AEG Löko Lavamat Protection Plus Wasseraustritt beim Schleu

Diskutiere AEG Löko Lavamat Protection Plus Wasseraustritt beim Schleu im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: Löko Lavamat Protection Plus E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wasseraustritt beim Schleudern...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

baumi147

Benutzer
Registriert
06.09.2018
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Löko Lavamat Protection Plus

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wasseraustritt beim Schleudern und bei Wassereinlauf

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

Unsere AEG Waschmaschine Lavamat ist ca. 4 Jahre alt.
Seit ca. Einer Woche haben wir während dem Wassereinlauf in der Trommel und beim Schleudern vorne bei der Front oben rechts beim Spalt eine Menge Wasseraustritt. (Siehe Foto, da wo wir mit den Finger hindeuten) Da kommt direkt was zusammen, unten der Waschmaschine haben wir jetzt immer einen Lacken liegen.
dies passiert wie gesagt nur beim Schleudern und z.b. Am Anfang vom Programm sobald Wasser in die Trommel fließt.

Was ist da undicht und kann ich das selber machen oder ist das etwas gravierendes?
Danke für die Info
Lg Baumi
 

Anhänge

  • 96DAE02F-4C61-4C98-A951-57297FBDA8D4.jpeg
    96DAE02F-4C61-4C98-A951-57297FBDA8D4.jpeg
    119 KB · Aufrufe: 557
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
916
Punkte Reaktionen
170
Wissensstand
Elektriker
Hallo,
um dem Fehler auf die Spur zu kommen, nimm den Deckel der Maschine ab und schaue beim nächsten Waschgang genau hin, wo das Wasser beim Einlaufen austritt.
Der Wasserweg vom Eingang in die Maschine bis in die Trommel liegt offen vor dir.

Weil es nicht nur beim Einlaufen sondern auch beim Schleudern passiert, solltest du besonders die Verbindung vom Einspülkasten zur Trommel genau unter die Lupe nehmen.

Liefere bitte noch die Daten vom Typenschild nach - das befindet sich im Türrahmen - die brauchst Du spätestens wenn Du Teile benötigst.

Du kannst hier mit der Eingabe der Prod.Nr. nach Teilen suchen:
https://shop.aeg.de/
Explosionszeichnungen gibt es dort auch, gut fürs Verständnis des Aufbaus und natürlich für die Teilenummern und Preise.

Alternative (oft kostengünstigere) Bezugsquellen lassen sich bei Bedarf mit den Original-Teilenummern über eine Suchmaschine finden.


Schönen Gruß
mmhkt
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
PNC-Nummer?
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.675
Punkte Reaktionen
3.390
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin baumi147

Willkommen im Forum
Sei Vorsichtig (!) mit waschen. Wasser du Strom sind Erzfeinde, sonst freut sich der Media-Markt.
Wenn der Stecker raus ist – stromlos und der Deckel ab, dann überprüfe die Manschette,
ob die beschädigt ist. Überprüfe, ob du Wasserspuren Innen entdeckst.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
B

baumi147

Benutzer
Registriert
06.09.2018
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo,

Also das mit dem Wasseraustritt war nur ein kleines Problem.
irgendetwas war undicht bei der Lade wo man das Waschpulver reingibt. das war gleich behoben.

leider ist die Waschmaschine trotzdem ein Totalausfall und nicht mehr herzurichten.
Ein Techniker hat sie sich angesehen. Diverse Fehlermeldungen und dann hat er genau hingesehen. unter Anderem ist der Heizstab kaputt, die Türöffnung und noch ein paar Sachen. Kann zwar waschen, aber nur kalt.

Maschine ist 3,5 Jahre alt und hat laut Techniker 4.600 Betriebsstunden drauf, das entspricht normal 8 Jahre laut seinen Aussagen.... Meine Frau....

Tja da eine neue her muss bin ich noch unschlüssig wie ich vorgehe, da bei uns ja wirklich so viel gewaschen wird.
Soll ich eine extrem günstige und sparsame nehmen, da sie ja sicher net so lang hält bei unsrer Wäschemenge oder eventuell eine Miele, die ist laut Aussagen von Fachberatern für 10.000 Betriebstunden ausgelegt und geprüft ist. Das wäre bedeutend länger als die jetzige wohl.

Wie ist das bei anderen Herstellern bzw. Was meint ihr bei unserer waschmenge"?
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.675
Punkte Reaktionen
3.390
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin baumi147

Eine neue WA, würde ich Siemens, oder Miele empfehlen. Bei vielen Geräten hat du Ärger bei Ersatzteilen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
225
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
baumi147 schrieb:
leider ist die Waschmaschine trotzdem ein Totalausfall und nicht mehr herzurichten.
Ein Techniker hat sie sich angesehen. Diverse Fehlermeldungen und dann hat er genau hingesehen. unter Anderem ist der Heizstab kaputt, die Türöffnung und noch ein paar Sachen. Kann zwar waschen, aber nur kalt.

Da sei mal Vorsichtig. Soviele Fehler auf einmal??? Wie sollen denn nun plötzlich Heizung, Türöffnung und noch viel mehr kaputt gehen? NEIN. Hier will dir anscheinend wer eine neue Maschine verkaufen (meiner Meinung nach!).

Die Leckage ist nun behoben? Was macht die Maschine denn nun? wäscht sie wieder normal?
 
B

baumi147

Benutzer
Registriert
06.09.2018
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Ja sie wäscht wieder normal, kein Wasseraustritt. Weiß auch nicht wie bei der Waschpulverlade zwischendurch was undicht sein konnte. Techniker meinte wegen irgendwelcher Ablagerungen...

Elektrik oder Heizstab sollen kaputt sein.
die Türöffnung geht wieder. Hier hat der Techniker meiner Frau die Notöffnung gezeigt, falls sie nicht mehr aufgeht.

Verkaufen wollte er nichts, er repariert nur und verkauft keine Waschmaschinen.
darum bin ich unsicher. Meine Frau will eine neue, weil sie meint wir waschen jetzt ja nur kalt wegen Elektrik bzw. Defektem Heizstab...
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
225
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Dann hatte der Techniker wahrscheinlich keine Ahnung. Wenn die Heizung wirklich kaputt wäre, würde die Maschine dies sofort melden.

Aber wieso kontrolliert ihr nicht einfach mal, ob die Maschine wirklich nur kalt wäscht? Am besten mal ein paar alte Lappen oder Handtücher rein und dann auf 90°C anstellen. Dann solltest du auch am Bullauge, trotz Plastikscheibe, was merken. Hinweis: Die Maschine fängt nicht sofort mit heizen an! Also ruhig mal öfters kontrollieren.
Zur Not kannst du auch die Abwassertemperatur kontrollieren. (aber bei 90°C verbrenn dir nicht die Finger!)
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Heizstabwechsel ist doch kien grosses Ding... um die 30€ und ne Stunde Arbeit für Anfänger
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Löko Lavamat Protection Plus Wasseraustritt beim Schleu

Ähnliche Themen

AEG 91490387801 Laute Geräusche beim Schleudern, schleifendes Geräusch beim Drehen der Trommel

AEG Lavamat L6FB62482 Fehler "E5E", Maschine startet Programme nicht

AEG Öko Lavamat 74720-W B46 EV3C 10 A Fehler C3

AEG Lavamat Öko Plus 1400 Laugenpumpe läuft immer weiter

AEG Lavamat L16850A Socke in der Waschmaschine

Oben