AEG Öko Lavamat 14800 Turbo Wasser wird nicht mehr abgepumpt

Diskutiere AEG Öko Lavamat 14800 Turbo Wasser wird nicht mehr abgepumpt im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: Öko Lavamat 14800 Turbo E-Nummer: Type P6358679 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wasser wird nicht mehr...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
2

2knight

Benutzer
Registriert
26.05.2007
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Öko Lavamat 14800 Turbo

E-Nummer: Type P6358679

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wasser wird nicht mehr abgepumpt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,

da ich bisher gute Artikel zur Fehlerbehebung hier gefunden habe wende ich mich mit meinem Problem an euch.

Unsere Waschmaschine hat seit heute morgen das Problem dass Wasser nicht mehr abpumpen zu können. Ich habe die Maschine nun über den Flusensiebdeckel vom Wasser befreit. Der Fehlercode dazu ist laut Display E20 und die Anzeige "spülen".

Es brummt lediglich im unteren Bereich der Maschine. Wasserzulauf, als auch die Trommel funktionieren. Ich hatte die Maschine auch schon auf gemacht, konnte allerdings keine Sichtbaren Mängel erkennen.

Bei ähnlichen Problemen in folgendem Beitrag wurde erwähnt dass die Laugenpumpe defekt sein könnte, oder aber die Kontakte der "Druckdose" nicht mehr so arbeiten wie sie sollen:

reparatur-waschmaschine-f21/aeg-%D6ko-lavamat-1028-laugenpumpe-brummt-pumpt-aber-t16642.html

Könnte mir vielleicht jemand sagen wie man die Laugenpumpe auf Funktion testen kann oder aber auch wie diese "Druckdose" aussieht, bzw. in der Maschine gefunden werden kann.

Danke im Vorraus!
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.392
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin 2knight

Die Lav1400 kann ich nicht finden.
Du brauchst Hilfe, wir dafür die Nümmerkes vom Typenschild F / PCN (9 stellig+xx)

Gruß vom Schiffhexler
:P
 
2

2knight

Benutzer
Registriert
26.05.2007
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hi!

Hier alles was ich auf Anhieb finden konnte, danke schonmal für die Hilfe:

Type: P6358679
Prod Nr.:91460150001
SN: 101000348

Falls es nicht das richtige ist, bitte um hinweis wo ich die Nummern finden kann.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.392
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Drehe den Wsserhahn zu, lass das Wasser aus der WA, schraube das Flusensieb raus,
stell Schleudern ein und überprüfe am Sieb, ob die Pumpe läuft. Oder nur Summt.

Gruß vom Schiffhexler
:P
 
2

2knight

Benutzer
Registriert
26.05.2007
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
An welchem Sieb meinst du? Das Flusensieb ist ja dann herausgeschraubt... :?:

Ich werde mich heute mal drum kümmern und eventuell die Laugenpumpe ausbauen und säubern. Kann man die Maschine eigentlich ohne Probleme auf die Seite legen? Die Ablaufpumpe ist ja vorne unten verbaut und somit im stehenden Zustand nur schwer erreichbar...
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.392
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin 2knight

Die Pumpe ist doch amGrobfänger (Flusensieb).
2knight schrieb:
Kann man die Maschine eigentlich ohne Probleme auf die Seite legen?
Anleitung
Mach da so, wie das ich hier beschreibe, sonst tropft dir Wasser in die Elektronik und der Media - Markt freut sich. Gerät spannungslos machen, bzw. Stecker raus. Wasser aus der WA total entfernen, dann Flusensieb rausdrehen, Wasser evtl. mit einer Spritze absaugen oder WA etwas nach vorn kanten, vorher Handtuch hinlegen. Dann die Einspüllade unbedingt rausziehen und auf den Boden legen. Einspülgehäuse mit einem Aufnehmer trockenlegen. Arbeitplatte demontieren, auf die Elektronik ein Handtuch drauflegen. WA auf die rechte Seite legen (rechts ist da, wo der Daumen links ist). Von unten die Pumpe demontieren, wo der Ablaufschlauch drauf geht. Nach erfolgter Reparatur und Zusammenbau, WA wieder aufrichten, den Einspülschub vom Boden aufheben und wieder in die vorgesehene Aussparung in die Maschine stecken. Abdeckplatte montieren usw.


Gruß vom Schiffhexler
:P
 
2

2knight

Benutzer
Registriert
26.05.2007
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hallo Schiffshexler,

ich habe die Pumpe gestern noch zerlegt, nachdem ich den Schlauch geprüft habe und auch ob Spannung an der Pumpe anliegt (tut sie).
Leider konnte ich weder Fremdkörper noch nen anderen Grund finden, warum die Pumpe nicht mehr will.

Heute morgen nach wiederholtem Versuch mit dem Pumpenprogramm lief sie ganz kurz mal an und hat danach wiederum nur wieder gebrummt.

Austausch?? Und falls ja, selber machen oder Kundendienst rufen? Bilder der Pumpe im Anhang.
 

Anhänge

  • P1320396s.jpg
    73,6 KB · Aufrufe: 3.039
  • P1320402s.jpg
    72,1 KB · Aufrufe: 3.028
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.392
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin 2knight

Schau mal hier rein: Ersatzteilland, die haben günstige.
Von dem Ersparten, können wir einen gemütlichen Abend machen. :occasion5:

Gruß vom Schiffhexler
:P
 
2

2knight

Benutzer
Registriert
26.05.2007
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hi Schiffhexler,

würde gerne dort bestellen aber wie es scheint haben sie die Pumpe dort nicht. :-/
Danke in jedem Fall für die Hilfe.
 
U

uu4y

Benutzer
Registriert
07.02.2010
Beiträge
335
Punkte Reaktionen
24
Vorher nochmal kurz das Pumpenrad mit der Abdeckscheibe(die mit dem O-Ring aussenrum)und dem Permanentmagneten hintendran rausziehen(geht etwas schwer)und hintendrin alles saubermachen, meist viel Siff drin.
Dann wieder rein und durch Wackeln am Pumpenrad das hintere Lagerspiel prüfen, mehr als 1-2mm sollte es nicht sein, sonst ist der Lagersitz verschlissen(läuft dort nur im Kunststoff, eine Schwachstelle) und der Magnet streift/blockiert dann im Gehäuse,
W.G.
 
2

2knight

Benutzer
Registriert
26.05.2007
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

danke für die Hilfe!
Mit der neuen Pumpe funktioniert die Maschine wieder. :-)

Viele Grüße
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.392
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin 2knight

Danke für die Rückmeldung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft.

Gruß Schiffhexler

:P
Kleine Spende = Bewertung nicht vergessen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Öko Lavamat 14800 Turbo Wasser wird nicht mehr abgepumpt

Ähnliche Themen

AEG Öko Lavamat Die Maschine läuft nicht an - Fehler E34

AEG Öko Lavamat siehe: AEG Öko Lavamat 76730 Update Pumpe läuft an, Pumpt aber kein Wasser

AEG Lavamat Öko Plus 1400 Laugenpumpe läuft immer weiter

AEG Electrolux Lavamat L98699FL2 Waschvorgang wird nach 2-3min unterbrochen mit der Meldung "Wasserzulauf öffnen"

AEG Electrolux Lavamat L45000 Waschmaschine geht in Pause Modus - blinkende LED

Oben