Anderen Panel-Type flashen

Diskutiere Anderen Panel-Type flashen im Forum Grundig TV - Softwareprobleme im Bereich Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer - Hallo Forum, ich habe hier einen 32VLE8221 mit TP-Chassis und Samsung-Panel LTA320HN02-003. Original gehört hier ein Chassis mit Chassiscode BZM...
R

Regdone

Benutzer
Registriert
08.09.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
3
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hallo Forum,

ich habe hier einen 32VLE8221 mit TP-Chassis und Samsung-Panel LTA320HN02-003. Original gehört hier ein Chassis mit Chassiscode BZM herein.
Ich habe ein nagelneues mit Code CDP, welches ich dort ersatzweise einbauen möchte. Das Chassis sollte absolut identisch sein, leider ist dort wohl im Panel-EEPROM ein anderer Panel-Typ hinterlegt (LC320EUN-SEM01), was natürlich dazu führt, daß das Bild dunkel bleibt.
Meiner Meinung nach müßte das Chassis laufen, wenn ich den korrekten Panel-Typ flashe, sollte doch über die originale Software gehen, wenn man die passende panel.bin für das LTA320HN02 im Ordner PANEL hinterlegt.
Kann mir jemand mit der passenden panel.bin helfen? Geht das überhaupt so, wie ich mir das vorstelle? Die Investition in ein neues Board mit Code BZM übersteigt inzwischen leider den Restwert des Gerätes.

Danke!
 
R

Regdone

Benutzer
Registriert
08.09.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
3
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ich habe nochmal nachgesehen, das LTA320HN02 ist im Grundig-Kürzel das 056D32SS29. Ich habe die BIN-Datei vom SX-Chassis PANEL.SX.320SS29.B.F.-.V01.002.00_2K.bin, das müßte auch das LTA320HN02 sein.
Aber ich geh davon aus, daß dort auch SX-spezifische Dinge drinnen sind, ich möchte da nichts ausprobieren, was ich nicht mehr rückgängig machen kann. Ich brauchte also die Panel.bin vom 320SS29 für das TP-Chassis.
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.962
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
IS alles etwas verwirrent. Das BZM und CDP sind beite für 32VLE830 hinterlegt bei ASWO aber im SM nicht. Zusätzlich das LDT für dein Gerät. Aber leider sehe ich keine Panels mehr nur im SM und dort sind andere. Heisst im Klartext, die Daten von aswo, das alle drei eigentlich bei dir passen sollten sind aber nicht falsch. Den bei Grundig selber sind auch alle drei hinterlegt und eben auch andere Panel.
Nutzt dir zwar nichts aber leider gibt es für TP keine einzelnen Panel Daten die du flashen kannst.

LG Thomas
 
R

Regdone

Benutzer
Registriert
08.09.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
3
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hallo Thomas,

ja, soweit war ich leider auch. Bei Aswo sind alle Boards hinterlegt zu dem Gerät, lt. SM aber mit verschiedenen Panels. Das BZM in Verbindung mit dem Samsung LTA320HN02, das LDT und das CLP (32VLE830) in Verbindung mit LG LC320EUN-SEM01. Ich hatte gehofft, im EEPROM sind beide Panels hinterlegt, aber wohl doch nicht, Bild bleibt mit CDP und dem Samsung-Panel dunkel.
Flashen mit den Dateien vom SX (sowohl 2k, als auch 4k-Datei) funktioniert leider auch nicht. Schade. Da könnte nur ein Dump vom EEPROM aus dem BZM oder LHH (wie BZM aber ohne Sat) helfen. Sämtliche Firmwares für TP, die ich habe, sind ohne PANEL.bin. Leider.
Alternativ könnte ich auch auf LTA320HJ02 umbauen, da hab ich Board, T-Con und Inverter da, leider nur 2 Panels mit der für diesen Typ berüchtigten "Streifenkrankheit" :-( :'-(
 
Thema: Anderen Panel-Type flashen
Oben