800W)
Die Heizung schaltet ab diesem Punkt aber nicht mehr ab. Selbst im 35°C Programm Kocht sie fast.

Die einzigen Abschaltpunkte sind
1. Öffnen der Tür (Wenn ich das Programm ohne Öffnen der Tür Pausiere Heizt Sie fröhlich weiter.)

2. Zwischen den Einzelnen Programmabschnitten NACHDEM das Wasser abgepumpt ist.


Breche ich das Programm ab, Pumpt Sie das Wasser raus, die Heizung bleibt alerdings Trotzdem an. Einmal hatte ich sogar den fall dass ich Sie dann eine Nacht vom Netz getrennt habe, und Sie dann beim einstecken des Netzsteckers sofort wieder geheitz hat, ohne dass ich ein Programm gestartet habe.


Heizungsrelais auf der Platine ist geprüft und für gut befunden, daran liegt es wohl nicht.
Verkabelung habe ich auf lose Stecker geprüft > alles i.O.
Thermostat konnte ich leider nur mit durchgangsprüfer Prüfen > i.O. hier sollte ich erwähnen dass ich bei ausgebautem Thermostat mal den Netstecker eingesteckt habe und die Heizung dann auch lief.

Im Moment habe ich die Steuerung selbst im verdacht. Scheint mir als ob Sie die Werte vom Thermostat gar nicht richtig ausliest und einfach immer den Befehl zum Heizen gibt und eben nur an festgelegten Punkten (nach Spülen vor Klarspülen etc.) abschaltet wie sie soll.

Was meint ihr dazu? Habe ich vielleicht etwas übersehen oder gar falsch gedeutet.

Vielen dank schon mal für die Antwort, hoffe ich habe alle wichtigen Details genannt.

Grüße, Alphos.
 
A

Alphos

Benutzer
Registriert
21.08.2016
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Blomberg GSN 1370X (91684) Heizt Ständig (Symptome (vorerst!?) Plötzlich verschwunden)

Hallo,

hier ein kurzes Update.

Habe gesehen dass der Thermostat ein NTC Thermostat ist, und ihn mal durchgemessen.

Ergebnis
mit Föhn Erhitzt etwa 6kΩ
Zimmertemperatur. etwa 30kΩ
und im Eisfach etwa 120kΩ

kenne die Sollwerte nicht, denke aber dass stark veränderliche Werte ein gutes Zeichen sind.

Habe bei der Gelegenheit auch gleich die Platine nochmal herausgeholt und die Kondensatoren grob mit dem Durchgangsprüfer geprüft. Ergebnis: zumindest die 10v bzw 16V Kondensatoren scheinen i.O. für die großen 250V Wechselstrom- Kondensatoren fehlt mir schlicht Passendes Prüfmittel.

Ich denke die hinweise verdichten sich langsam in richtung Platine.

Hoffe mir kann jemand Rat geben und verbleibe

mit Freundlichen Grüßen,
Alphos

Edit hat noch etwas zu sagen.

Nachdem ich die Platine geprüft hatte und nix feststellen konnte habe ich den GS einfach wieder zusammengebaut und als "letzte Handlung" vor der Bestellung einer neuen Steuerung einfach mal das 35°C Programm eingestellt und siehe da..... Er tut was er soll. Heizung Heizt bis 35 Grad hoch und schaltet einfach ab. ebenso im 70 Grad Programm. >_<

Ich hoffe es bleibt dabei, aber ich kann nicht verstehen was hier los ist. Hat die Spannung vom Multimeter ein "müdes" Bauteil geweckt? Oder die starke Temperaturschwankung des Föhns/Gefrierfaches den Thermostat wieder in gang gebracht? Zwar freue ich mich, bin aber Verwirrter als zuvor *kopfkratz*

Melde mich nochmal, sollte sich etwas Ändern.

Grüße, Alphos
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.646
Punkte Reaktionen
3.380
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Alphos

Willkommen im Forum
  • Pumpt Sie das Wasser raus, die Heizung bleibt alerdings Trotzdem n
Dann rate ich dir dringend, das Heizrelais zu wechseln.
Die Kontakte schmoren, durch den Schaltfunken und bleiben dadurch kleben.
Ohne Wasser bekommt die Relaisspule keine Spannung.
Durch die Erschütterung bei deinem Elektronikeinsatz, haben sich die Kontakte gelöst.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
A

Alphos

Benutzer
Registriert
21.08.2016
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Schiffhexler,

Schiffhexler schrieb:
Dann rate ich dir dringend, das Heizrelais zu wechseln.

Das Relais ist in Ordnung, Hatte das oben nicht erwähnt, aber ich habe das als erstes gleich getauscht weil ich gleich die Typischen Fehler ausmerzen wollte. Bin extra kurz vor Ladenschluss nach Dortmund zu Conrad gedüst. > Fehlanzeige. Neues Relais, alter Fehler.
Der Einfachheit halber habe ich oben nur geschrieben es sei ok. Sorry dafür.

Hat jemand noch einen Tip wonach ich sehen könnte?
Habe mir in der Bucht schon eine Steuerung herausgesucht die mit meiner Übereinstimmt. Allerdings sind das mal eben 50 Takken für einen versuch der keinerlei Funktionsgarantie bietet.

Mittlerweile is der GS übrigens so weit dass er mal abschaltet und mal nicht. Kein Muster erkennbar.

Grüße, Alphos
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Blomberg GSN 1370X (91684) Heizt Ständig

Ähnliche Themen

Siemens SX65M009EU Programm bricht ab

comanda F55Z Startet nicht, sonst scheint alles ok.

Siemens SMI86M45DE/23 Heizt nicht, kein Wasser im Gerät

Privileg Quelle Pumpe Läft Ständig nach ein paar Minuten

Bauknecht GS4040SW Schaumbildung, pumpt nur noch ab, Heizung?

Oben