AEG Lavatherm T5584 Antriebsriemen gerissen,

Diskutiere AEG Lavatherm T5584 Antriebsriemen gerissen, im Forum Reparatur Trockner im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hallo! Habe rechten Seitenplatte ab, nachdem ich versteckte Schraube und ebenso unauffälligen Plastiksteckverbinder gefunden hatte, (oberer...
E

EL Ahnungslos

Benutzer
Registriert
08.10.2017
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller
AEG
Typenbezeichnung
Lavatherm T5584
Kurze Fehlerbeschreibung
Antriebsriemen gerissen,
E-Nummer
PNC 91609632317
Meine Messgeräte
  1. kein Messgerät
Hallo!
Habe rechten Seitenplatte ab, nachdem ich versteckte Schraube und ebenso unauffälligen Plastiksteckverbinder gefunden hatte, (oberer Bereich innen zur Front hin) ließ sich die Seitenverkleidung nach oben rausziehen. Muss ich jetzt die Rückwand abnehmen? Wie gehts weiter? Wenn ich die Trommel raus hab komm ich schon zurecht.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Schnurzel

Benutzer
Registriert
06.02.2009
Beiträge
528
Punkte Reaktionen
26
Trommel geht nur nach hinten raus.
Also:Rückwand ab.
Achtung: hinte,in der Mitte der Trommel ist die Kohle für die Restfeuchtemessung (mit Druckfeder).
Hupft gerne raus....
Du schaffst das schon.
 
E

EL Ahnungslos

Benutzer
Registriert
08.10.2017
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Danke für den Tipp. Die Sache ist ja so gebaut, dass Mensch bestens gar nichts selber mache kann. ZB Schraube an unzugänglicher Stelle mit Sechskantkopf. Habe natürlich nicht solchen Steckschlüssel. Da kommen da merkwürdige Ersatzwerkzeuge raus.
 

Anhänge

  • Trocknerrepa.jpg
    Trocknerrepa.jpg
    66,9 KB · Aufrufe: 33
  • Trocknerrep.jpg
    Trocknerrep.jpg
    170,2 KB · Aufrufe: 35
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.750
Punkte Reaktionen
3.413
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin EL Ahnungslos

Wenn der Treibriemen nach ca. 10 Jahren den Geist aufgibt, hat die Sache meistens auch eine Ursache. Da könnte es sein, dass die Trommel zu schwer läuft.
Da kann das Trommellager hinten verschlissen sein, die Filzlager hinten und vorn, durch die Wärme sich verhärtet haben, die vorderen Trommel Stützräder evtl. zuviel Spiel haben.
Das kommt darauf an, ob die Kiste zweimal im Monat, oder dreimal in der Woche läuft.
Wenn du die Sachen nicht mit einkalkulierst, dann hast du mit den TR, nicht lange Freude nach deiner Reparatur.
Damit will ich dich nicht abhalten, dass ist nur ein Hinweis aus jahrelangen Erfahrungen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
E

EL Ahnungslos

Benutzer
Registriert
08.10.2017
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Danke Schiffhexler
tatsächlich hab ich noch nicht weiter gemacht mit dem Zerlegen, wollte erst Riemen besorgen. Jetzt werd ich erstmal alles auseinander nehmen, wer weiß was ich noch finde ;-)
 
S

Schnurzel

Benutzer
Registriert
06.02.2009
Beiträge
528
Punkte Reaktionen
26
Der Riemen reisst nicht ohne Grund.
Trommel schwergängig?
 
E

EL Ahnungslos

Benutzer
Registriert
08.10.2017
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo, erstmal bin ich platt. MORGEN GEHT'S WEITER
 
E

EL Ahnungslos

Benutzer
Registriert
08.10.2017
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo liebe Bastler

Das Zerlegen habe ich nicht geschafft. Die Rückwand jetzt ganz ohne Scchrauben hängt im unteren Viertel von innen fest. Die Metallhaube , ein geformtes Blech, über der Rückwand geht auch nicht ab. dann versuchte ich die linke Seitenwand abzunehmen. Das misslang wegen tiefliegendem Schraubenkopf, entsprechen der rechten Seitenwand. Nur ist dieser noch schlechter zu erreichen. Morgen besorge ich einen 7er Steckschlüssel.
 

Anhänge

  • IMG_20220930_205350.jpg
    IMG_20220930_205350.jpg
    201,2 KB · Aufrufe: 28
  • IMG_20220930_205456.jpg
    IMG_20220930_205456.jpg
    263,9 KB · Aufrufe: 22
  • IMG_20220930_205739.jpg
    IMG_20220930_205739.jpg
    301,8 KB · Aufrufe: 29
  • IMG_20220930_205720.jpg
    IMG_20220930_205720.jpg
    259,1 KB · Aufrufe: 27
E

EL Ahnungslos

Benutzer
Registriert
08.10.2017
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo alle Bastelfreunde in der Not.
Habe es geschafft den Antriebsriemen zu wechseln. Hier meine Erfahrungen
Es brauchen nur die Deckplatte und die beiden Seitenwände entfernt werden. Die Trommel kann drin bleiben. Es wird das hintere Lager herausgenommen. Nun kann die Rückwand nur ganz leicht nach hinten gebogen werden, sodass der Keilriemen an der Trommelachse vorbei um die Trommel gelegt werden kann. Vorsicht, die Kannten der Rückwand sind messerscharf.

Schrittweise Fotos machen um später zu sehen wo die drei verschiedenen Schraubenarten hinkommen. Habe den Torxeinsatz vom Schraubenzieher mit Klebeband gesichert, nachdem er beinahe in die Maschiene gefallen war. Bei der ganzen Arbeit lohnt es sich ein gutes Ersatzteil zu kaufen. Nach dem Zusammenbau habe ich provisorisch getestet ob die Trommel nicht unter Strom steht, mit einem Phasenprüfer.
 

Anhänge

  • IMG_20221019_114959.jpg
    IMG_20221019_114959.jpg
    304,1 KB · Aufrufe: 19
  • IMG_20221022_191325.jpg
    IMG_20221022_191325.jpg
    162,2 KB · Aufrufe: 18
  • IMG_20221022_122849.jpg
    IMG_20221022_122849.jpg
    306,2 KB · Aufrufe: 14
  • IMG_20221022_191654.jpg
    IMG_20221022_191654.jpg
    291,3 KB · Aufrufe: 21
  • IMG_20221019_120155.jpg
    IMG_20221019_120155.jpg
    365,6 KB · Aufrufe: 20
  • IMG_20221022_193445.jpg
    IMG_20221022_193445.jpg
    380,3 KB · Aufrufe: 21
  • IMG_20221021_170005.jpg
    IMG_20221021_170005.jpg
    349,4 KB · Aufrufe: 16
  • IMG_20221021_170745.jpg
    IMG_20221021_170745.jpg
    378,4 KB · Aufrufe: 17
Thema: AEG Lavatherm T5584 Antriebsriemen gerissen,

Ähnliche Themen

AEG T76787IH4 Trockner: Wie kann man die Rückwand bzw. das Gebläserad ausbauen? T76787IH4 Gebläserad / Lüfterrad lässt sich nicht ausbauen

AEG Lavatherm T68680IH Weniger/Kein Wasser im Kondensatbehälter

aeg lavatherm Trockner 65270 EH0

AEG Lavatherm 37520 Electronic bleib nach 20 Sek. stehen

AEG Lavatherm T55840, T56840, T59...., etc. alle Steuerungen

Oben