AEG Lavatherm 57760 läuft nur ein paar Sekunden

Diskutiere AEG Lavatherm 57760 läuft nur ein paar Sekunden im Forum Reparatur Trockner im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: Lavatherm 57760 E-Nummer: 916 014 245 00 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): läuft nur ein paar Sekunden...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Spatti1

Spatti1

Benutzer
Registriert
06.11.2012
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Lavatherm 57760

E-Nummer: 916 014 245 00

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): läuft nur ein paar Sekunden

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,

unser Trockner braucht wohl jetzt mal ein großes Service.
Der Fehler scheint der Selbe wie hier zu sein:
https://forum.iwenzo.de/aeg-lavatherm-57700-a48-1acb-01n-fehlermeldung-sieb--t46229.html

Da ich keine Erfahrung mit Trockner-Reparatur habe, frage ich lieber gleich mal vorher:

Wo finde ich den Restfeuchte-Sensor?
Und wo ist das Kontaktbürstchen? Muss ich da den gesamten Deckel von der Rückseite abnehmen? Denn hinter dem ovalen Deckel an der Rückseite kam nur ein Lüfterrad zum Vorschein. Es ist auch ein wenig nass darunter, was mir nicht gut erscheint.

Gruss Spatti

 

Anhänge

  • Trockner.jpg
    Trockner.jpg
    339 KB · Aufrufe: 1.484
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo Spatti

teste erst mal ein reines Zeitprogramm und berichte uns erneut


Gruß flumer
 
Spatti1

Spatti1

Benutzer
Registriert
06.11.2012
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo flumer,

das reine Zeitprogramm läuft normal. Bei den anderen geht's nur ein paar Sekunden!

Gruß Spatti
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo nochmal,

Restfeuchteabtastung prüfen, reinigen
Dazu Maschinendeckel öffnen und das Kontaktband auf der Trommel prüfen, mit feinem Schmirgelpapier rundum (Trommel immer von Hand weiterdehen) reinigen oder ein in Essigessenz getränktes Tuch; inkl Prüfung der oberen Bürste inkl dem Bürstenträger mit Feder

Wenn Bürste defekt / abgenutzt ersetzen

Man kann nach der Reinigung auch etwas Kontaktspray auf ein Tuch sprühen und das Kontaktband der Trommel damit einreiben. (alternativ Essigessenz)

Auch die Kontakte (Flächen) der Mitnehmerrippen in der Trommel reinigen (Kontaktspray / Essigessenz)
Geht gut mit der rauhen Seite eines Kücheschwammes oder feinem Schmirgelpapier; anschließendes Reinigen mit dem Tuch mit (Kontaktspray / Essigessenz)

Manchmal ist die Feuchteerfassung auch vorne innen / unten in der Trommel (Metallplatten)

Viel Erfolg

Bitte um Rückmeldung im Forum, Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung (+1) würde ich mich sehr freuen
 
Spatti1

Spatti1

Benutzer
Registriert
06.11.2012
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo!

Hab den Trockner jetzt mal ordentlich durchgereinigt. Der Wärmetauscher war voller Flusen. Allein das brachte schon eine Verbesserung.

Dann habe ich die seitlichen und die obere Abdeckung entfernt und siehe da: Die Bürste der Restfeuchteabtastung ist auf der Oberseite der Trommel. Sie erscheint mir tadellos, das Kontaktband ebenso. Habe es mit Kontaktspray gereinigt (Bild 1 + 2).
Oben hinten ist noch eine Art Kohlebürste, die die Trommel abtastet (Bild 3 + 4). Das muss mMn der zweite Kontakt für die Restfeuchte-Erkennung sein, oder?
Habe dort auch versucht, den Schleifstaub mit Tuch und Kontaktspray so gut es ging zu entfernen.

Beim ersten Testlauf mit zwei nassen Handtüchern lief der Trockner ca. eine Stunde, wobei das Ergebnis eher nicht "Extra Trocken" war. Werde jetzt noch die Trommel innen putzen, obwohl sie eigentlich blitz blank aussieht.

mfg
Spatti
 

Anhänge

  • Trockner - 1.jpg
    Trockner - 1.jpg
    448,2 KB · Aufrufe: 1.482
  • Trockner - 2.jpg
    Trockner - 2.jpg
    340,6 KB · Aufrufe: 1.708
  • Trockner - 3.jpg
    Trockner - 3.jpg
    462,7 KB · Aufrufe: 1.363
  • Trockner - 4.jpg
    Trockner - 4.jpg
    566,1 KB · Aufrufe: 1.263
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
das hinten nennt sich "Erdungsklemme" lt AEG...
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo nochmal,

das Kontaktband auf der Trommel (sieht nicht gut aus) daher zusätzlich mit feinem Schmirgelpapier rundum (Trommel immer von Hand weiterdehen) reinigen und dann nochmal mit Kontaktspray benetzen

Zudem die Kontakte (Flächen) der Mitnehmerrippen in der Trommel reinigen (Kontaktspray / Essigessenz)
Geht gut mit der rauhen Seite eines Kücheschwammes oder feinem Schmirgelpapier; anschließendes Reinigen mit dem Tuch mit (Kontaktspray / Essigessenz)

Wenn das alles nichts bringt kann man hier auch eine Zusatzerdung einbauen (gibt dazu einen Reparaturkit)


Gruß flumer
 
Spatti1

Spatti1

Benutzer
Registriert
06.11.2012
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
@wombi: Unter "Erdungsklemme" stell ich mir auch was anderes vor... aber diese Kohlebürste wird tatsächlich die Trommel erden.

@flumer:
Okay, dann schleif ich das Kontaktband noch etwas ab. Die Trommel muss ich auch erst reinigen.
Der zweite Probelauf mit den nassen Handtüchern war aber schon vielversprechend. Eigenartig war nur, dass der Trockner ewig lange bei 50min hängen blieb, irgendwann aber doch fertig wurde.

mfg
Spatti
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung

Anhänge

  • 587.jpg
    587.jpg
    104,3 KB · Aufrufe: 1.631
Spatti1

Spatti1

Benutzer
Registriert
06.11.2012
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Spatti1

Spatti1

Benutzer
Registriert
06.11.2012
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
@flumer:
Gefällt dir das Kontaktband jetzt besser?
 

Anhänge

  • 20171006_120950.jpg
    20171006_120950.jpg
    351,2 KB · Aufrufe: 800
Spatti1

Spatti1

Benutzer
Registriert
06.11.2012
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Update: Der Trockner läuft ein paar Minuten, danach leuchten die vier Lampen TROCKNEN, ABKÜHLEN, ENDE, KNITTERSCHUTZ und START/PAUSE blinkt. Durch nochmaliges Drücken geht das Spiel von vorne los.

Also hat sich das Problem durch die Reinigung des Kontaktbandes verändert!?

Gruß
Spatti
 

Anhänge

  • 20171006_201946.jpg
    20171006_201946.jpg
    988 KB · Aufrufe: 825
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo nochmal,

Heizung mal geprüft (Energiemessung)

Bitte um Rückmeldung im Forum, Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
 
Spatti1

Spatti1

Benutzer
Registriert
06.11.2012
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo zusammen!

Kurzer Abschlussbericht:

Das Problem von gestern lag wohl an der Luftfeuchtigkeit, da der Trockner im Freien übernachtet hat.
Nachdem er die Nacht auf heute im Heizraum verbrachte, lief heute wieder alles wie geschmiert.

Der ursprüngliche Fehler war bestimmt die Restefeuchte-Messung - vielen Dank für die guten Tipps!

Grüße,
Spatti
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo nochmal,

super und danke für die positive Rückmeldung


Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
 
Spatti1

Spatti1

Benutzer
Registriert
06.11.2012
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo Zusammen!

Der Fehler kehrt zurück.... :alien:
Und zwar kurz nach Start des Trockners leuchten die vier Lampen TROCKNEN, ABKÜHLEN, ENDE, KNITTERSCHUTZ; und START/PAUSE blinkt. Was sagt das aus?

Grüsse,
Spatti
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo wieder mal,

Testlauf mit feuchter Wäsche durchgeführt ?
Läuft ein reines Zeitprogramm ?


Bitte um Rückmeldung im Forum, Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
 
Spatti1

Spatti1

Benutzer
Registriert
06.11.2012
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo flumer,

ja, der Testlauf war mit feuchter Wäsche. Laut meiner Frau funktioniert das Zeitprogramm, aber das werde ich morgen noch genauer testen.

Gruß Spatti
 
Spatti1

Spatti1

Benutzer
Registriert
06.11.2012
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo Zusammen!

Der Trockner macht weiter Probleme. Scheinbar funktioniert aber alles ausser "Schranktrocken"!
(Zumindest die Zeitprogramme ganz sicher)

mfg
Spatti
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo nochmal,

sorry aber mehr Support geht nun wirklich nicht !
Ich rate hier nun zu professioneller Hilfe

Ende von meiner Seite aus !


Schönes neues Jahr

wüscht flumer
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Lavatherm 57760 läuft nur ein paar Sekunden

Ähnliche Themen

AEG Elektrolux Lavatherm T56847L P502766 Läuft an, bleibt dann stehen

AEG Lavatherm 57760 Heizung defekt (Fehlercode C6)

AEG Lavatherm 56840 Der Trockner schaltet nach ca. 30-40 Sekunden ab.

AEG Lavatherm T 55840 Läuft an, Motor brummt und bleibt stehen

AEG Lavatherm T540 läuft, trocknet aber nur noch sporadisch

Oben