AEG Santo S75628KG3 Kühlschrank zu warm, Eisschrank Ok

Diskutiere AEG Santo S75628KG3 Kühlschrank zu warm, Eisschrank Ok im Forum Sonstige Haushaltsgeräte im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Santo Typenbezeichnung: S75628KG3 E-Nummer: 925010141003 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kühlschrank zu warm, Eisschrank...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

TheLastOne

Benutzer
Registriert
26.10.2011
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
2
Hersteller: AEG Santo

Typenbezeichnung: S75628KG3

E-Nummer: 925010141003

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kühlschrank zu warm, Eisschrank Ok

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

ich habe einen Side-By-Side Kühlschrank vom AEG Santo, der nicht richtig funktioniert.
Das Kühlfach hat ca. 12-14 Grad,. während das Eisfach -16 Grad hat.

Folgendes wurde geprüft bzw. getauscht:

Ursprünglicher Fehler: Kühlschrank und Eisschrank kühlt nicht, Eis ca. 6 Grad, Kühl ca. 16 Grad

1. Ventilator Verdamper wurde getauscht, da dieser sich nicht drehte, dann ca. 5 Wochen Ruhe und Funktion.

Allerdings auch abgetaut für den Tausch. Es war aber nur sehr wenig Eis am Verdampfer.

Nun seit vorgestern neuer Fehler mit zu warm im Kühlschrank, während der Eisschrank noch -16 Grad hat.

2. Kompressor läuft und Ventilator läuft auch.
3. Elektronikboard optisch geprüft und sieht ok aus.
4. Verdampfer-Ventilator dreht noch.
5. Ich habe das Gefühl, dass der Kühlschrank im No-Frost-Modus hängt, also die Heizung gegen den Verdampfer arbeitet und deshalb die Leitung nicht mehr stimmt.

Wie kann ich dies am Besten prüfen?
Einen manuellen Schalter dafür gibt es nicht, oder?

Es gibt ja wohl Sensoren, die ich messen kann. Aber welche und welche Werte müssen diese haben?

Ein Schaltbild habe ich auch nicht gefunden.

Kann jemand helfen?


Wäre schade drum.

Gruß
Alex
 
T

TheLastOne

Benutzer
Registriert
26.10.2011
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
2
Hallo,
ok, nun habe ich ein wenig Zeit und ich habe mich dem Kühlschrank noch einmal angenommen.

Ich habe den Eisschrank ausgeräumt und dabei ist aufgefallen, dass hinten beim Verdampfer? sehr viel Eis ist.
Ein Foto davon stelle ich nachher noch einmal ein.

Es sieht so aus, als wenn die Heizung nicht arbeitet oder falsch angesteuert wird.

Was kann ich messen, um die Heizung, den Fühler für die Heizung und ??? zu überprüfen?

Ich messe die Heizung nach dem Abtauen einmal auf Durchgang. Den richtigen Wert kenne ich aber leider nicht.

Ich bin auch nicht sicher, ob es die Elektronik / Platine ist.
Ein erster Blick darauf sieht aber gut aus.

Über einen Tipp wäre ich dankbar.


Gruß
Alex

Edit:
Nach dem Abtauen sieht es so aus.
Komisch finde ich die schwarze Folie. Diese hat gegen die Abdeckung von innen gedrückt und es ist eine Bitumen-Klebefolie? Ist dort ein Sensor hinter?
 

Anhänge

  • IMG_5987.JPG
    IMG_5987.JPG
    207,9 KB · Aufrufe: 1.395
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.028
Punkte Reaktionen
3.012
Wissensstand
Elektriker
TheLastOne schrieb:
Nach dem Abtauen sieht es so aus.
Da ist doch nichts abgetaut.
Tau das richtig ab und prüfe ob der Ventilator hier nicht auch def. ist.
 
T

TheLastOne

Benutzer
Registriert
26.10.2011
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
2
Hallo,
so nun ist es komplett abgetaut und auch trocken.
Vorher war eine komplette Eisschicht drauf. Das Foto war also schon 3/4 abgetaut.
Man konnte zumindest die Kabel oben sehen und verfolgen.

Ich habe die Heizung durchgemessen und sie hat überhaupt keinen Durchgang.
Damit ist sie wohl hin, oder?
Bei AEG kostet eine neue Heizung 72 EUR zzgl. Versand.
Dies finde ich einen stolzen Preis.
Hat jemand eine günstigere Quelle?
Bei AEG ist es dieses Ersatzteil, oder?
http://ersatzteile.aeg.de/product/53039183081/Abtauheizelement+für+Kühl-+/+Gefrierschränke

Den Sensor oben am Verdampfer wollte ich auch messen. Ich weiss nur nicht wie und was.
Soll ich erst einmal mit der Heizung anfangen?

Gruß
 
A

Automatenfan

Benutzer
Registriert
10.10.2017
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Ich habe das gleiche Problem. Habe heute den Sensor durchgemessen. er muss bei -5 zu machen.
Das macht er nicht. Also defekt.
Suche gerade einen neuen. Ist nicht einfach.
Vielleicht hat jemand eine Quelle...

Gruß Sven
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
AEG oder Electrolux - aber mache bitte einen eigenen Thread auf mit der richtigen PNC-Nr. (die oben hat eine 0=null zu viel) und vllt. ein Foto vom betroffenen Teil, oder auch die Bestellnummer davon, wenn DU die schon weisst
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Santo S75628KG3 Kühlschrank zu warm, Eisschrank Ok

Ähnliche Themen

AEG Santo K91000i Kühlschrank kühlt ungleichmäßig, Rechteck im Display rechts oben.

Blomberg WTFN 75140 Trocknet nicht

AEG SCZ71800FO Kühlt zu stark

AEG Elektrolux Santos Z91203-5i Verdampfer vereist

AEG Santo 86378-KG1 Kühlschrankrückwand vereist immer wied

Oben