AEG Lavamat Öko Protex Waschmaschine geht nicht mehr an

Diskutiere AEG Lavamat Öko Protex Waschmaschine geht nicht mehr an im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: Lavamat Öko Protex E-Nummer: L87484EFL kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Waschmaschine geht nicht mehr an...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

ChristianAEG

Benutzer
Registriert
30.12.2018
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Lavamat Öko Protex

E-Nummer: L87484EFL

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Waschmaschine geht nicht mehr an

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo und Guten Abend,

Ich bin auf meiner Fehlersuche über dieses tolle Forum gestolpert, und geblieben.
Habe oben genannte Waschmaschine.
Mitten bei der Wäsche ausgegangen.

Habe viel bei Euch gelesen.
Habe R77 und R12 gemessen.
R77 hatte Mega Ohm, war also durch. R12 ok.
Habe mir bei Conrad C2 neu geholt und R77. Bei R77 habe ich leider nicht genau gelesen und der nette Mann bei conrad gab mir einen 1Watt 100 Ohm. Ergebnis war nach dem Umlöten das R77 mit einem Knall wieder verabschiedete. Hat jetzt ein Loch. Gehe morgen nochmal zu conrad und hole den 3W 100 Ohm. Ich hoffe das es damit erledigt ist.

Es gibt aber noch etwas komisches auf der Platine.
Ich habe im Plastik der Abdeckung an der Unterseite der Platine eine Schmauchspur. Auf der Platine sehe ich eine schwarze kleine SchnauchSpur zwischen dem 2. Pin von T2 zum 3. Pin von T2.

Könnte das noch ein Problem sein?

Ansonsten Top Forum mit extrem gutem Wissen.
Ich möchte mir die 223€ für eine neue Platine sparen :/ passt nach Weihnachten nicht.
 

Anhänge

  • 2A9B1B29-6E31-47B9-AD79-2D2CBE7050CD.jpeg
    2A9B1B29-6E31-47B9-AD79-2D2CBE7050CD.jpeg
    346 KB · Aufrufe: 940
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
gib doch mal die PNC-Nr. 91xxxxxxxxxxxx und ein gutes Foto der Platine mit den beschriebenen Bauteilen drauf
 
Zuletzt bearbeitet:
C

ChristianAEG

Benutzer
Registriert
30.12.2018
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

PNC Nr 914531250
Platinenbild im Anhang. Rot der Kreis wo es unter der Platine Schmauchspuren gab. Schwarz die von mir ersetzten Bauteile, bzw morgen korrekt ersetzten Bauteile.
 

Anhänge

  • E7DF4D84-3A08-478F-9BEF-D5E9318CD4FF.jpeg
    E7DF4D84-3A08-478F-9BEF-D5E9318CD4FF.jpeg
    848,2 KB · Aufrufe: 1.130
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
ChristianAEG schrieb:
Könnte das noch ein Problem sein?

Ansonsten Top Forum mit extrem gutem Wissen.
Ich möchte mir die 223€ für eine neue Platine sparen :/ passt nach Weihnachten nicht.

Hallo Christian,

meistens geht hier noch der U3 LNK364GN defekt; den auch gleich mit ersetzen
[bcolor=#00FFFF]
Bitte um Rückmeldung im Forum, auch wenn der Fehler abweichend vom Tip
oder ggf. durch ein Fremdforum gelöst wurde.
Wir würden uns über jede konstruktive oder auch dankende Form von Rückmeldungen sehr freuen
[/bcolor]

Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
 
C

ChristianAEG

Benutzer
Registriert
30.12.2018
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hallo flumer,
Ja das habe ich ebenfalls gelesen, das man ihn auch optisch kontrollieren soll, er sieht jedoch noch sehr gut aus.
 
C

ChristianAEG

Benutzer
Registriert
30.12.2018
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hallo Forum,
Also es hämmert immerwieder den R77 durch.
Hat jemand eine Ahnung warum er immer voll eine auf die Mütze bekommt?
Jetzt bleiben mir wohl nur noch die 223€ für die neue Platine von AEG.
 
C

ChristianAEG

Benutzer
Registriert
30.12.2018
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Noch einmal edit:

Der LNK ist ja in so ziemlich jedem Rep Kit jedes Herstellers mit drin. Was passiert denn wenn er kaputt geht? Lässt er den R77 hochgehen?
Und gibt es hier Inn forum Leute die einem die Platine reparieren können? Meine Kernkompetenzen liegen einfach woanders.. :/
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
778
Punkte Reaktionen
130
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

es gibt hier einige Nutzer, die so etwas können und anbieten.
Von Chris02 habe ich schon entsprechende Beiträge gelesen.
Flumer gehört möglicherweise auch dazu.

Einfach mal anfragen, das kostet ja bekanntlich nichts - vielleicht ist ja noch was für einen günstigen Preis zu retten.
Einen Versuch wäre es doch wert.

Bei ebay (und sehr wahrscheinlich auch anderswo...) findest Du entsprechende gewerbliche Anbieter, die Platinen reparieren oder reparierte im Austausch anbieten.
Einfach mal "AEG Elektronik Reparatur" dort in die Suche eingeben.

Egal wo Du es machen lassen möchtest:
Immer zuerst Kontakt aufnehmen und die Daten deiner Maschine und ggf. Steuerung mitteilen, damit sichergestellt ist, daß zum einen der Anbieter deine Steuerung reparieren kann und zum anderen, daß Du im Austauschfall auch das richtige Teil bekommst.

Schönen Gruß
mmhkt
 
C

ChristianAEG

Benutzer
Registriert
30.12.2018
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hallo mmhkt,
Danke für Deine Antwort. Habe über Kleinanzeigen jemand gefunden der dies tätigt. Er hat einen LNK364 bestellt und baut diesen inkl. Dem defekten Widerstand um. Sende heute das Paket noch weg. Mal sehen was wird. :) 80€ sind immernoch weniger als 223€ :)
 
C

ChristianAEG

Benutzer
Registriert
30.12.2018
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hallo Forum,
Habe die Platine nach dem Umlöten bei einer Fachwerkstatt zurück bekommen. Der LNK wurde getauscht und der Widerstand (100Ohm aber 5W)
Eingebaut. Maschine ging wieder an, für ganze 15 Sekunden. Dann gab es ein barbarischstes Brandgeräusch.. Ergebnis im Bild. Jetzt hab ich keine Platine mehr...
 

Anhänge

  • 439D87D1-37FB-4C30-8DB2-09E99972154E.jpeg
    439D87D1-37FB-4C30-8DB2-09E99972154E.jpeg
    244,9 KB · Aufrufe: 858
  • AD3B89C3-54A7-4852-9A65-F6937DCDBDA0.jpeg
    AD3B89C3-54A7-4852-9A65-F6937DCDBDA0.jpeg
    241,9 KB · Aufrufe: 797
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.392
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Christian

Da ist kräftig was schief gelaufen. Nach der Reparatur wurde sie wahrscheinlich nicht geprüft.
Der Widerstand hat normal 2 W, ist schlecht zu bekommen, deswegen 3 W, aber das ist ein Sicherheitswiderstand schwer entflammbar, so ungefähr wie eine Sicherung soll er durchbrennen.
Der darf deswegen nicht auf 5 W (%!) erhöht werden. Aber nach ein paar Sek. betrieb, muss noch ein
anderer Fehler im Netzteilbereich vorhanden sein, der LNK war nicht die Ursache, evtl. ein Folgefehler.
Kollege Chris02, wäre der richtige Ansprechpartner gewesen, wie hier schon vorgeschlagen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
C

ChristianAEG

Benutzer
Registriert
30.12.2018
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hallo schiffhexler,
Ok, ich dachte mit 5W hält er eben einfach mehr aus, da die Leistung na nach oben hin besser abgesichert.
Aber das verbrannte kommt ja klar aus dem LNK. Ich denke auch das bei der Prüfung beim Rep. Service die Platine schon hätte hochgehen müssen. Es wurden noch Elkos und Widerstände geprüft laut Rechnung.
Der LNK war defekt laut Messung, vermutlich aber Folgefehler. Somit habe ich einen Fehler der außergewöhnlich ist, da LNK, Widerstand und Kondensator ersetzt wurden bei einer Platine deren Fehler zu 90% die Bauteile betreffen :/ nervt mich etwas.
Also hol ich mir jetzt bei AEG eine neue Platine. Ich gehe stark davon aus das kein Bauteil in der Maschine den Fehler ausgelöst hat sondern die Platine samt Bauteile den fehler beinhaltet.

Habt ihr vielleicht sinnvolle quellen die schnell versenden? AEG? Anderer Onlineshop? Jetzt rennt mir langsam etwas die Zeit weg :)
 
C

ChristianAEG

Benutzer
Registriert
30.12.2018
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

Bei Krempl stehen 4-5 Tage, bei AEG „bald lieferbar“ vermutlich somit das selbe.
Preis ist der selbe. Also kann ich entscheiden..
Zanussi ebenfalls bald erhältlich.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.392
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Grade habe ich nachgesehen, deine WA hat 3 ELs, Anzeige-, Steuer- und Motorelektronik.
Die werden alle mit der Steuerspannung versorgt.
Nicht das die Ursache durch die anderen Platinen hervorgerufen wird.
Von der WA gibt es drei Typen 914531250xx 00 / 01 und 02
Nicht dass du eine neue EL besorgst, die direkt wieder abfackelt.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
C

ChristianAEG

Benutzer
Registriert
30.12.2018
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Ähm, und nun?
Ich hab vorn das Bedienteil noch. Mehr sehe ich nicht.
Ich werd verrückt. Was machen wir denn nun? Da gehen eine Menge Leitungen weg, nach Vorn zum Bedienteil aber recht dünne Drähte, das sieht nicht nac leistung aus. Sieht man denn wo die 3. Elektronik sitzen soll? Motoren Elektronik speziell
230€ für wieder zerballern finde ich blöd

Sehe in der explsionszeichnung noch hinten links beim motor was sitzen
 
C

ChristianAEG

Benutzer
Registriert
30.12.2018
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Genau... das heißt jetzt langsam vermutlich Waschmaschinen Montuer bestellen und zahlen.
Da gehen zwar jetzt nur begrenzt Kabel nach unten, aber allein da ran zu kommen ist vermutlich man ende der Wert der Maschine.
Die Maschine ging ja während der Waschvorgangs aus.
Allerdings ballerte sie jetzt wieder durch nur durchs heinstecken des Netzsteckers, da lief bis auf das Display kurz ja nichts mit.

Hmm, Euer Erfahrungsschatz sagt nun?
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.392
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Die Steuerspannung (LNK) braucht nicht viel Strom, die steuert nur die Triaxs und Relais an.
Aus der Ferne sowas zu lokalisieren, dazu braucht man eine Glaskugel.
Hiermit wollte ich nur auf Gefahren hinweisen, dass ein neues Ersatzteil, kein Schuss in den Ofen wird. Hergestellt wurde die WA zwischen 2011 und 2013.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Lavamat Öko Protex Waschmaschine geht nicht mehr an

Ähnliche Themen

AEG öko lavamat protex plus Tot

AEG öko lavamat protex plus Tot

AEG Lavamat PROTEX FLI554LD1 Gerät lässt sich nicht mehr einschalten

AEG AEG Lavatherm 75472 AH Geht gar nicht mehr

AEG Öko Lavamat 7450 UPDATE (L7450) Fehler E54 nach Geräus

Oben