AEG Maschmaschine Lavamat L 64600 Typ 92 B BP BA 01 J Sporadischer Fehler E10

Diskutiere AEG Maschmaschine Lavamat L 64600 Typ 92 B BP BA 01 J Sporadischer Fehler E10 im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Maschmaschine Typenbezeichnung: Lavamat L 64600 Typ 92 B BP BA 01 J E-Nummer: PNC 914 003 209 00 kurze Fehlerbeschreibung (2-3...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

mike_katze

Benutzer
Registriert
25.04.2020
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hersteller: AEG Maschmaschine

Typenbezeichnung: Lavamat L 64600 Typ 92 B BP BA 01 J

E-Nummer: PNC 914 003 209 00

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Sporadischer Fehler E10

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo zusammen.

Die gute alte AEG Waschmaschine zeigt bleibt ab und zu stehen mit der Fehlermeldung E10.
Habe schon gegoogelt hat was mit der Wasserzuführung zu tun. Angefangen hat es damit , das der Weichspülereinsatz nicht mehr leer wurde. Ich verwende diesen aber nur mit Zitronenreiniger, weil wir ein sehr hartes Wasser haben von 18,3 Härte.
Zulauf vom Wasser zum Einlauf in die Maschine ist in Ordnung. Sieb auch gereinigt.
Habe festgestellt das die Düsen im Einlauf verstopft sind. Habe diese gereinigt. Die Hauptwaschdüsen sind wieder frei. Nur die Vorwäschedüsen sind noch nicht frei geworden. Auch nach nochmaligen reinigen.
Habe den Stromanschluß der Magnetventile für Haupt- und Vorwasche getauscht. Liegt nicht am diesem. Die Düsen sind wirklich zu.
Jetzt habe ich vor das Einspülteil mit den Düsen auszubauen zum richtigen reinigen von innen. Schaut auf den ersten Blick relativ einfach aus, dies auszubauen. Habe nur bedenken das die Schnappverschlüsse Probleme machen, das die vielleicht brechen.
Ist gibt noch ein drittes Magnetventil (Orange), siehe Bild, ist dies für die Weichspülkammer?

Wer hat Tipps für das ausbauen oder vielleicht noch eine andere Fehlerursache.

Vielen Dank im Voraus für eurere antworten.

P.S: Bin ab morgen für 4 Tage im Urlaub, schaue auf jedenfall die Nachrichten an. Antworte daher nur kurz.

Grüße

Michael
 

Anhänge

  • Ansicht oben.JPG
    Ansicht oben.JPG
    884,9 KB · Aufrufe: 361
  • Magnetventil1.JPG
    Magnetventil1.JPG
    828,9 KB · Aufrufe: 343
U

uli12us

Benutzer
Registriert
03.03.2020
Beiträge
602
Punkte Reaktionen
5
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wenn dieser graue Kasten links dieses Dingens, wo die Waschpulverschublade drin ist ist. würd ich mir da keine grösseren Sorgen machen. Erstmal sind da so viele Riegel, dass ein oder 2 abgebrochene keine Auswirkung haben, Zum anderen kannst du da einfach ein paar Kabelbinder rummachen.
Zum entkalken wird bei Kaffeemaschinen immer Amidosulfonsäure empfohlen. Zitronensäure bildet angeblich irgendwelche nicht löslichen Salze.
Obs stimmt, keine Ahnung.
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
778
Punkte Reaktionen
130
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

vielleicht schon selbst gesehen - aus der Datenbank eines anderen Forums:
https://fehlercodes.teamhack.de/feh...hinen-von-AEG-Electrolux-Quelle-Privileg.html
Zu welcher der beiden genannten Gerätetypen gehört deine Maschine?

Wünsche gutes Gelingen beim Versuch die Düsen wieder frei zu bekommen.

Die Alternative - wenn es nicht klappen sollte, zuviel abbricht oder sonst ein irreparabler Schaden daran entsteht wäre das hier:
https://shop.aeg.de/waschepfle…1100992765

Mit der Teilenummer 1100992765 kannst Du nach günstigeren Anbietern suchen, viele scheint es nach dem ersten Eindruck per Suchmaschine davon leider nicht zu geben.

Diese beiden hier gehören dazu:
https://www.ebay.de/itm/Einspu…Sw4~hfMqIp
https://www.ebay.de/itm/Einspu…3674244382

Günstiger wäre es hier:
https://www.monjiecif.com/eins…90855.html
Ob das ein seriöser Anbieter ist, kann ich nicht sagen. Zweifel sind allerdings erlaubt, schon allein weil kein Impressum mit Angaben zum Anbieter vorhanden ist.

Immer einen Versuch wert ist Ersatzteilland.de - am besten anrufen, die entsprechenden Daten bereithalten und fragen ob sie das Teil haben.

Schönen Gruß
mmhkt
 
M

mike_katze

Benutzer
Registriert
25.04.2020
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Vielen Dank für die Antworten.


Hallo mmhkt

Der Fehler E10 tritt beim Wassereinlauf auf oder vor dem Spülprogramm. Wenn es gleich beim Start passiert, läut das Programm weiter wenn ich kurz aus aus schalte. Beim zweiten Anlauf hat es bisher funktioniert. Wenn es beim Programmstart passiert, ist es einmal das gar kein Wasser einläuft, daher habe ich an das Magnetventile gedacht. Oder das Wasser braucht zu lange, da die Düsen verstopft sind.
Habe auf irgendeiner Seite mal gelesen, das der Service einen Untercode auslesen kann, um den Fehler genauer zu bestimmen .

Es muß also die neuer Version sein.

Hallo ULi12us

Ja es ist der graue Kasten.



Habe auf irgendeiner Seite mal gelesen, das der Service einen Untercode auslesen kann, um den Fehler genauer zu bestimmen . Weiß jemand vielleicht einen Trick, ist ja meist nur eine Tastenkombination.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.387
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Michael

Im Ventil sitz noch ein Sieb. Wenn der Wasserdruck sparsam ist, dann dreh den Zulaufschlauch an
der WA hinten ab und teste dem Wasserdruck in einem Eimer oder Waschbecken usw.
Der mech. Wasserstop macht schon mal Probleme.
Es kann vorkommen, wenn man den Hahn ganz aufdreht, dass sich der Wasserdruck
wieder verringert, darauf auch achten.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Maschmaschine Lavamat L 64600 Typ 92 B BP BA 01 J Sporadischer Fehler E10

Ähnliche Themen

AEG Lavamat L66600 Typ 92 B BW AA01 J Steuerungs Konfiguration

AEG Öko Lavamat Update Champions Line L Beim Fehler lösche

AEG 92 B BU BA 01 J Fehler E30

AEG Typ 47 B HL BA 01 B Elektronik defekt

AEG Electrolux Lavamat L54600 92 B DD BB 01 J AEG Lavamat 54

Oben