Bauknecht Hört nicht auf abzupumpen, nach Schaumentwicklun

Diskutiere Bauknecht Hört nicht auf abzupumpen, nach Schaumentwicklun im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bauknecht Typenbezeichnung: E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Hört nicht auf abzupumpen, nach Schaumentwicklung...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

Hela

Benutzer
Registriert
25.06.2016
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Bauknecht

Typenbezeichnung:

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Hört nicht auf abzupumpen, nach Schaumentwicklung

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,
Habe 2 Badematten versehentlich mit Inhalt fast einer gewaschen. Es gab natürlich viel Schaum. Beim Abpumpen vor dem Spülgang ist sie nun hängen geblieben und pumpt nur noch ab sobald ich ihr Strom gebe. Es ist aber kein Wasser mehr drin.
Habe die Maschine vom Vormieter übernommen und habe leider keine Beschreibung.
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    261,1 KB · Aufrufe: 570
  • image.jpeg
    image.jpeg
    205,5 KB · Aufrufe: 523
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hatte ich auch mal mit EINER Badematte, da ist die Pumpe blockiert und vieles mehr mit reichlich Flusen...

da hilft nur rauspopeln mit Häkelhaken über Notablauf, Flusensieb usw., evtl. Pumpe ausbauen etc... - und da kommt ewig noch was nach, bis zu drei/fünf Wäschen lang...
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.390
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Hela

Willkommen im Forum
Wenn die nur pumpt, ist sehr wahrscheinlich Wasser in der Bodenwanne.
Lege Handtücher odgl. vor der WA und kippe die mal nach vorne um 45° an.
Solltest du noch Bilder hochladen, die vorher um 180° drehen, altersbedingt bekomme ich
keinen Handstand mehr hin. Dein erster Satz, ist etwas kompliziert formuliert.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
H

Hela

Benutzer
Registriert
25.06.2016
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank erstmal für eure Antworten. ;-)
Habe auch erst nach dem posten gesehen dass, die Bilder auf dem Kopf stehen.
Sorry!
Ja, bei dem Ersten Satz fehlt ja auch die Häfte :(
Ich meinte, dass ich versehentlich fast den gesamten Inhalt einer Shampooflasche mitgewasxhen hatte. deshalb der viele Schaum, der aber nicht aus der Maschine ausgetreten ist.
 
H

Hela

Benutzer
Registriert
25.06.2016
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Das Flusensieb hatte ich vorhin draußen, da wir nix drin nur Wasser, nicht mal Schaum.
Da ist nix wo ich was raus "häkeln" könnte.
Ich Versuch das gleich mal mit dem kippen.
Hoffentlich hilft es.......!
 
H

Hela

Benutzer
Registriert
25.06.2016
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
1000000 Mal Dank, Superhexler, wer immer du bist.
Das war der ultimative Supertipp!!! Es hat geklappt, mein Schätzchen läuft wieder.
Es ist zwar nicht viel raus gekommen - aber jetzt geht es wieder'

Vielen lieben Dank!
 
H

Hela

Benutzer
Registriert
25.06.2016
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Schiffshexler, sorry!
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.390
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Hela

Der Name steht nicht in meine Papiere, dass spielt keine Rolle, manchmal bin ich auch nur die Hexe.
Wenn der Fehler wiederkommen sollte, könnte es auch eine Undichtigkeit in der WA sein,
z.B. Manschette Schlauch usw.

Danke für die Blumen und der positive Rückmeldung, wollen wir hoffen,
dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft. (handshake)

Gruß Schiffhexler

(beer)

***** Bitte hier bedanken
 
H

Hela

Benutzer
Registriert
25.06.2016
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hallo Schiffshexler,

bräuchte bitte nochmal deinen Rat.
Habe jetzt 2 Maschinen ganz normal gewaschen. Nach der 3. komme ich in den Waschmaschinenraum und stelle fest, dass etwas Wasser aus der Maschine gelaufen sein muss. Sie hat wieder nicht gespült und zeigt das gleiche an wie gestern. Habe sie wieder angeknipst, es kam aber kein Wasser raus. Habe dann den Stecker wieder in die Dose und sie wäscht wieder.
Was kann das denn sein? So kann das ja nicht auf Dauer weitergehen
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.390
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Hela

Wenn gering Wasser in der Bodenwanne ist und du kippst die an, dann verteilt sich die Fütze,
aber es kann ausreichen, um den Styroporschwimmer auf der Bodenwanne auszulösen.
Da lag ich mit meiner Vermutung leider nicht schlecht. Überprüfe die Türmanschette, ob da ein Loch ist.
Wenn negativ, schraube die Rückwand ab, nehme eine gute Taschenlampe und leuchte Innen,
wo der Motor ist ab, ob da irgendwo Wasserspuren vorhanden sind.
Aber vorher Stecker aus der Steckdose raus, Strom ist verflixt bissig.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bauknecht Hört nicht auf abzupumpen, nach Schaumentwicklun

Ähnliche Themen

Whirlpool AWO 5340 Pumpt nicht ab

Bosch SL15J1B Laugenpumpe des Geschirrspülers hört nicht auf

Bosch SGI58M05EU ..hört nicht mehr auf abzupumpen

Siemens IQ 790 Wäsche bleibt nass - Tür öffnet nicht mehr

Gorenje 72145 Waschmaschine voller Schaum

Oben