Bauknecht WAT Care 32 SD bricht kurz nach Start eines Programms ab

Diskutiere Bauknecht WAT Care 32 SD bricht kurz nach Start eines Programms ab im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hallo zusammen, ich benötige bitte Unterstützung bei der Fehlersuche: Beim Starten eines Programms dreht sich kurz die Trommel, dann würde...
H

himself81

Benutzer
Registriert
30.09.2023
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller
Bauknecht
Typenbezeichnung
WAT Care 32 SD
Kurze Fehlerbeschreibung
bricht kurz nach Start eines Programms ab
E-Nummer
858336103094
Meine Messgeräte
  1. Analog/Digital Voltmeter
Schaltbild vorhanden?
Nein
WhatsApp Image 2023-09-30 at 14.49.00.jpeg

Hallo zusammen,

ich benötige bitte Unterstützung bei der Fehlersuche:

Beim Starten eines Programms dreht sich kurz die Trommel, dann würde vermutlich ein Abpumpen starten, aber die Maschine bricht dabei ab mit den Anzeigen im Bild:
* Service
* Waschen
* Spülen

Das Flusensieb ist sauber, das Pumpenrad leicht drehbar.

Kann anhand der LEDs der tatsächliche Fehler eingeschränkt werden?

Gibt es irgendwo eine Liste oder ein Dokument, wie diese LEDs interpretiert werden können?

Besten Dank und Gruß!
 
M

Marc77

Benutzer
Registriert
29.08.2023
Beiträge
740
Punkte Reaktionen
194
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo,

versuche mal einen Reset: Taste Löschen 3 od. 5 lang drücken.

Beim Starten eines Programms dreht sich kurz die Trommel, dann würde vermutlich ein Abpumpen starten, aber die Maschine bricht dabei ab
Als erstes mal die Motorkohlen kontrollieren (Maschine stromlos)

Viel Erfolg und Gruß
 
M

Miata3de

Benutzer
Registriert
11.09.2020
Beiträge
300
Punkte Reaktionen
75
Wissensstand
Elektriker
Moin,
Deine Maschine verfügt über den Programmpunkt "Abpumpen".
Fülle mal etwas Wasser (2-3 Liter) mit einer giesskanne oder Messbecher über die Waschpulverschieblade ein und starte dann das Programm abpumpen.
Pumpt die Maschine ab oder streikt sie dabei?
Solch Spaltpol-motoren für die Ablaufpumpen sind nicht sonderlich langlebig, verlieren relativ schnell an kraft oder versagen gänzlich.
Ein Austausch ist für einen Bastler durchaus machbar.
Aber erstmal testen, dann tauschen.
Gruss
Miata3de
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
4.897
Punkte Reaktionen
685
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
@Miata3de :
verlieren relativ schnell an kraft oder versagen gänzlich
Wieso eigentlich? Das sind doch Asynchron-Motoren mit einem, durch eine Kurzschlusswicklung erzeugtem, Drehfeld? Da gibt es weder Bürsten noch Kondensatoren, die irgendwie altern oder sich abnutzen können. Ich halte die für fast unzerstörbar, elektrisch, außer die Lager gehen kaputt oder die Wicklung brennt durch.
 
M

Miata3de

Benutzer
Registriert
11.09.2020
Beiträge
300
Punkte Reaktionen
75
Wissensstand
Elektriker
Hallo,
in den meisten fällen verliert der Rotor seine Magnetisierung oder die lager versagen.
Das versagen der Lager wird durch den Prinzip-bedingten unrunden Lauf begünstigt oder beschleunigt.
Verlust der Magnetisierung liegt meistens an minderwertiger Qualität, die aber nicht an bestimmten herstellern festzumachen ist.
Ein teilschluß der Wicklung ist mir persönlich noch nicht untergekommen, aber verrostete Dynamobleche sind nicht selten.
So zumindest meine Erfahrung.
Spaltpolmotor – Wikipedia

Gruss
Miata3de
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
4.897
Punkte Reaktionen
685
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
@Miata3de : Der Spaltpolmotor hat einen Käfigläufer-Rotor. Der ist nirgendwo permanent magnetisiert, sondern das Rotor-Magnetfeld wird durch Induktion erzeugt.
Spaltpolmotor wikipedia
Da ist also nirgendwo ein Magnet verbaut der sich entmagnetisieren kann. Deshalb halte ich diese Motoren weiterhin für die mit robustesten Gebilde, die man sich denken kann, bis eben auf das natürlich mögliche Abnutzen von Lagern. Der Nachteil ist ein relativ niedriges Start-Drehmoment.
 
Msdeljljjth

Msdeljljjth

Benutzer
Registriert
21.09.2018
Beiträge
415
Punkte Reaktionen
60
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Guten Morgen Forum,

@ himself81.Miata3de, Marc77, Lötspitze

.....Beim Starten eines Programms dreht sich kurz die Trommel, dann würde vermutlich ein Abpumpen starten, aber die Maschine bricht dabei ab mit den Anzeigen im Bild.....
wirklich?
Starten, Trommel drehen(auflockern der trockenen Wäsche), etwas Wasser einlassen, Trommel drehen(das eingelassenes Wasser mit der Wäsche "verbinden"), weiteres Wasser einlassen, usw.

Somit würde ich mich Fragen:.. wie lange hat die Trommel sich gedreht?..".
Hatte sie ihre "Runden" erreicht (die Runden zum ersten Auflockern, Verteilung der Wäsche in der Trommel) und dann das "Zulaufventil" geöffnet und ist dann in den Fehler gesprungen oder schon beim laufen des Motors?...

Wünsche auch euch weiterhin viel Erfolg bei der Fehlersuche und wünsche euch einen schönen und sonnigen Sonntag aus Dorsten(NRW)
 
H

himself81

Benutzer
Registriert
30.09.2023
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo zusammen,

vielen Dank für die sehr rege Beteiligung, das freut mich sehr und zeigt, dass dieses Forum aktiv gelebt wird!

Ich kann das Fehlerbild jetzt etwas detaillierter beschreiben:

1) Normaler Waschgang: Trommel dreht sich ca. 20s, dann kommt die Störung. Beim Löschen des Programms brummt wieder mehrere Sekunden etwas, wie ein festsitzender Motor --> allerdings ist die Maschine wohl komplett trocken (mehrere Startversuche, Flusensieb geöffnet und gereinigt...)
2) Einfüllen von ca. 2l Wasser in die Trommel, anschl. Programm Abpumpen: Maschine pumpt erkennbar ab
3) Erneut normaler Waschgang: Trommel dreht sich ca. 20s, evtl. läuft für 1-2s etwas ein, kann mich aber auch täuschen, dann Abbruch mit Störung. Beim Löschen brummt nichts mehr, ich vermute weil der Ablauf/die Pumpe nicht komplett auf dem Trockenen sitzt

Zum Zerlegen komme ich vermtl. erst morgen. Der Wasseranschluss ist wohl frei, da auch das Waschbecken den gleichen Anschluss nutzt. Wasserdruck schätze ich als i.O. ein, aber das schaue ich mir nochmal an, wenn ich alles ausgeräumt habe.

Der Schlauch ist ein Doppelzulaufschlauch, aber ein Aquastop-Gehäuse erkenne ich nicht. Da würde ich dann bei Gelegenheit auch auf einen mech. Aquastop aufrüsten.

Wo würdet ihr jetzt sonst noch schauen? Kann es das Zulaufventil sein oder auch ein Heizelement, was zu diesem Zeitpunkt im Programm geprüft wird? Was sagen die LEDs in der Bedienblende, kann das jemand interpretieren?

Spülmaschinen habe ich schon mehrere repariert, bei Waschmaschinen bin ich noch neu ;-)

Besten Dank nochmals und einen schönen Sonntag wünsche ich!
 
M

Marc77

Benutzer
Registriert
29.08.2023
Beiträge
740
Punkte Reaktionen
194
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wo würdet ihr jetzt sonst noch schauen?
check mal den Wasserzulauf (Sieb) und die Motorkohlen, die WM ist über 10 Jahre alt.
Die Kohlen sollten länger als 1,5 cm sein und sich frei im Gehäuse eindrücken lassen u. wieder rauskommen.
Dreht die Trommel in den 20 sec. nur in eine Richtung oder beide?
 
H

himself81

Benutzer
Registriert
30.09.2023
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Schaue ich mir an.

Mangels Sicht ist die Laufrichtung nicht ganz eindeutig, ich denke erstmal nur eine Richtung, versuche aber beim nächsten Mal nochmal explizit darauf zu hören.
 
M

Marc77

Benutzer
Registriert
29.08.2023
Beiträge
740
Punkte Reaktionen
194
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Mangels Sicht ist die Laufrichtung nicht ganz eindeutig
die genaue Laufrichtung ist zunächst unwichtig. Wichtig wird sein zu beobachten, wenn die WM in eine Richtung dreht, stoppt und in die andere Richtung drehen will und es dann brummt und die Störung kommt.
 
H

himself81

Benutzer
Registriert
30.09.2023
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Update zum Fehler:

Bei demontierter Seitenwand konnte ich schön sehen, wie der Motor der Trommel abwechselnd in beide Richtungen dreht. Ein Brummen war zu hören, aber die Maschine ging interessanterweise nicht so schnell in den Servicezustand, obwohl der Wasseranschluss vollständig entfernt war. Jedenfalls habe ich dann über Löschen abgebrochen, da es mir für die Motorbewertung ausgereicht hat. Das Brummen habe ich nicht weiter lokalisiert.

Den Zulaufschlauch habe ich nur unter einem Wasserhahn durchgespült, es waren einige Metallpartikel auf der Anschlussseite Haus dabei, welche ich dabei rausgespült habe. Die Anschlussseite Maschine war völlig sauber.

Wasser wieder angeschlossen, beim erneuten Probelauf hörte ich richtig, wie das Wasser reinschoss.

60°C Kochwäsche gestartet und Maschine läuft wieder super durch bis zum Ende mit sauberem Ergebnis!

Die Maschine wird bald 12J. und manchen Teilen sieht man das Alter an (Rost beim Metalldeckel, Plastikteile gealtert), aber wenn sie jetzt noch 2-3J. durchhält, sind wir super happy und die nächste wird sicher wieder eine Bauknecht werden.

Danke euch!

:)8-):)
 
M

Marc77

Benutzer
Registriert
29.08.2023
Beiträge
740
Punkte Reaktionen
194
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
60°C Kochwäsche gestartet und Maschine läuft wieder super durch bis zum Ende mit sauberem Ergebnis!
freut mich, dass du die Machine wieder zum laufen bekommen hast, gute Arbeit!

Danke für die Rückmeldung zur Reparatur, davon werden interessierte Mitleser sicher auch profitieren.

Gruß
 
Thema: Bauknecht WAT Care 32 SD bricht kurz nach Start eines Programms ab

Ähnliche Themen

Bauknecht WAT Care 30 SD Rote Service-Lampe leuchtet - keine Funktion WM

Bauknecht WA Care 544 Di Programm startet nicht

Bauknecht WA Care 544 SD Waschmaschine zeigt Service LED, einige grüne LEDs leuchten

Bauknecht Bauknecht WAT Care 42SD Service leuchtet, Programm startet nicht

Bauknecht Wat Care 42 sd Waschprogramm bricht ab, Service lampe

Oben