Blaupunkt B40a191 (b40a191tcfhd) Backlight ausgefallen

Diskutiere Blaupunkt B40a191 (b40a191tcfhd) Backlight ausgefallen im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Blaupunkt Typenbezeichnung: B40a191 (b40a191tcfhd) Inverter: SSL400_0E2D Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Backlight...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

szunny87

Benutzer
Registriert
12.01.2014
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hersteller: Blaupunkt

Typenbezeichnung: B40a191 (b40a191tcfhd)

Inverter: SSL400_0E2D

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Backlight ausgefallen

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo liebe Community.

Habe Gestern ein Blaupunkt b40a191 TV bekommen und versuche nun den Fehler zu finden.

Fehler:
Ich schalte den TV ein (reagiert normal auf fb) und nach ca 5 sek. Blitzt ganz kurz und sehr schwach der Bildschirm auf.

Taschenlampen Test positiv = TV läuft normal nur backlight geht nicht an.

Nun habe ich alles mögliche gemessen vom Netzteil bis inverter. Die SMD Sicherungen auf dem inverter ist ok, ebenfalls die auf dem Netzteil. Ebenso sehen alle Elkos tip top aus, diverse R's gemessen und die Spule auf dem inverter ist auch ok.

Hätte jemand eine Idee an was es liegen könnte. Einer hier schrieb in einen anderen Forum die SMD Sicherung vom inverter zu prüfen (anderer TV, aber gleicher inverter). Das tat ich.

Vlt hat noch jemand eine Idee. Ich werde mal Fotos vom Netzteil und inverter hochladen.
 
S

szunny87

Benutzer
Registriert
12.01.2014
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
url=http://www.fotos-hochladen.net]
20151109194415owev7iy1hc.jpg
[/url]

Netzteil
 
S

szunny87

Benutzer
Registriert
12.01.2014
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.871
Punkte Reaktionen
369
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Backlight Versorgung sollten 24V sein. Wenn die zu messen sind, dann mach dich an die Arbeit das Panel zu zerlegen. LED Streifen haben Kontaktfehler.
Gruß Thomas
 

Anhänge

  • dscn2269.jpg
    dscn2269.jpg
    26,6 KB · Aufrufe: 1.316
S

szunny87

Benutzer
Registriert
12.01.2014
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo Thomas,

Danke für die schnelle Antwort. Wo genau müsste ich die 24 Volt messen?

Lg sandro
 
S

szunny87

Benutzer
Registriert
12.01.2014
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Dumme Frage, an den Ausgangskontakten zum backlight. Hatte ein Gedankenfehler
 
S

szunny87

Benutzer
Registriert
12.01.2014
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Also ich habe gemessen an "LED-1" - "LED-4"
Alle 4 Kontakte hatten gegen Erde rund 11V (genauer 10,98V an allen 4)
 
S

szunny87

Benutzer
Registriert
12.01.2014
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Jetzt habe ich nochmal gemessen. Das Netzteil liefert die 24V zum Inverter. Der inverter liefert beim einschalten auf allen 4 Pins für
LED-1 = 11V
LED-2 = 11V
LED-3 = 11V
LED-4 = 11V

Sobald das Display wie beschrieben kurz auf blitzt, also das Backlight versucht an zu gehen, sinkt die Spannung auf dem Pin von LED-4 auf 0V ab.
Die anderen drei behalten ihre 11V, nur LED 4 bekommt keine Spannung mehr.

Kann das an einem Kontaktfehler eines der LEDs liegen oder doch der Inverter?
 
S

szunny87

Benutzer
Registriert
12.01.2014
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

Also gefunden habe ich
"O1-WX1206A086-20120701"

Und

"LJ96-06006A" "LTA400HM21“
 
S

szunny87

Benutzer
Registriert
12.01.2014
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Ok Danke dir.

Bin jetzt dabei mich ans panel ran zu wagen. Gutes Gefühl habe ich dabei nicht, da noch nie gemacht. Ich melde mich nochmal, wenn ich es auf und geprüft habe.
 
S

szunny87

Benutzer
Registriert
12.01.2014
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Habe den Übeltäter gefunden. Eine led ist ausgefallen. Es sind 2 Streifen und auf dem einen ist eine ausgefallen. Was kann man da nun machen? Irgendwie Brücken?

Lg sandro
 
S

szunny87

Benutzer
Registriert
12.01.2014
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Es sind 2 LEDs auf ein Streifen, welche ausgefallen sind. Habe jede einzelne mit multimeter mal getestet. Nur die 2 leuchten nicht.
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.871
Punkte Reaktionen
369
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Bitte den LED Streifen posten.Bild!!!!
Gruß Thomas
 
S

szunny87

Benutzer
Registriert
12.01.2014
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Ich füge es gleich mit ein, muss warten bis mein Datenvolumen wieder voll ist.

Wäre es nicht möglich den Mikrocontroller vom inverter auszutricksen, so das die anderen LEDs anbleiben? Ich habe das in ein Video gesehen, wo aber die röhren hochohmig wurden und somit ein Pin des Mikrocontrollers auf Masse gelötet wurde, um das Abschalten zu verhindern.

Der Chip heißt "Ssl100sn", aber kein pinout im Netz gefunden.

Auf dem Metall steht noch "LJ64-03567A".
 
Zuletzt bearbeitet:
S

szunny87

Benutzer
Registriert
12.01.2014
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker




Das schwarz markierte sind die defekten LEDs
 
S

szunny87

Benutzer
Registriert
12.01.2014
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Wäre das nicht möglich die defekten LEDs mit Draht zu Brücken?

Ich weiß nicht inwiefern der inverter das mitmacht, weil er schaltet sich ja ab, da sonst die restlichen LEDs mehr Spannung abbekommen. Bzw evtl. mit ein niedrigen Widerstand Brücken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Blaupunkt B40a191 (b40a191tcfhd) Backlight ausgefallen

Ähnliche Themen

Blaupunkt 42/173i-GB-5B-1HBKU-DE Gerät läuft nicht an, Net

Blaupunkt B32A147TCSFHD Bildinhalt fehlt

Blaupunkt BW32D129BBKUE561 LED blinkt blau, kein Bild

Telefunken 17IPS11 D32H125 und D32F197 Netzteil nicht kompat

Philips 42PFL7404H/12 nur Backlight

Oben