AEG Öko Lavamat 76730 Update Pumpe läuft an, Pumpt aber kein Wasser

Diskutiere AEG Öko Lavamat 76730 Update Pumpe läuft an, Pumpt aber kein Wasser im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: Öko Lavamat 76730 Update E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Pumpe läuft an, Pumpt aber kein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

stormbringer

Benutzer
Registriert
08.02.2021
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Öko Lavamat 76730 Update

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Pumpe läuft an, Pumpt aber kein Wasser

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo zusammen,
ich habe ein Problem, das leider nicht reproduzierbar ist. Es tritt mal auf, mal nicht! Egal was ich mache!
Der Ablauf ist folgender: Ich belade die Trommel, moderat: Also ca. halbvoll! Dann schließe ich die Tür und fülle Waschmittel ein. Danach stelle ich über den Drehschalter das Programm ein. Dann wird die Taste für einen verkürzten Waschgang gedrückt. Wenn das alles erledigt ist, drücke ich START. Jetzt wird die Tür verriegelt (Deutliches "Klack" Geräusch). Nun läuft die Pumpe an.
Wenn sie Wasser bekommt (der Aquastop schaltet. Das merkt man), läuft das Programm ganz normal ab.
Wenn sie kein Wasser bekommt (keine Regung im Aquastop) bricht die Maschine das Programm ab. Die START/ PAUSE LED blinkt und die Maschine ist blockiert.
Dann mache ich die Maschine aus und wieder an, öffne die Tür und schalte wieder aus. Danach ziehe ich den Stecker.
Wenn ich den Stecker wieder einstecke (nach ein paar Stunden oder Tagen) ist es oft passiert, das die Maschine ganz normal gewaschen hat, auch ein paarmal hintereinander.
Leider klappt momentan auch diese Smartrepair nicht mehr!
Ich habe einige Sachen schon überprüft, wie z.B. das Flusensieb gereinigt und den Aquastop ausprobiert. Er ist offen, d.h. das Wasser fließt!
Leider habe ich auch keinen Fehlercode. Ich weiss nicht, was ich machen bzw.drücken muss, um den Code angezeigt zu bekommen. Die Beschreibungen aus dem I-Net haben leider alle nicht funktioniert.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Bis jetzt war ich mit meiner Recherche nicht sehr erfolgreich!

Viele Grüße
Stefan
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Stefan

Willkommen im Forum
Du brauchst Hilfe, wir dafür die Nümmerkes vom Typenschild F / PCN (9 stellig + XX) meistens Türbereich

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
S

stormbringer

Benutzer
Registriert
08.02.2021
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Moin Schiffshexler!

Vielen Dank! Ich lade nachher ein Bild von Typenschild hoch!

Viele Grüße
Stefan
 
S

stormbringer

Benutzer
Registriert
08.02.2021
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Moin zusammen,

Typenschild hochladen kriege ich nicht hin! Deshalb alles schriftlich!

Lavamat 76730-W AEG
Typ 47 A CA AA 01 A
PNC 914 002 023 01
IPX4
S-No: 21818888

Viele Grüße
Stefan
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Stefan

Mit den Tasten wird, ohne spez. Kenntnisse, kein Klavier gespielt, da kommt keine Musik raus, höchsten du
kannst damit die Konfiguration total verstellen, nicht dass du es schon geschafft hast. FINGER WEG davon!

Wenn sie Wasser bekommt (der Aquastop schaltet

Der kann nicht schalten, dass ist ein mechanischer AST (keine El-Leitung),
der kann nur den Zufluss total blockieren.
Schalte die WA ein, horche hinter der Einspüllade, wenn kein Wasser zufließt, ob da leise
Summgeräusche von Einlaufventil vorhanden sind. Mach es bei der Vor- und Hauptwäsche.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
S

stormbringer

Benutzer
Registriert
08.02.2021
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hat nicht geklappt!

Hi Schiffshexler!

Nein, hat nichts mit Klavierspielen zu tun! Ich habe schon konkrete Angaben gehabt, was ich drücken sollte.
Danach ist die Maschine ja auch noch Problemlos gelaufen!
So, ich habe es ausprobiert, was du mir geschrieben hattest. Ich habe die Maschine eingeschaltet, Koch- und Buntwäsche angewählt, 40° eingestellt, Vorwäsche eingeschaltet und gelauscht. Es war nichts zu hören. Die Maschine ist dann auch nicht angelaufen und gleich wieder in den STOP- Modus gegangen.

Viele Grüße
Stefan
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Stefan

…einstecke (nach ein paar Stunden oder Tagen) ist es oft passiert,
dass die Maschine ganz normal gewaschen hat,…


Stecker raus, stromlos machen, dann schraube die Rückwand ab und schau dir die Bodenwanne an, ob sich da Wassersspuren befinden.
Wenn die WA irgendwo undicht ist, dann wird der Schwimmerschalter aktiviert
und wenn das Waser wieder verdunstet ist, läuft der Kasten anschließend normal.

Lade ein klares Bild von der Bedienerblende hier hoch → Anleitung (siehe auch Signatur)
In den Unterlagen sich verschiedene Blenden vorhanden.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
S

stormbringer

Benutzer
Registriert
08.02.2021
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Alles sauber

Moin Schiffshexler,

der Boden ist trocken und hat auch keine Spuren, bei denen man Wasserläufe vermuten könnte!

Das Bild vom Frontpanel habe ich angehängt (20210211_205735.jpg) .

Viele Grüße
Stefan
 

Anhänge

  • 20210211_205735.jpg
    20210211_205735.jpg
    386,3 KB · Aufrufe: 276
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Stefan

1. …"Klack" Geräusch). Nun läuft die Pumpe an
2. …bricht die Maschine das Programm ab. Die START/ PAUSE LED blinkt…


Im Thread # 1, hast du zu ausführlich beim Starten beschrieben,
da bin ich nochmal durgegangen.
Top 1: bei einer WA läuft normalerweise die PU nicht an.
Top 2: Dann klopfe mit der Hand (kein Hammer) vor das Türschloss,
oder nochmal die Tür auf und zu. Nach dem Klacken, muss die Tür verriegelt sein.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
S

stormbringer

Benutzer
Registriert
08.02.2021
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Moin Schiffshexler,

ich vermute, dass es die Pumpe ist, die das Wasser in die Trommel pumpt. Sie ist verhältnissmäßig deutlich zu hören! Und wenn sie kein Wasser bekommt, welches sie pumpen kann, geht sie in den STOP- Modus. Soweit meine Vermutung.

Ja, das KLACK ist die Türverriegelung. Sie ist dann auch verschlossen. Habe ich schon mal probiert.

Viele Grüße
Stefan
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
…es die Pumpe ist, die das Wasser in die Trommel pumpt

Das müssen wir erstmal klar stellen. Für den Wassereinlass, gibt es überhaupt keine Pumpe.
Das mach der Wasserdruck alleine, genau so wie in der Küche der Wasserhahn,
oder Bad die Dusche.
In der WA, ist das Wassereinlaufventil (ist ein elektrischer Wasserhahn) dafür zuständig.

Sie ist verhältnissmäßig deutlich zu hören!

Dreht sich evtl. dabei die Trommel?

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
S

stormbringer

Benutzer
Registriert
08.02.2021
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Moin Schiffshexler!

Also irgendetwas läuft da im Hintergrund! Habe aber leider nicht raus bekommen, was es ist. Jedenfalls dreht sich die Trommel nicht mit.

Ich habe ein Video aufgenommen, da ist es auch zu hören. Das kann ich dir, bei Interesse, zur Verfügung stellen. Ist aber zu groß, um es in "Attachments" hoch zu laden. Hat ca. 65MB!

Wie machen wir jetzt weiter? Bin absolut ratlos!

Viele Grüße
Stefan
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Stefan

Post # 1: Nun läuft die Pumpe an
Post #12: Also irgendetwas läuft da im Hintergrund!


Bei den Elektronikkisten, kann die Schaltung schlecht, bzw. nicht verfolgt werden.
Es ist möglich, dass die Ventile mit der Pumpe in Reihe geschaltet sind. Stell ein Programm mit Vorwäsche ein und achte, ob sie Wasser zieht, oder das Geräusch kommt.
Den gleichen Test, machst du dann nur bei der Hauptwäsche

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
S

stormbringer

Benutzer
Registriert
08.02.2021
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Moin Schiffshexler,

ich habe alles so eingestellt, wie du es geschrieben hast. Es lief, in jedem von mir gestesteten Programm einwandfrei! Genau so, wie es sein soll!
Dann habe ich mal versucht rauszubekommen, welches Gerät die Geräusche macht, wo ich die Pumpe vermutete. Es sitzt ganz unten in der WaMa. Ich habe mal ein Bild angehängt!

Viele Grüße
Stefan
 

Anhänge

  • Screenshot_20210222-095720.png
    Screenshot_20210222-095720.png
    837,5 KB · Aufrufe: 224
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Stefan

Wenn sie Wasser bekommt (der Aquastop schaltet.

Wenn du im Netz rumsuchst und das hier servierst, kommen wir überhaupt nicht weiter!
Deine Mitteilung kann nicht stimmen, der Kasten hat keinen elektrischen Aquastop.
Da sind zwei Pumpen vorhanden. Die rechte PU (von hinten gesehen), mit dem
grauen Schlauch, ist die Ablauf-PU. Die Linke, ist die Zirkulations-PU, welch läuft?
Kommt das Geräusch evtl. oben von den Ventilen?
Ein Video nützt nichts, kein Audio vorhanden.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
S

stormbringer

Benutzer
Registriert
08.02.2021
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Moin Schiffshexler,

ich glaube, wir müssen erstmal Grundsätzliche Sachen klären. Sonst reden wir aneinander vorbei!

Dieses Bild ist ein Bildschirmfoto, von dem Video, was ich gemacht habe. Dieses Teil, sitzt in der Ecke, aus der ich, nach dem Start, die "Pumpen"- geräusche höre. Ich möchte ungern meinen Kopf in das Gerät stecken, um genau zu lauschen.
Die Ventile, die an der Schublade sitzen, sind es nicht. Da habe ichgelauscht!

Der Aquastop sitzt ja ganz woanders. Man merkt, wenn man die Hand drumhält, einen leichten Schlag. Das Ventil öffnet. Dann kommt das Geräusch, das ich als Pumpengeräusch angesehen habe.

Viele Grüße
Stefan
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Stefan

Du bekommst gleich eine Nachricht über PM

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
S

stormbringer

Benutzer
Registriert
08.02.2021
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Moin Schiffshexler,

ich habe am Wochenende, mehrere Maschinen Wäsche gewaschen. Verschiedene Programme, verschiedene Temperaturen. Ging alles Problemlos! Der Fehler ließ sich auch nicht provozieren!
Ich bin völlig Ratlos! :mirGehtEsUrgs:

Viele Grüße
Stefan
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.479
Punkte Reaktionen
3.340
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Stefan

Ich bin völlig Ratlos!

Das Gerät braucht auch seine Streicheleinheiten
Hattest du (PM) die Fehlerlöschung vorher ausgeführt?
Hauptsache die Kiste rennt wieder

Gruß vom Schiffhexler

:-)

PS: Halte Abstand und bleibt gesund
 
S

stormbringer

Benutzer
Registriert
08.02.2021
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Moin Schiffshexler!

Nee, ich habe vorher nichts gemacht! Nicht mal den Stecker gezogen. Mal sehen, wie lange das gut geht! 8-)

Wenn es wieder los geht, melde ich mich wieder! ^_^

Vielen Dank, erstmal!

Viele Grüße
Stefan
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Öko Lavamat 76730 Update Pumpe läuft an, Pumpt aber kein Wasser

Ähnliche Themen

AEG Öko Lavamat siehe: AEG Öko Lavamat 76730 Update Pumpe läuft an, Pumpt aber kein Wasser

AEG Öko Lavamat 76730-W Update Die Maschine läuft nicht an - Fehler E34

AEG ÖKO LAVAMAT 76730 Update E20 dann E33 jetzt E90

AEG Lavamat L6FB62482 Fehler "E5E", Maschine startet Programme nicht

AEG Lavamat Öko Plus 1400 Laugenpumpe läuft immer weiter

Oben