AEG Lavatherm Protex TC09H6MHP E50 fehler

Diskutiere AEG Lavatherm Protex TC09H6MHP E50 fehler im Forum Reparatur Trockner im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Lavatherm Protex Typenbezeichnung: TC09H6MHP E-Nummer: 916 096 891 00 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): E50 fehler Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

warzi76

Benutzer
Registriert
08.09.2018
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: AEG Lavatherm Protex

Typenbezeichnung: TC09H6MHP

E-Nummer: 916 096 891 00

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): E50 fehler

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Zusammen

Unserer Trockner nach einschalten ist still bzw. der Motor läuft nicht an .
die Restanzeige läuft ca.2 Min und spukt Fehler e50 aus .
hab laut dieser Forum schon den Kondensator gewechselt mit der Hoffnung dass das die Ursache ist leider ist es nicht, dann habe ich die Platine ausgebaut und da siehe ich 2 Brenner drauf siehe Foto .
Kann ich davon ausgehen dass die Platine die Ursache ist für mein defekt ?
Kann man die reparieren oder irgendwo gebraucht bzw. neu kaufen ?
kann jemand mir weiter helfen ?

Gruß Piti
 

Anhänge

  • platine.JPG
    platine.JPG
    95,1 KB · Aufrufe: 2.056
Zuletzt bearbeitet:
flumer

flumer

Benutzer
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo Piti,

Kondensator ist für was anderes
Dein Gerät hat eine spezielle Elektronik (Inverter) die für die Motorsteuerung zuständig ist und hier leider
auch oft defekt geht

Das sieht man meistens schon nach Ausbau und Öffnen der Elektronik an abgeplatzten SMD Bauteilen und Schmorstellen

Sollte wieder gehen wenn man die ersetzt, ist leider nur schwer zu reparieren !

Leider sehr teuer 239,- €


Gruß flumer
 
Zuletzt bearbeitet:
W

warzi76

Benutzer
Registriert
08.09.2018
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
die zwei verbrannte Stellen auf der Platine , einmal sieht so aus nach verbranntem widerstand und die andere stelle neben dem IC oder wie auch immer es heisst
 

Anhänge

  • 20180908_134229.JPG
    20180908_134229.JPG
    111,2 KB · Aufrufe: 1.565
Zuletzt bearbeitet:
flumer

flumer

Benutzer
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

ja, instandsetzen sehr schwierig, da die Bauteile hier meist abplatzen oder verschmoren und auch die entsprechenden Werte nicht mehr erkennbar sind
Meistens gehen auch immer Leiterbahnen defekt (schmoren weg)


Gruß flumer
 
G

guutbuy

Neuling
Registriert
10.09.2018
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Ich habe bei meinem AEG Trockner genau das gleiche Problem.
Der LNK364GN habe ich bereits getauscht sowie der verbrannte Vorwiederstand von 47 Ohm ebenfalls.
Leider funktioniert es immer noch nicht.

Laut Aussage von einem Platinen Fachman habe ich durch den Austausch des LNK die Platine jetzt durch Überspannung zerstört.
Die Prozessorspannung beträgt jetzt wohl 28-30 Vol statt 3,3 Volt.

Kann hierzu jemand etwas sagen was noch fehlt ?
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
224
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Diese Platine ist sehr empfindlich was falsche oder nicht 100%tige Reparaturen angeht, das stimmt. Dies führt oft zu einer irreparabelen Platine. Was nun das Problem bei deiner Platine ist, lässt sich über das Internet nicht raus finden. Dazu müsste ich selber mal auf der Platine messen, sehe aber durch aus noch eine Chance die Platine und somit deinen Trockner zu retten.

Melde dich einfach mal per E-Mail:
**********

@warzi76
Wenn du noch keine Reparaturversuche unternommen hast, ist deine Platine ganz sicher noch zu retten. Du brauchst keinen teuren Austausch der Platine oder sogar einen neuen Trockner. Gerne kann ich dir weiterhelfen, dazu meld dich auch einfach per E-Mail. E-Adresse steht ja zwei Zeilen drüber :)
 
W

warzi76

Benutzer
Registriert
08.09.2018
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
ich melde mich wieder, meine Platine ist durch Fachmann repariert worden (Wiederstand und LNK364GN)und Trockner läuft wieder.
Leider beim zusammenbauen habe ich die Kunststoffschraube des Teil beschädigt die an der hinteren Wand befestigt ist mit der Bezeichnung Erdung .
Wo bekomme ich so ein Teil und was ist es überhaupt ?
siehe Bilder
 

Anhänge

  • 20180914_204647.JPG
    20180914_204647.JPG
    91,8 KB · Aufrufe: 874
  • 20180914_204656.JPG
    20180914_204656.JPG
    49,4 KB · Aufrufe: 867
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
ordentlich mit 2 Kabelbinder iwo festmachen und gut ist...
 
W

warzi76

Benutzer
Registriert
08.09.2018
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
und was ist das für ein Ding ?
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.622
Punkte Reaktionen
3.371
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin warzi76

Du braust einen neuen Funkentstörfilter.
Schau hier rein → Ersatzteilland, die haben günstige Teile, anrufen oder e-Mail (Kontakt).
Die haben nicht alle Ersatzteile gelistet. Halte den Gerätetyp und die PCN bereit

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
W

warzi76

Benutzer
Registriert
08.09.2018
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Danke werde nachfragen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Lavatherm Protex TC09H6MHP E50 fehler

Ähnliche Themen

AEG Lavatherm TC12H6DHP Nach Fehler E50 keine Funktion

AEG Lavatherm Protex Fehler E-40

AEG Elektrolux Lavatherm T56847L P502766 Läuft an, bleibt dann stehen

Aeg aeg öko lavatherm Pnc 916096884 Fehler E50

AEG Öko-Lavatherm T75474EIH Trommel dreht sich nicht, Fehler E50

Oben