Bauknecht GSF 80 Power Fehler Fb oder F6

Diskutiere Bauknecht GSF 80 Power Fehler Fb oder F6 im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bauknecht Typenbezeichnung: GSF 80 Power E-Nummer: 854841222710 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler Fb oder F6 Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

Bullvai

Benutzer
Registriert
19.03.2014
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Bauknecht

Typenbezeichnung: GSF 80 Power

E-Nummer: 854841222710

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler Fb oder F6

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,

Meine Bauknecht Spülmaschine funktoniert sei 2 Tagen nicht mehr richtig.
Sie läuft normal an, Wasser läuft rein und wird auch wieder abgepumpt.
Egal bei welchen Programm zeigt sie nach wenigen Minuten den Fehler Fb oder F6 an weiß nicht genau ob das ein kleines b oder die zahl 6 darstellen soll^^ Denke aber eher es ist F6
Laut Internet hat das was mit dem Wasserzulauf zu tun aber Wasser läuft problemlos rein,habe auch die Seitenwand mal abgenommen und mir das genauer anzuschauen. Dort sieht mann gut das Wasser hinein läuft und auch abgepumpt wird.Desweiteren habe ich mal denn reedkontakt herrausgenommen und zu schauen ob der Fehler dort liegt,leider Fehlanzeige dann kommt ein anderer fehler...reedkontakt funktoniert also noch normal. Bei der Front (Bedienelemente) habe ich mir dann mal die Platinen angeschaut und konnte nix auffälliges feststellen.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

lg bullvai
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.338
Punkte Reaktionen
3.313
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Bullvai

Willkommen im Forum
Du brauchst Hilfe, wir dafür die Service Nr. vom Typenschild = (12 NC) 85…. = 12 stellig
F6 - Wassereinlauf. Der GS nimmt auch zeitmäßig Wasser, wenn der nicht erreich wird,
kommt die Fehlermeldung.
Führe zuerst den berüchtigten Eimertest=LINK aus. Es kann vorkommen, wenn man den Kran
ganz aufdreht, dass der Wasserdruck sich wieder verringert. Darauf auch achten.
Evtl. das Sieb am Aquastop reinigen. Auch den Druckschlauch auf Knickstellen überprüfen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
B

Bullvai

Benutzer
Registriert
19.03.2014
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Eimertest erledigt: Siebe gereinigt,keine knickstellen und der Wasserdruck sollte auch passen,kommt reichlich gut wasser^^
Zu Der Service nummer habe ich nicht wirklich was gefunden aber davon was ich gefunden habe ein Bild gemacht.


wenn das nicht ausreicht bitte melden
 

Anhänge

  • Test.gif
    Test.gif
    956,3 KB · Aufrufe: 6.323
Zuletzt bearbeitet:
B

Bullvai

Benutzer
Registriert
19.03.2014
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Weiß keiner einen Rat?
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.338
Punkte Reaktionen
3.313
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Bullvai

Der GS zieht auch auf Zeit Wasser, entweder wird der Wasserstand nicht erreicht, oder er wird nicht erkannt, bzw. dass der GS etwas zuviel Wasser zieht.
Der Druckwächter regelt den Wasserstand, schau mal hier rein: Link.
Von dem Gerät habe ich keine Unterlagen.
Die Service Nr. steht doch (Bild unten) drauf, die musste ich erst Ausschnittmäßig rauscopieren,
war schlecht zu erkennen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
B

Bullvai

Benutzer
Registriert
19.03.2014
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Also der Link hilft mir leider nicht wirklich weiter,was kann ich jetzt tun. Wo finde ich den druckwächter bzw was kann ich versuchen?
 
B

Bullvai

Benutzer
Registriert
19.03.2014
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Kann denn wirklich keiner helfen?

Wäre schade die Spülmaschine wegwerfen zu müssen
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.338
Punkte Reaktionen
3.313
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Bullvai

Hast du unter den spülarm das Sieb rausgenommen? Das war da doch beschrieben.
Von dem GS habe ich keine Unterlagen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
B

Bullvai

Benutzer
Registriert
19.03.2014
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Ja hab unter den sieb geschaut aber dort ist sowas wie beschrieben nicht zu finden.
Mache morgen mal noch nen foto
 
B

Bullvai

Benutzer
Registriert
19.03.2014
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Kann ich zwecks unterlagen irgendwie helfen?

Und hier noch ein bild,wie zuvor versprochen
 

Anhänge

  • test.jpg
    test.jpg
    396,3 KB · Aufrufe: 2.341
B

Bullvai

Benutzer
Registriert
19.03.2014
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Das durchsichtige teil lässt sich auch nicht demontieren.

Vorhin nochmal laufen lassen mit Nen speziellen reiniger für spülmaschine,sie ist dann fast bis zum trocknungsvorgang durch gelaufen aber eben nur fast dann wieder fehler f6.

Beim erneuten versuch sie laufen zu lassen, hat sie wieder nach wenigen min abgebrochen und das wasser abgepumt incl fehler f6.

Bin ratlos!!!!
 
B

Bullvai

Benutzer
Registriert
19.03.2014
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Suche immer noch nach Hilfe,es ist bestimmt nur eine kleinigkeit^^
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.796
Wissensstand
Elektriker
Hallo Bullvai,

F6 bedeutet Diverterventil schaltet nicht nach 120 Sekunden um

Geb dazu auch mal eine externe EMail Adresse von dir an, da ich im Forum nicht alle Formate hochladen kann.


Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
 
B

Bullvai

Benutzer
Registriert
19.03.2014
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
danke Email als pn geschickt
 
B

Bullvai

Benutzer
Registriert
19.03.2014
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Habe bisher nichts von dir erhalten Flumer,hoffe du hast es nicht vergessen.
 
D

danielhauser

Neuling
Registriert
09.11.2014
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Bauknecht Geschirrspühler: Fehlermeldung F6 oder Fb

Mehrere Stunden suchte ich nach einem Fehler im Wasserzulauf (Fejler F6), der aber unwarscheinlich war, da die Maschine ja ordentlich mit Wasser gefüllt wurde. Die allgemein kursierende Beschreinung der Fehlermeldungen leitet den Fehlersucher total auf eine falsche Fährte:

Fehler gefunden! Es ist die Antrieb zum Umschaltventil der Sprüharmansteuerung, genannt Diverter. Er ist am untersten Punkt der Maschine angebracht und nur nach Kippen der Maschine und Entfernen der Auffangwanne zugänglich. In einem anderen Foreneintrag habe ich von dieser möglichen Urasche gelesen. Es wurde Schmieren es dort vorhandenen Zahnradgetriebes empfohlen.Der Weg ist der Richtige, beseitigt aber möglicherweise nicht die Ursache! Nach Reinigen und Schmieren bileb der Geschirrspühler wieder nach 120 Sekunden stehen. Die Nockenscheibe für die Überwachung der Ventilstellung stand beim Unterbruch abermals auf der Erhebung. Daher untersuchte ich den dort mittels Hebel betätigten Platinen-Taser, der defekt war. Der Taster hatte immer Unterbruch obwohl er von der Nockenscheibe betätigt wurde. Taster auslöten und ersetzen, die Maschinen läuft!

Gruss Daniel
 
Zuletzt bearbeitet:
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.796
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

super und danke für die positive Rückmeldung


Gruß flumer :lol:
 
S

sechsmal9ist42

Neuling
Registriert
12.04.2015
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Dankeschön!

@ danielhauser

Vielen Dank für deinen Post und die Fehlerbeschreibung, hat mir viel Zeit und Nerven gespart.
Auch bei mir hatte sich der Taster verabschiedet, werde mir jetzt einen neuen besorgen und einlöten.
Ich glaube von alleine wäre ich nie auf die Idee gekommen den Umschalter auszubauen.
Nochmals Vielen Dank!

Beste Grüße
Sebastian
 
F

foxone

Neuling
Registriert
30.08.2016
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
@danielhauser:
Muss der Taster den Strom durchleiten, wenn er gedrückt ist?
Oder muss er leiten, wenn er nicht gedrückt ist, und wenn er gedrückt wird soll er unterbrechen?

Habe einen Taster gekauft, allerdings hat der 4 "Füße" und nicht zwei.
Konnte ihn einlöten mit diagonalen Füßen in die zwei Kontakte.
Leider immer noch Fb Fehler mit 12 mal blinkender Statusanzeige.

Hilft vielleicht das ganze Diverterventil austauschen hier?
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.796
Wissensstand
Elektriker
foxone schrieb:
Hilft vielleicht das ganze Diverterventil austauschen hier?


... ja das würde ich empfehlen, da dann zudem ein neuer Dichtsatz dabei ist

Dadurch gehen die Taster unten meisten defekt weil sie von oben her feucht werden


Gruß flumer
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Bauknecht GSF 80 Power Fehler Fb oder F6

Ähnliche Themen

Bauknecht GSXS 5104A1 LED Blinkt 6 mal - Kein Spülvorgang

Bauknecht GSF Primeline 6 Fehler F1

Bauknecht GSI 4607 Power In FB blinkt 12mal

Whirlpool E410 / AZB 7570 Behälter leeren nach wenigen Minu

Bauknecht Lingerie 1400 Waschmaschine schleudert nicht

Oben