AEG ProClean Wasser in Maschine & Bodenwanne

Diskutiere AEG ProClean Wasser in Maschine & Bodenwanne im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: ProClean E-Nummer: 911436007/03 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wasser in Maschine & Bodenwanne Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Andy S

Benutzer
Registriert
23.08.2017
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: ProClean

E-Nummer: 911436007/03

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wasser in Maschine & Bodenwanne

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Guten Abend,

leider habe ich jetzt auch ein Problem mit meinem AEG Geschirrspüler ProClean. Hier erst einmal die Daten vom Gerät:
Model: F55000VI0P
PNC: 911436007/03
Type: 911D2163A2
Alter: 6 Jahre

So, und nun zum Problem:
Anfangen hat es damit, dass Wasser in der Maschine stand. Das ließ sich aber mit dem nächsten Spülgang problemlos abpumpen. Danach erst mal ca. 14 Tage Ruhe. Dann sprang plötzlich die Pumpe an und hörte nicht mehr auf. Es war aber kein Wasser in der Maschine sondern dieses Mal in der Bodenwanne. Ich habe die Maschine dann ausgebaut und getrocknet und einen Probelauf (Kurzprogramm) laufen lassen um die "undichte" Stelle zu finden. Gefunden habe ich aber nichts, alles funktionierte einwandfrei, kein Wasser weder in der Maschine noch in der Bodenwanne. Selbiges Ergebnis auch nach dem Normalprogramm. Danach habe ich die Maschine wieder eingebaut und normal betrieben.
Erst nach 7 Tagen und ca. 6 Spülgängen später kam das Problem wieder, die Pumpe lief und Wasser stand in der Bodenwanne. Maschine wieder ausgebaut, getrocknet, geschaut, getestet ... wieder alles OK. Auch Fehlersuch-Tipps aus dem Internet brachten mich nicht weiter: Spülbecken mit Wasser volllaufen lassen und beim Ablassen den Wasserstand im Abfluss der Maschine kontrollieren -> keine Änderung. Auch stand trotz offenem Wasserzulauf morgens kein Wasser in der Maschine ... Also alles wieder eingebaut und im normalen Betrieb beobachtet. Wieder lief alles einwandfrei. Und jetzt nach 10 Tagen und ca. 8 Spülgängen später habe ich schon wieder Wasser in der Bodenwanne und die Pumpe lief. Mein Frau meinte, dass zuvor das Wasser in der Maschine gestanden hätte.
Kann es sein, dass erst die Maschine vollläuft und dann über einen Überlauf o.ä. in die Bodenwanne gelangt? Und wieso in Abständen von mehrern Tagen und nicht bei jedem Spülgang?
Ich bin leider Anfänger in der Spülmaschinen-Reparatur aber gewillt zu lernen und den Fehler selbst zu beheben. Könnt ihr mir helfen?
Grüße und schon mal "Danke" vorab.
Andy
 
N

newbee90

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
486
Punkte Reaktionen
21
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Überprüfe mal oben auf dem Bottich links hinten die Entlüftung, die war bei meinen Kunden schon öfters undicht
 
A

Andy S

Benutzer
Registriert
23.08.2017
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Danke für deine schnelle Antwort. Sieht aber OK aus, keine undichte Stelle zu finden.

Heute morgen stand übringens wieder Wasser in der Machschine, die Bodenwanne war trocken. Die Pumpe war noch nicht angesprungen. Wir hatten die Maschine zuvor nicht angestellt, ist also ohne in Betrieb zu sein vollgelaufen.
Kann es denn sein, dass wenn zuviel Wasser in der Maschine steht, dies dann in die Bodenwanne tropft/überläuft und später erst die Pumpe anspringt?
 
A

Andy S

Benutzer
Registriert
23.08.2017
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
... und noch eine Ergänzung: Wir haben nichts abgewaschen o.ä., das Wasser kann also nicht über den Ablauf in die Maschine gelangt sein...
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
Ich bin nicht der AEG-Fachmann aber die ganze Sache sieht nach einem undichten Aquastopventil aus.
Die Prüfung ist ganz einfach:
Nach Spülende den Wasserhahn (Eckventil) zudrehen. Dann darf beim nächsten Spülgang kein Wasser im Gerät sein. Wenn dem so ist - Aquastop erneuern.

Ist wieder Wasser drin, dann kommt das Wasser über den Ablaufschlauch. Einfache Abhilfe - Ablaufschlauch in einem Bogen nach oben so hoch wie möglich verlegen. Fertig :D
 
A

Andy S

Benutzer
Registriert
23.08.2017
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Danke für deine Antwort.
Den Test habe ich bereits gemacht. Nur leider ohne klares Ergebnis. Jedes Mal wenn ich den Wasserhahn zugedreht habe, war am nächsten Tag auch nie Wasser in der Maschine. Spricht also für deine Therorie. Gestern habe ich aber den Hahn über Nacht offen gelassen und ... auch kein Wasser in der Maschine. Irgendwie tritt der Fehler nicht konstant auf, nur alle paar Tage. Kann es dennoch das Aquastopventil sein?
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
Andy S schrieb:
Kann es dennoch das Aquastopventil sein?

Zu 100%. Da schließt das Ventil nicht mehr richtig. Bist du ein neues Ventil eingebaut hast, immer den Hahn zudrehen.
Dieser Fehler ist auch nicht so selten.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Sehe ich auch so, so ein Ventil altert, die Membran, die Feder, die Spule, der Stössel usw...
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.646
Punkte Reaktionen
3.380
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Andy

Dann kannst du dich nicht auf das Ventil verlassen. Sollt das in der Nacht voll durchsteuern, kannst du
die blauen Jungs mit den roten Autos zum Kellerauspumpe anrufen. Das hast du sehr wahrscheinlich
noch nie erlebt, dass aus 4 Wohnungen incl. Treppenhaus ein Schwimmingpool gemacht wurde.

Anschlussschlauch E. Nr. 405 51 25-06/8 auch so geschrieben – 4055125068
Kosten bei AEG ca. € 100. Frage mal hier nach: Ersatzteilland, die sind preisgünstig, oder in der Bucht.

Gruß vom Schiffhexler

:-)

@ Hi Wombi, da muss ich dir leider voll Recht geben :D
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andy S

Benutzer
Registriert
23.08.2017
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Ihr seid super, vielen Dank.
Musste kurz überlegen was "in der Bucht" sein soll, jetzt hab ich's :D
Im AEG-Shop und in der Bucht hab ich das Ding nicht gefunden, aber die Anfrage ist an Ersatzteilland gestellt.

Eure Karma-Punkte folgen, darf erst wieder in 33.3 Minuten 8-)
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.646
Punkte Reaktionen
3.380
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
...hab ich das Ding nicht gefunden

Das glaube ich, da war ich noch nicht ganz wach :'( , habe zwei Ziffern gekillt → ist berichtigt

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
A

Andy S

Benutzer
Registriert
23.08.2017
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Top, jetzt hab ich's. Nochmals 1000Dank!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG ProClean Wasser in Maschine & Bodenwanne

Ähnliche Themen

Siemens Lady 45 Wasser in der Bodenwanne

AEG F64070VI Fehlercode 030, Wasser in Bodenwanne - Enthärtung?

Miele :( Brummen, Knacken, Wumms, Wasserzulauf

Bosch SD6P 1B SMI34M35EU ("SuperSilence") Erst Surren, jetzt v.a. Dröhnen

Privileg 404i Der Spüler sammelt im Inneren Wasser und geht dann auf Störung

Oben