Beko WML 71432 MEU Knirschende Geräusche beim Schleudern

Diskutiere Beko WML 71432 MEU Knirschende Geräusche beim Schleudern im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hallo, bei meiner Waschmaschine muss vermutlich etwas repariert werden und ich hoffe ihr könnt mir sagen was und ob ich das selbst machen kann...
A

andy01q

Benutzer
Registriert
13.09.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller
Beko
Typenbezeichnung
WML 71432 MEU
Kurze Fehlerbeschreibung
Knirschende Geräusche beim Schleudern
Meine Messgeräte
  1. kein Messgerät
Schaltbild vorhanden?
Nein
Hallo,

bei meiner Waschmaschine muss vermutlich etwas repariert werden und ich hoffe ihr könnt mir sagen was und ob ich das selbst machen kann.
Vergangenen Samstag mach ich die Waschmaschine auf und die Wäsche ist patschnass. Okay, mach ich nochmal nur Schleudern -> nö, Trommel dreht sich nur langsam. Geht überhaupt was? -> Ja, Waschvorgang wird normal gestartet. Okay, abbruch, mal unten reinschauen.
Also hab ich den Ablauf aufgemacht und Wasser abgelassen und das war erstmal Pechschwarz. Nach einiger Zeit kam mir dann auch Sand, kleine Stöckchen und zwei Teile eines flachen Metallrings entgegen. Der hatte ungefähr die Form von diesem Gummiring: Detailbild: Zum schliessen anklicken und halt in drei etwa gleich große Teile zerbrochen von denen ich nur zwei finden konnte. Vermutlich hätte ich die Kleidung von meinem Sohn nach dem Spielen nicht ganz so dreckig in die Waschmaschine packen dürfen; recht voll war sie auch. Hab dann ein paar Mal angemacht, pausiert und mit dem Finger alles rausgekratzt was ich erreichen könnte. Das Wasser klarte dann langsam auf, war zunächst noch Waschpulver-schaumig und dann wirklich klar. Jetzt schleudert die wieder, aber beim hochfahren so im Bereich von 300-800rpm höre ich recht ekelhaft kratzende Metallgeräusche.

Mit freundlichem Gruß
andy01q

PS: Hab grad nochmal den Abflussschlauch angeschaut und der ist komplett leer, d.h. sowohl die Seite in Richgung Abfluss, als auch die in Richtung Waschmaschine. Am Samstag hab ich da leider nichtmehr dran gedacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

andy01q

Benutzer
Registriert
13.09.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
PS: Einige Tage und 5 Wäschen später ist das Knirschen deutlich leiser geworden, bei 800RPM, was die normale Schleudergeschwindigkeit ist hör ich das garnicht mehr. Ich hab meinem Vater mal noch ausführlicher erzählt was die alles mitgemacht hat und der meinte, dass die wohl eine Unwucht hat und früher oder später die Grätsche machen wird und sich eine Reparatur aber auch nicht lohnt.
 
A

andy01q

Benutzer
Registriert
13.09.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
PPS: Meine Verlobte hatte vor gut 2 Monaten mal 3 Schuhpaare plus ein Handtuch da reingeworfen und inklusive Schleudergang gewaschen und sie sagt, dass der Schleudergang danach lauter geworden war, aber inzwischen auch schon wieder leiser geworden ist. Ich hab meinem Vater davon erzählt und der meint, dass die hinüber ist und man nichts mehr reparieren kann und ich mich darauf einstellen soll eine neue zu kaufen.
Also ich bin gespannt.....
Ganz leise hoffe ich, dass das alte Sprichwort: "Totgesagte leben länger." auch auf die Waschmaschine anwendbar ist. Wenn noch jemand eine Idee hat was ich reparieren sollte oder auch der Meinung ist, dass das Vorhaben zum Scheitern verurteilt ist, dann gerne her damit.
 
M

Miata3de

Benutzer
Registriert
11.09.2020
Beiträge
92
Punkte Reaktionen
13
Wissensstand
Elektriker
Deine Maschine wird, wie alle neueren Maschinen, einen Laugenbehälter auf Kunststoff haben.
Da ist nix mehr mit Lager tauschen, die Lager werden beim Pressen des Laugenbehälters mit eingepresst, ein wechseln ist damit unmöglich.
Du wirst dich also damit abfinden müßen, das du über kurz oder lang eine neue Maschine kaufen musst.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.461
Punkte Reaktionen
3.338
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin andy01q

Wenn das Geräusch plötzlich vorhanden ist, dann befindet sich,
sehr wahrscheinlich ein Fremdkörper noch unter der Trommel.
Starke Taschenlampe und durch die Löcher luppern, ggf. die Heizung demontieren und da durch schauen, aber dann eine Kabellampe in die Trommel packen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Thema: Beko WML 71432 MEU Knirschende Geräusche beim Schleudern
Oben