Beko Din 6831 FX schwache Reinigungsleistung

Diskutiere Beko Din 6831 FX schwache Reinigungsleistung im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Beko Typenbezeichnung: Din 6831 FX E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): schwache Reinigungsleistung Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

cassinni

Benutzer
Registriert
28.12.2016
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Beko

Typenbezeichnung: Din 6831 FX

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): schwache Reinigungsleistung

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

ich habe den Beko GS seit 3 Jahren und nun ist die Reinigungsleistung, insbesondere im
unteren Bereich sehr schlecht. Ich habe alles was in der Betriebsanleitung als
Fehlerquelle angegeben wird ausgeschlossen.
Ich denke die Sprüharme bewegen sich nicht. Ich habe sie abgebaut und
unter fließendes Wasser gelegt und sie sind nicht verstopft.
Nach dem Spühlvorgang sind die an der gleichen Position wie vor dem Spühlvorgang,
deshalb denke ich die bewegen sich gar nicht. Welches Teil muss ich kaufen um es selbst zu reparieren?
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.024
Punkte Reaktionen
3.009
Wissensstand
Elektriker
cassinni schrieb:
Ich habe alles was in der Betriebsanleitung als
Fehlerquelle angegeben wird ausgeschlossen.

Dann kann das auch nichts werden, denn die Fehlerquellen werden ja nicht umsonst und aus Langeweile mit den entsprechenden Hinweisen in die Anleitung gesetzt.
Nun verfasse bitte eine Anfrage mit den Prüfungen, die du schon gemacht hast.
Dreht die Umwälzpumpe? Dreht der obere Arm? Wird das Wasser warm? Pumpt das Gerät ab???
 
C

cassinni

Benutzer
Registriert
28.12.2016
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

sorry, das ich so ungenau war.
Das Problem ist eine schlechte Reinigungsleistung. Beide Sprüharme (oben und unten) bewegen sich beim Waschvorgang nicht.
Sie sind nach dem Ende des Waschprogramms immer an der selben Position. Das Wasser ist warm und wird abgepumpt.
Also gehe ich davon aus das die Umwälzpumpe funktioniert. Ich weiß als Laie nicht, wie ich deren Funktion sonst überprüfen kann.
Im Handbuch stehen folgende Gründe für schlechte Reinigungsleistung:

1. Falsche Platzierung
2. Programmauswahl
3. Blockierte Sprüharme
4. Verstopfte Filter
5. Falsch eingesetzte Filter
6. Verstopfte Sprüharmöffnungen
7. Überladene Körbe
8. Falsch gelagertes Spülmittel
9. Ungeeignetes Geschirrspülmittel
10. Zu wenig Klarspüler
11. Deckel des Spülmittelbehälters nicht geschlossen

Alle dies wurde geprüft und daran liegt es nicht. Insbesondere die Sprüharmöffnungen sind nicht verstopft. Wurden mehrfach ausgespühlt. Die Sprüharme werden auch nicht blockiert. Unteschiedliche Waschprogramme haben wir auch ausprobiert.

Stock No.: 7666331642
Serial No.: 13-503615-09

Die E-Nummer konnte ich nicht finden, nur diese Nummern.

Danke für die Hilfe,hab den Danke Button in deiner Signatur gedrückt.
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.024
Punkte Reaktionen
3.009
Wissensstand
Elektriker
Welchen Reiniger verwendet ihr? Bitte genaue Beschreibung oder Foto.
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

UPumpe (vergl. Bild) prüfen, ggf. ersetzen
Hier ist leider eine sehr anfällige Magnetpumpe verbaut

Bitte um Rückmeldung im Forum, Danke!


Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
 

Anhänge

  • UPumpe.JPG
    UPumpe.JPG
    50,4 KB · Aufrufe: 670
X

xelkrm

Benutzer
Registriert
13.12.2012
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
7
Wissensstand
Elektriker
Nabend!

Normal sieht man schon wenn die Arme verstopft sind. Dann sind die Löcher dicht. Es reicht aber oft schon, wenn die ganz außen dicht sind um die Rotation stark zu verschlechtern. Ich puste sie immer mit Druckluft durch. Man hörts normal auch rascheln wenn man sie schüttelt, wenn Glassplitter oder Kerne etc. drin sind. Man wundert sich oft ob die Leute den Unterschied zwischen Geschirrspüler und Nassmüllentsorgung kennen.

Ob die Umwälzpumpe läuft, bzw. genug Druck bringt, teste ich für gewöhnlich so, dass ich mit einem kleinen Schraubenzieher den Türkontakt manuell rein drücke. Dann kann ich sozusagen bei offener Tür zuschauen wie das Wasser abgepumpt wird etc. Wenn Wasser gezogen wird, muss man sich dann aber schon bereit halten. Vorher sollte man sich gewissern den Türkontakt jederzeit und schnell unterbrechen zu können. Irgendwann hört man dann schon ein lautes rauschen und das Wasser beginnt aus den Sprüharmen zu spritzen. Das geht dann aber relativ schnell so stark, dass man ne riesen Sauerei in der Küche hat. Also rechtzeitig unterbrechen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Umwälzpumpe irgendwie eingeschränkt arbeitet,denn für gewöhnlich geht die Maschine auf Störung wenn da was nicht passt und das Programm würde nicht durch laufen wenn die nicht geht. Soviele Geräusche macht eine Geschirrspülmaschine normal nicht. Wasser ziehen, Abpumpen, Wasser im Kreis rum blasen und das klacken wenn das Spülmittel rein geworfen wird.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Beko Din 6831 FX schwache Reinigungsleistung

Ähnliche Themen

Beko DSN 6634 FX Spült oben nicht

BEKO DIN 1400 XN Programme wählbar, aber startet nicht

Beko Din 1400 XN Programm startet aber weiter passiert nicht

Oben