Bauknecht WA CARE 34 SD Geräuschentwicklung, Lagerschaden?

Diskutiere Bauknecht WA CARE 34 SD Geräuschentwicklung, Lagerschaden? im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bauknecht Typenbezeichnung: WA CARE 34 SD E-Nummer: 858350403100 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Geräuschentwicklung...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

Weishaupt

Benutzer
Registriert
07.01.2008
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Bauknecht

Typenbezeichnung: WA CARE 34 SD

E-Nummer: 858350403100

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Geräuschentwicklung, Lagerschaden?

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,

nachdem sich die Nachbarn beschwert haben, dass die WaMa so laut ist, habe ich mir das mal angeschaut. Wenn man die Trommel per Hand dreht, dann schleift diese etwas, und dreht nicht wie gewohnt frei. Ist das ein Lagerschaden? Lässt sich da das Lager einzeln tauschen? Gibt es andere Fehlererklärungen?

Ich bin für jede Hilfe Dankbar.

Liebe Grüße.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.333
Punkte Reaktionen
3.309
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Weishaupt

Da könnte auch ein Fremdkörper unter der Trommel sitzen. Kam das Geräusch plötzlich,
oder wurde es mit der Zeit immer lauter? Wie alt ist die WA?
Gerät spannungslos machen, bzw. Stecker raus. Rückwand demontieren, Treibriemen abnehmen.
Schau mal nach, ob an Laugenbehälter wo das große Rad ist, Wasserspuren oder Rostspuren sich befinden.
Von vorne die Trommel anheben und prüfen, ob sie Spiel hat (nach oben und unten).
Die Trommel händisch feste drehen, aber ohne den Riemen, ob rollende Geräusche sind.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
W

Weishaupt

Benutzer
Registriert
07.01.2008
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

die Maschine ist jetzt 6 Jahre alt. Das Geräusch kam relativ plötzlich, nach einer großen Wäscheladung. Was meinst du mit "rollenden Geräuschen"? Nach Vorne und Hinten hat die Trommel auf jeden Fall Spiel. Oben/Unten habe ich nicht geprüft. Das mache ich dann morgen mal. Ansonsten werde ich dann mal einen Blick ins innere werfen.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
BH-Bügel verloren?
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
221
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Das Modell hat aber auch öffters Probleme mit den Lagern, daher ist das auch nicht so unwahrscheinlich. Falls es das Lager ist, kann dieses nicht gewechselt werden, da der Bottich geklebt ist und sich nciht öffnen lässt.

Führe den Tipp von Schiffhexler durch, dann sehen wir weiter.
 
W

Weishaupt

Benutzer
Registriert
07.01.2008
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Servus,

Schiffhexler schrieb:
Gerät spannungslos machen, bzw. Stecker raus. Rückwand demontieren, Treibriemen abnehmen.
Schau mal nach, ob an Laugenbehälter wo das große Rad ist, Wasserspuren oder Rostspuren sich befinden.

Das habe ich gemacht. es sind keine Wasser oder Rostspuren erkennbar.

Schiffhexler schrieb:
Von vorne die Trommel anheben und prüfen, ob sie Spiel hat (nach oben und unten).

Es gibt ein kleines Spiel, schätzungsweise 3-5mm nach oben.

Schiffhexler schrieb:
Die Trommel händisch feste drehen, aber ohne den Riemen, ob rollende Geräusche sind.

Wenn die Trommel ohne Riemen gedreht wird, gibt es ein rollendes Geräusch, schon bei geringer Drehung. Wird dann entsprechend lauter wenn man schneller dreht.

Wie sieht die Ferndiagnose aus? Zusätzlich gab es jetzt beim Waschen noch einen Fehler, bei dem die WaMa "Service" angezeigt hat. Start blinkt. Alle anderen LEDs leuchten permanent. Das Waschprogramm scheint trotzdem bis zum Ende durch zulaufen, bevor der Fehler auftritt.
download
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.333
Punkte Reaktionen
3.309
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Weishaupt

  • Nach Vorne und Hinten hat die Trommel auf jeden Fall Spiel
Das ist normal, da wackelt der ganze Bottich. Wen du vorne mit einer Hand den Bottich an der Manschette runterdrückst und die Trommel dann nach oben Spiel hat, dann ist das ein Lagerschaden.
Wenn in der Trommel viel Wäsche war, kann es bei den leichten Geräten durchaus vorkommen.
Meistens macht sich das Lager mit der Zeit durch rollen bemerkbar.
Bei den WAs, kommt das schon bei 3 - 4 Jahren vor.

Mit den LEDs, ist ei Fehler im Türschlossbereich. Leitung defekt, oder Stecker abgerutscht,
es kann auch ein Fehler der Elektronik anliegen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)

Die ganze Formatierung läuft leider hier wieder aus dem Ruder :alien:
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Weishaupt

Benutzer
Registriert
07.01.2008
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Tach,

Schiffhexler schrieb:
Wen du vorne mit einer Hand den Bottich an der Manschette runterdrückst und die Trommel dann nach oben Spiel hat, dann ist das ein Lagerschaden.
Wenn in der Trommel viel Wäsche war, kann es bei den leichten Geräten durchaus vorkommen.
Meistens macht sich das Lager mit der Zeit durch rollen bemerkbar.
Bei den WAs, kommt das schon bei 3 - 4 Jahren vor.

Das ist der Fall. Also wohl ein Lagerschaden. Heißt das gleichzeitig auch, dass Wasser ins Lager eindringen wird und ich demnächst mit Rostflecken rechnen kann, oder ist damit eher nicht zu rechnen?

Schiffhexler schrieb:
Mit den LEDs, ist ei Fehler im Türschlossbereich. Leitung defekt, oder Stecker abgerutscht,
es kann auch ein Fehler der Elektronik anliegen.

Seltsam, die Tür wird wieder Freigegeben. Ich habe nochmal alle Stecker auf festen Sitz überprüft. Wird wohl Zeit, sich nach einer neuen Waschmaschiene umzusehen.

Danke für die Hilfe.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bauknecht WA CARE 34 SD Geräuschentwicklung, Lagerschaden?

Ähnliche Themen

Bauknecht wa care 34 sd service LED leuchtet

Bauknecht WA Care 24 Di Fehler 06 Trommel schwergängig

Bauknecht WA Care 34 SD Service LED leuchtet

Bauknecht WA Care 14 Fehlermeldung wasserhahn zu

Bauknecht WA Plus 614 SD Laute Laufgeräusche beim Schleudern

Oben