Beko WML 25145 R Läuft nicht mehr

Diskutiere Beko WML 25145 R Läuft nicht mehr im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Beko Typenbezeichnung: WML 25145 R E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Läuft nicht mehr Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Sinonn

Neuling
Registriert
17.03.2018
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Beko

Typenbezeichnung: WML 25145 R

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Läuft nicht mehr

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,
ich hoffe mir kann jemand helfen

Miene Waschmaschine lief bis heute einwandfrei und vorhin war sie aus aber das Wasser nicht abgepumpt wenn ich sie aus und wieder an mache fängt sie an ab zu pumpen egal in welchen Programm ich bin ohne start zu drücken und macht dann nichts mehr wenn ich sie aus mache entriegelt nach einer weile die klappe dann habe ich sie wieder eingeschaltet und zu gemacht dann haben nur noch die LED Start und Schleudern geleuchtet und sie hat wieder automatisch abgepumpt egal in welchem Programm
 
F

Fruchtzerg

Benutzer
Registriert
07.01.2017
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

hast du schon das Wasser von Hand abgelassen und in den Pumpenfilter bzw. Festkörperfalle geschaut?
Ich hatte eben erst selbst genau dasselbe Problem. Bei uns saß ein BH-Bügel im Flügelrad der Pumpe fest.
Wenn du dort nichts findest könntest du erstmal alles zumachen und schauen ob die Maschine nun wieder zur Ruhe kommt und du ein Programm wählen und starten kannst.

Wenn ja wird die Maschine beim abpumpen das Wasser nicht los. Das kann z.B. an einem Verstopften Abwasserschlauch liegen. Und solange wie Wasser in der Maschine steht will sie erstmal abpumpen und lässt dich sonst nichts machen.

Bei mir hatte sich durch den BH-Bügel das Flügelrad der Pumpe gelockert. Das könnte bei dir also auch passieren bzw passiert sein.
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

Tipps bei Abpumpfehlern
1) Ablaufschlauch oder Syphon verstopft.
2) Ablaufpumpe wird durch ein Fremdteil blockiert.
3) Verbindungsschlauch vom Bottich zur Pumpe (Ökoklappe, Ökoball)
verstopft. (Socke, etc.)
4) Ablaufpumpe defekt oder wird nicht angesteuert.
Schalte dazu einfach testweise mehrmals auf Abpumpen und prüfe dabei, ob die Pumpe immer anspringt.
Wenn ältere Ablaufpumpen (besonders Magnetpumpen, die hier verbaut ist) ein größeres Lagerspiel (Axialspiel) bekommen, laufen die oft nicht mehr immer von allein an und gehen dann plötzlich ohne erkennbaren Grund wieder.
Da hilft meistens nur komplett wechseln !

In deinem Fall kann ich mir am ehesten Ursache 4) vorstellen
[bcolor=#00FFFF]
Bitte um Rückmeldung im Forum, auch wenn der Fehler abweichend vom Tip
oder ggf. durch ein Fremdforum gelöst wurde.
Wir würden uns über jede konstruktive oder auch dankende Form von Rückmeldungen sehr freuen
[/bcolor]

Danke!

Gruß flumer :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Beko WML 25145 R Läuft nicht mehr

Ähnliche Themen

AEG Lavamat L6FB62482 Fehler "E5E", Maschine startet Programme nicht

Privileg / Whirlpool PWF 96 Programme starten nicht ( Fehler F23 )

Miele W961 PrimaVera W Waschmaschine W961 startet verzögert - Zulauf prüfen. Wasser läuft nicht sofort.

Siemens SD6P1S Wasserhahn leuchtet

Aeg T75472AH Trockner läuft nicht mehr an

Oben