Bauknecht WAK 6552 Sicherung fliegt bei Start raus

Diskutiere Bauknecht WAK 6552 Sicherung fliegt bei Start raus im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bauknecht Typenbezeichnung: WAK 6552 E-Nummer: NC855452303004 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Sicherung fliegt bei Start raus...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Arnaldus

Benutzer
Registriert
07.01.2012
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Bauknecht

Typenbezeichnung: WAK 6552

E-Nummer: NC855452303004

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Sicherung fliegt bei Start raus

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen :love: ,
wenn ich die Waschmaschine starten möchte, fliegt umgehend die Sicherung :'( raus.
Schon seit mehreren Wochen machte die Maschine beim Schleudern sehr laute Geräusche.
Was ist zu tun? Die Maschine ist bereits zehn Jahre alt und befindet sich nahezu im Dauerbetrieb.
Gruß, Arnaldus.
 
A

Arnaldus

Benutzer
Registriert
07.01.2012
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen, wie kann ich überprüfen, ob das Lager der Maschine in Ordnung ist? Und warum fliegt die Sicherung raus? Ich benötige dringend euere Hilfe.
Gruß, Arnaldus.
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
224
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Fliegt die Sicherung oder der FI?

Versuch das dochmal im z.B. Schleudern-Programm o.ä. zu reproduzieren.

Dreh die Trommel mit der Hand, mach vorher den Riemen runter und hör, ob die Lager Geräusche machen.
 
A

Arnaldus

Benutzer
Registriert
07.01.2012
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank für deine Rückmeldung @-Chris02!!! :-)
Der FI-Kippschalter für die Sicherungen 73-96 ,zu denen die Waschmaschine gehört, klappt nach unten.
Er lässt sich erst dann wieder einschalten, nachdem der Netzstecker der Waschmaschine gezogen wurde. Wenn ich dann die Waschmaschine wieder einstecke, leuchten die grünen Lampen nornal und ich kann ein Programm anwählen. Sobald ich dann auf Start drücke, fliegt der FI wieder raus.
Ich habe inzwischen die Rückwand, Front und Deckel demontiert. Wenn ich das Rad, das der Riemen antreibt, von Hand wechselweise nach links und rechts drehe, ist ein Schleifgeräusch zu hören.
Ich hoffe das hilft leichter eine Fehlerdiagnose stellen zu können. Wie bekomme ich die Metallklammern ab, die das Kunststoffgehäuse das die Trommel umgibt, zusammenhalten?
Ich hoffe auf deine Hilfe.
Gruß, Arnaldus.
 
flumer

flumer

Benutzer
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

wir helfen wirklich gerne, aber in deinem speziellen Fall würde ich im Interesse deiner eigenen Sicherheit
bei zudem fehlenden, elektrotechnischen Kenntnissen und ohne Messgerät unbedingt raten eine Elektrofachkraft, bzw. einen Fachmann mit geeigneten Prüfmitteln zu beauftragen.


Bitte um Rückmeldung im Forum, Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Arnaldus

Benutzer
Registriert
07.01.2012
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Hallo @-Flumer! Danke für deine Rückmeldung. Ich verfüge schon über gewisse elektrotechnische Grundkenntnisse, da ich im Fach Elektrotechnik sowohl in der Berufsschule, als auch in der Meisterschule theoretisch und praktisch unterrichtet wurde. Ich bin allerdings kein Elektriker, sondern Hörgeräteakustiker und die Platinen, die wir seinerzeit durchgemessen haben waren entsprechend kleiner. Ich habe ein Multimeter und mit der entsprechenden Anleitung traue ich mir zu den Fehler ausfindig zu machen. Du müsstest mir allerdings mit deinem Rat zur Seite stehen, da du dich mit dieser Materie bestens auskennst. Vielleicht können wir es zusammen schaffen die Maschine nochmal in Gang zu setzen. Ich hoffe auf deine Mithilfe. Gruß, Arnaldus. (handshake)
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
224
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Das Schleifen könnte davon kommen, dass sich die Heizung zersetzt hat oder etwas vor der Heizung liegt.

Das der FI auslöst, kann auch von der Heizung kommen. Bau mal die Heizung aus (Sitzt unten im Bottich) und guck dir diese mal an, ob du optisch was erkennen kannst.
 
A

Arnaldus

Benutzer
Registriert
07.01.2012
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Danke für den Tip. Ich habe mir die Heizung angesehen und im vorderen Bereich hat der Rand der Trommel zwei Kerben in die Heizstäbe geschliffen. Auch an der Spitze der Heizstäbe sind Schleifspuren der Trommel zu sehen. Zudem habe ich die Trommel ausgebaut, die hintere Kunststoffhülle sitzt noch auf dem Lager. Wenn ich die Kunststoffhülle drehe, so ist weiterhin ein Geräusch und auch ab und an ein "Klackern" im Lager zu hören. Ist es wirtschaftlich sinnvoll das Lager zu wechseln? Wenn ja, wie geht das?
Gruß, Arnaldus.
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
224
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
In Sachen Lagerwechsel kann ich dir leider nicht weiter helfen. Da wird sich hoffentlich nochmal jmd anders zu äußern.

Ob es wirtschaftlich Sinnvoll ist, hängt auch davon ab, ob du es selber machen kannst, was du an Werkzeug hast etc. Was der Lagersatz inkl. Dichtungen kostet, lässt sich ja recht leicht rausfinden!
 
A

Arnaldus

Benutzer
Registriert
07.01.2012
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Der Vollständigkeit halber melde ich mich nochmals, um diese Thema abzuschließen. Ich habe die Maschine inzwischen entsorgt und nur die Trommel behalten um ab und an ein behagliches Feuer darin zu entzünden. Nach über 10 Jahren Dauereinsatz hat sich die Maschine ihren Ruhestand mehr als verdient. Vielen Dank für die hilfreichen Tipps. :love:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bauknecht WAK 6552 Sicherung fliegt bei Start raus

Ähnliche Themen

Laurus WLX 1447 MV Sicherung fliegt raus - wie Gerät öffnen ?

Siemens WM14E140 Startet nicht / Klickt / pumpt ab / Sicherung Haus immer wieder raus

Bauknecht Wak 5750 Laugenpumpe vermutlich defekt

Bauknecht WAK 12 Bauknecht WAK 12 Service und endloses Schleudern

Siemens WM14E1P0/02 Waschvorgang abgebrochen, Sicherung rausgeflogen

Oben