BAUKNECHT WAK 7551 Schleudern startet nicht, Tür nicht verr

Diskutiere BAUKNECHT WAK 7551 Schleudern startet nicht, Tür nicht verr im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: BAUKNECHT Typenbezeichnung: WAK 7551 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Schleudern startet nicht, Tür nicht verriegel...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.797
Punkte Reaktionen
391
Wissensstand
Informationselektroniker
Hersteller: BAUKNECHT

Typenbezeichnung: WAK 7551

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Schleudern startet nicht, Tür nicht verriegel

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo!

Unsere BAUKNECHT WAK 7551 hat, nach langen Jahren (gekauft 2004) zuverlässiger Wascherei, letztens nicht mehr das Schleudern gestartet. Auch der Schleudergang allein hat nur abgepumpt, aber keine Zuckung am Motor bewirkt.

Daraufhin habe ich die Motorkohlebürsten erneuert, die alten waren nur noch so 6-7mm lang. Der Riemen sieht noch sehr gut aus, Kommutator auch, habe den trotzdem mal gesäubert.
Das Flusensieb ist frei, die Maschine pumpt ja auch brav ab.

Damit hat sich das Verhalten aber leider nicht verbessert.
Weitere Effekte:
"Tür frei" leuchtet während des Waschens, man kann da wirklich die Tür öffen...die Maschine stoppt glücklicherweise sofort. Das sollte doch wohl nicht sein?
Eben war bei einem anderen Versuch auch die rote Wasser-Warnlampe an, dass Wasser lief aber ´rein und der Zulauf wurde nicht mehr gestoppt...haben wir dann von Hand abgebrochen, das Experiment.
Dann "Schnelle Wäsche" gewählt: Nach dem Waschvorgang war die Zeitanzeige bei 7min angekommen...und sprang dann auf 17min für den Spülgang. Danach kein Schleudern.
Mitten drin hatten wir auch mal das Schleudern inGang bringen können, "im Prinzip" funktioniert das also.

Was kann das sein? Irgendwelche Wackelkontakte, ElKos in der Steuerung?
Da sonst alles noch so gut aussieht wäre es schade, das gute Stück zu entsorgen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.678
Punkte Reaktionen
3.391
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Lötspitze

Du brauchst Hilfe, wir dafür die Service Nr. vom Typenschild = (12 NC) 85…. = 12 stellig.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.797
Punkte Reaktionen
391
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!

Ah, habe sie gefunden..im Bullauge:
12NC 8554 560 30000

Danke schon mal!
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.678
Punkte Reaktionen
3.391
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Lötspitze

Du hast eine PN

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.797
Punkte Reaktionen
391
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Erfolgsmeldung: Es war das Türschloß: Hat sich nicht verriegelt, die Maschine hat das erkannt und nicht geschleudert. Warum sie mit einer zu öffnenden Tür überhaupt das Programm soweit abfährt ist allerding ein Rätsel.
Also: Mit einem neuen Türschloss funktioniert alles wieder.

Ich habe das Schloss mal, interessehalber, auseinandergenommen. Ist ja ein interessanter Mechanismus.
Im Bild 1 sieht ma die schwarze Basis. Dort drin ist ein schwarzer Schieber zu erkennen. Der wird von der WaMa-Tür zur Seite gedrückt und kann dann, in dieser Position, verriegelt werden. Das macht das kleine schwarze Teilchen auf dem 2.Bild (rechts unten), das von einem, mit Wärme betätigten Schnapp-Mechanismus (Bild 2) ausgefahren wird und in den Schieber eingreift. Gleichzeitig wird dort ein Kontakt geschlossen, der die verriegelte Stellung meldet.
Links in Bild 2 ist ein weiterer Kontakt zu sehen, der die geschlossene WaMa-Tür meldet.
 

Anhänge

  • Türschloss_a.jpg
    Türschloss_a.jpg
    549,5 KB · Aufrufe: 530
  • Türschloss_bc.jpg
    Türschloss_bc.jpg
    767,9 KB · Aufrufe: 523
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.678
Punkte Reaktionen
3.391
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Lötspitze

Neues Schloss, bei Bedarf → Wenn du Teile brauchst, dann schau hier rein: Ersatzteilland,
die haben günstige Teile, anrufen oder e-Mail (Kontakt). Die haben nicht alle Ersatzteile gelistet.

Danke für die positive Rückmeldung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft. (handshake)

Gruß Schiffhexler

********(beer)
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
ein interessanter Mechanismus

auch sehr interessant finde ich die thermohydraulischen Aktuatoren mancher Zugabevorrichtung bei Spülmaschinen, mit einer "Dehnungsflüssigkeit" wie z.b. Wachs, welche per Bestromung schmilzt/"mehr"wird - und damit einen Schalter auslöst...
 

Anhänge

  • Thermohydraulik.jpg
    Thermohydraulik.jpg
    120,5 KB · Aufrufe: 512
Zuletzt bearbeitet:
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.797
Punkte Reaktionen
391
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Auch eine spannende Lösung.
Das erinnert an die Funktion von Heizungsthermostaten. Die machen das m.E. genauso..und müssen ja immensen Druck auf das eigentliche Heizungsventil ausüben....alles ohne Strom und ohne MicroControlller :happy:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: BAUKNECHT WAK 7551 Schleudern startet nicht, Tür nicht verr

Ähnliche Themen

Bauknecht WAK 1400 Schleudert nicht / beim Spülgang „Tür

Bauknecht WAK 62 Türleuchte frei blinkt, Maschine startet n

Bauknecht WAK 7750 Startet Drehen nur an

Bauknecht WAK 6552 Stoppt, startet, stoppt...

Oben