Bauknecht GSU 61204 spült nicht mehr

Diskutiere Bauknecht GSU 61204 spült nicht mehr im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bauknecht Typenbezeichnung: GSU 61204 E-Nummer: 854861201131 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): spült nicht mehr Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

bastelfuchs86

Benutzer
Registriert
04.10.2019
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller: Bauknecht

Typenbezeichnung: GSU 61204

E-Nummer: 854861201131

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): spült nicht mehr

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo zusammen,

ich habe auch eine streikende Spülmaschine.
Ca. 5 Jahre alt, bisher keine Probleme.

Nach dem Programmstart zieht die Maschine normal Wasser, aus den Sprüharmen kommt aber nichts, man hört lediglich ein Klicken - das Programm scheint weiter schalten zu wollen, aber es passiert nichts. Nach manuellem Abbruch wird das Wasser wieder abgepumpt.
Zu- und Ablaufschlauch sind sauber, Sprüharme und Sieb ebenfalls. Keine Fehlermeldung.
Außerdem war ein "Elektronikgeruch" in der Luft, was vermutlich nichts Gutes verheißen mag.

Mehr kann ich mangels fehlendem Wissen leider nicht sagen.

Herzliche Grüße,
Anne
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
225
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Wo kam denn der Geruch her? Eher von oben oder unten?

Lass mal das ServiceProgramm durchlaufen. Wie du da rein kommst, müsstest du auch mal googlen, habe ich gerade nicht griffbereit.
 
B

bastelfuchs86

Benutzer
Registriert
04.10.2019
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Das ließ sich nicht lokalisieren, er ist eingebaut und daher kam er eher von der Seite :/

Ich suche nach der Anleitung für das Serviceprogramm...!

... Testprogramm läuft.



Update - jetzt wurde ein Fehlercode angezeigt. F4 / E3, laut google läuft der Motor der Umwälzpumpe nicht.

Dann werde ich später mal mein Glück probieren. Gibt es was speziell zu beachten (außer das Offensichtliche, Wasser aus etc.)?
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.709
Punkte Reaktionen
3.404
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin bastelfuchs86

Willkommen im Forum
zieht die Maschine normal Wasser, aus den Sprüharmen kommt aber nichts

Da wird die Umwälzpumpe nicht laufen. Entweder hat sich ein Fremdkörper verirrt
und blockiert die Pumpe, dadurch wir sie warm und „duftet“.
Der GS ist mit einer Umwälz – Magnetpumpe bestückt. Der Rotor läuft in einer Kunststofflagerung.
Die Pumpen sind anfällig mit den Lagern. Meistens werden die Pumpen vorher auch lauter.
Wenn du möchtest, kannst du die EX-Zeichnung ansehen → 854861201131 reinsetzen

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
B

bastelfuchs86

Benutzer
Registriert
04.10.2019
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Danke - dann lege ich mal los!


...Update. Aktuelle scheitere ich bereits am Lösen der Schlauchschellen neben der Pumpe. Ich versuchs weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.709
Punkte Reaktionen
3.404
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wenn du Teile brauchst, dann schau hier rein: Ersatzteilland,
die haben günstige Teile, anrufen oder e-Mail (Kontakt).
Alle Geräte – Nümmerkes bereithalten
Die haben nicht alle Ersatzteile gelistet. Meistens sind die >50% günstiger

Gruß vom Schiffhexler

:-)

PS: Nein → ich bekomme keine Provision oder sowas vom Anbieter.
 
B

bastelfuchs86

Benutzer
Registriert
04.10.2019
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Danke, etwas Glück, damit ich die Schellen lösen kann, reicht bis dahin ;)
 
B

bastelfuchs86

Benutzer
Registriert
04.10.2019
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Keine starke Verschmutzung, Motor lässt sich drehen. Relativ leicht, an einer Stelle muss man einen Widerstand überwinden, dann dreht innen kurz was weiter, das wars.


Jetzt bin ich ratlos.
 

Anhänge

  • 20191007_163734.jpg
    20191007_163734.jpg
    404 KB · Aufrufe: 415
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
an einer Stelle muss man einen Widerstand überwinden
das ist eigtl. normal bei einer Magnetpumpe, dass die über den "Magnetpunkt" hoppelt - aber die Frage ist halt wie schwer es überhaupt geht, zumal wenn die Pumpe warmgelaufen ist , denn erst dann geht das Gemucker los bei diesen Dingern

man könnte sie, wenn man das elektrisch sicher kann, mit 230V direkt bestromen und beobachten... - allerdings zeigen sich "trocken" ohne Wasserwiederstand vllt. die Fehler nicht.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.709
Punkte Reaktionen
3.404
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Die Pumpe wird etwas Radialspiel haben, dann wird der Magnetrotor an der Ständerspule angezogen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
B

bastelfuchs86

Benutzer
Registriert
04.10.2019
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Danke, das ist schon mal beruhigend :)

Dann hört mein nicht vorhandenes Wissen hier leider auf, ein Messgerät habe ich leider nicht. Ich werd sie gleich wieder zusammen bauen und nochmal alles soweit nachschauen, wie es geht.

Vielleicht besorge ich dann nochmal ein Messgerät..

Vielen Dank bis hierher!


Update zum Ende des Tages:
Wieder zusammengebaut. Noch immer wie vorher. Allerdings kann ich das Testprogramm nicht mehr starten und ausgeschaltet gibt die Maschine ein leises Fiepen von sich.. habe sie jetzt vom Strom genommen.
Vielen Dank für all eure Antworten!
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bastelfuchs86

Benutzer
Registriert
04.10.2019
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Ein seltsames Update.

Ich wollte gerade anfangen, die Umwälzpumpe auszubauen, die ein befreundeter Elektriker mal anschauen will.

Bei unseren zwei Wasserzuläufen kann der Hahn für den Geschirrspüler nicht abgedreht werden (ist alt, will den nicht mit Gewalt zuknallen), also habe ich kurz die Schläuche von Geschirrspüler und Waschmaschine getauscht. Sonst muss der Hauptwasserhahn zu bleiben, so ist der offene Schlauch dann zu.

Nun startet der Geschirrspüler gar nicht mehr.
Programm kann weiterhin gewählt werden, aber nach Drücken der Starttaste piepts sofort und die Anzeige läuft einmal durch. Nix passiert. Kann das Testprogramm ebenfalls nicht mehr starten und es gibt im ausgeschalteten Zustand ein dauerhaftes, leises Fiepen.

Baue dann jetzt die Pumpe aus.
Falls jemand eine Idee hat... :)


Update: liegt das gar nicht mehr Starten am fehlenden Geschirr? Das ist mittlerweile abgewaschen..
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bauknecht GSU 61204 spült nicht mehr

Ähnliche Themen

Siemens Unbekannt Maschine läuft sehr lange, inzwischen evtl. reduziert auf zu langsamen Wassereinlauf

Bauknecht BKOU 3T334 DLM XA Die Spülmaschine läuft normal im Programm bis zu einem bestimmten Punkt dann bleibt sie Stehen und spült dort in einer End

Miele :( Brummen, Knacken, Wumms, Wasserzulauf

Siemens S9LT1 Wasserzulauf nur kurz zu Beginn

Bauknecht / Whirlpool DWL-DEA701-B Fehler F3 / zieht kein Wasser

Oben